Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Teurer Kinderwagen Lohnt sich das???

Teurer Kinderwagen Lohnt sich das???

8. Mai 2010 um 19:40

hey mädelz,

mal ne frage.bin zwar erst in der 16ssw aber da ich nicht weiß ob ich den kinderwagen hier oder in Italien kaufe (familie meines freundes lebt dort) muss ich mich jetzt schon um das passende model kümmern..

ich bin nur etwas verunsichert.hab mich schon erkundigt und bis jetzt bin ich mal bei dem teutonia mistral P hängen geblieben.da wir auch öfter nach italien im jahr fahren und ich den maxi-cosi mit dem kinderwagen system kombinieren kann würde er sich anbieten.allerdings jetzt die frage an euch:
is ein billiger kinderwagen (bis 300) für diese 1 1/2 jahre nicht viel besser?
weil wenn das kind dann schon gut sitzen kann kann man sich doch den viel leichteren und bequemeren Buggy holen der schneller verstaut is???
wie war es bei euch denn so?hat sich die ausgabe von bis zu 7ooeuro gelohnt und ab wann seit ihr auf das leichte buggy modell umgestiegen..???was für ein kinderwagen modell könntet ihr empfehlen???

danke für euere antworten

cinelli mit Käfer heute 15+5

Mehr lesen

8. Mai 2010 um 19:55

Lass dich ausführlich
im laden beraten...
also einen zu billigen würde ich auch nicht unbedingt kaufen. aber es muss auch keiner für 1000 sein.

hab mich auch informiert. und den den ich eigentlich haben wollte, hätte 500 oder so gekostet. aber dann haben wir einen geschenkt bekommen...

warum machst du es nicht so, das ihr euch den so zusagen schenken lasst??? oder geld dazu geben lasst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2010 um 20:16

Emmsljunga
Ist echt super für die kleinen, meiner ist stabil, gut gefedert und polsterung und nicht so klein, mein baby kommt erst im juli aber ich find ihn super und schick!!!
Lg
30 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2010 um 20:17


am besten lässt du dich beraten! du kannst doch auch einen teuren wagen gebraucht kaufen! wir haben das auch gemacht... wir haben einen super Kombikinderwagen von hartan...schau mal bei kijiji, dort ist sicherlich auch was für euch dabei, egal für welchen ihr euch entscheidet (gebraucht)

Billige Kinderwagen können zu klein sein, trageschale nur 70cm zum beispiel...ich würde nie einen Kiwa mit einer schale von unter 80cm kaufen...die babys passen da echt nicht lange rein
dann kann natürlich viel kaputt gehen, da die verarbeitung schech oder zu billig ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2010 um 21:25

danke
für eure tipps..is immer besser schon mal ne erfahrung von Müttern die diese schon gemacht haben zu hören...werde dann auch auf jeden fall einen teureren nehmen weil ich eigentlich auch 2 kinder möchte.alleine dann lohnt es sich ja schon. jetzt muss man nur noch einen überblick über das große sortiment bekommen

alles liebe euch allen mit euren mäusen
cinelli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2010 um 21:33

Ich würde mir an deiner stelle
einen guten buggy mit softragetasche kaufen. .denn so hast e mehr davon und musst nicht später nochmal geld ausgeben für nen buggy. und ich finde persönlch ein buggy wichtiger . die miesten schaffen sich e h einen an.

also peg perego pliko zb. oder hartan ix , maclaren, cybex .etc...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2010 um 21:38

Hmm??
also ich bekomm den kinderwagen von einer freundin meiner mutter (gebraucht, neu 800 euro), dazu eine tragtasche, kleines schaffell, großes schaffell, sonnenschirm, regenschutz..... und das alles um 100 euro

wenn man denkt das das schaffell alleine um die 130 euro kostet... komm ich echt gut weg und mir ist es egal ob er gebraucht ist, er sieht wirklich gut aus (schwarz, beige), und er war ja auch nur ein halbes jahr in gebrauch

ich würd mir keinen neuen kaufen... da kauf ich lieber andere sachen mehr und hab trotzdem einen total tollen kinderwagen

lg tina 15+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2010 um 23:08

Ja...
wir haben damals den Teutonia Fun inkl. Softtragetasche gekauft. Dazu noch einen Adapter, damit wir unsere Roemer Babyschale draufklicken koennen. Also, ich muss sagen, das Geld hat sich wirklich gelohnt. Unsere Tochter ist mittlerweile 18 Monate alt und sitzt immer noch in Ihrem Teutinia, waehrend andere aus meinem Bekanntenkreis schon den 3. Kinderwagen zu Hause rumstehen haben. Ich denke, so ein Teil kauft man 1 Mal und hat es dann solange, bis das Kind keinen Wagen mehr braucht.

Ich wuerde zu dem teuren raten, bevor du dich aergerst und am Ende wahrscheinlich mehrere Kinderwagen hast und genauso oder noch mehr Geld ausgegeben hast.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 10:30

Hallo
Hallo,

wir haben den Teutonia Mistral S für unseren Sohn (2 1/4 Jahre) gekauft und waren sehr zufrieden. Nach 5 Monaten wurde es in der VarioPlus-Tasche etwas eng. Dann haben wir ihn zum Sportwagen umgebaut, anfangs nur in Liegeposition.
Als unser Sohn 6 Monate alt war hab ich zusätzlich noch einen Buggy von Babyone für 50 statt 80 EUR gekauft.

http://www.babyone.de/shop/unterwegs/kinder_und_sportwagen/babyone-shopper-cosmo-light--4025583022924

Den Teutonia hab ich bis jetzt noch für längere Spaziergänge (besonders auf Feldwegen) im Einsatz (unser Sohn läuft nicht so gern bzw. so lang spazieren). Den Buggy hab ich hauptsächlich, wenn wir unterwegs sind. Z.B. Stadtbummel o.ä., zumal er da nun auch alleine ein- und aussteigen kann.
Beide haben sich sehr bewährt.

Für den Maxicosi hatten wir außerdem noch den Quinny Zapp. (war ein Tipp von meiner Freundin)
Da er sehr klein war, war er äußerst praktisch. Als Buggy hatte ich ihn allerdings noch nicht arg im Einsatz, da keine Ablagemöglichkeiten vorhanden sind und unser Sohn auch nicht so gern darin saß.

Im Dezember erwarten wir unser 2. Kind, da sind wir wagentechnisch perfekt ausgestattet.

Alles Gute und l. G.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 11:04

Bugaboo
Der ist viel leichter und grösset wie ein teutonia.

Neu kostet der um die 800 euro verkaufen kann man den um die 600

Sogar wenn die 4-5 jahre sind bekommt man noch viel dadrinne.

Meine tochter isz fast 3 und schläft noch viel im wagen.
Das ist der einzigste wagen wo sie noch rein passt
Und den buggy haben
Wir uns sparen koennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper