Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Thema Elterngeld - Wer kann mir helfen?

Thema Elterngeld - Wer kann mir helfen?

8. Mai 2014 um 15:30

Gerade als ich dachte ich habe endlich verstanden wie man das Elterngeld berechnet, hat mich der Anruf bei der Elterngeldstelle wieder durcheinander gebracht.

Also:
Ich bin Minijobberin (450-Euro). Das Durchschnittseinkommen der letzten 12 Monate beträgt 489,46 Euro (etwas mehr, wegen Sonderzahlungen). So, laut Infoseite von der Elterngeldzentrale rechnet man das jetzt so:

1000 Euro - 489,46 Euro = 510,54 Euro / 20 x 0,1% = 25,53% + 67% = 92,53 % vom Durchschnittsverdienst
Ergibt ein Elterngeld von 452,90 Euro monatlich.

Das kommt mir sehr viel vor (was mich aber natürlich freuen würde), also habe ich bei der Elterngeldstelle angerufen und die sagten mir bei einem Einkommen von 450 Euro soll ich mit etwa 360 Euro Elterngeld rechnen.

Kann mir jemand erklären warum überall im Internet dann was von Geringverdienerzuschlag steht?

Wer kann mir helfen?

Mehr lesen

8. Mai 2014 um 16:16

Es werden
noch Werbungskosten abgezogen. Man bekommt immer weniger als man sich das berechnet hat nach Deiner Methode.

Hast Du mal Deine Zahlen in einen Elterngeldrechner im Internet eingegeben?

Gefällt mir

8. Mai 2014 um 21:22


Was sind Werbungskosten?

Gefällt mir

8. Mai 2014 um 22:03
In Antwort auf misskrizz


Was sind Werbungskosten?


Plump gesagt: Ausgaben für die Arbeit. Egal ob du welche hattest oder nicht.

Ich weiß nicht ob das ein Festsatz ist, aber bei mir wurde je Monat 83 Euro abgezogen.

Gefällt mir

8. Mai 2014 um 22:44

Ein weiterer wichtiger Punkt ist,
dass Sonderzahlungen (Urlaubs- & Weihnachtsgeld, Überstunden ect.) nicht miteinberechnet werden. Es kommen als nur deine 450.- zum tragen.

Gefällt mir

8. Mai 2014 um 23:10

Hier in niedersachsen
habe ich 65% von Nettolohn bekommen. Gerechnet wurden die letzten 12 Monate.

Also bekommst du ca. 317 Euro Elterngeld plus 184 Euro Kindergeld !

Gefällt mir

8. Mai 2014 um 23:13
In Antwort auf babybeat

Hier in niedersachsen
habe ich 65% von Nettolohn bekommen. Gerechnet wurden die letzten 12 Monate.

Also bekommst du ca. 317 Euro Elterngeld plus 184 Euro Kindergeld !

Ohne sonderzahlungen weren das
292,59 Euro jedoch meine ich das der minimum Satz 300 Euro ist. Also bekommst du 300 Euro

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen