Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Tetanusimpfung in der SS??

Tetanusimpfung in der SS??

3. Dezember 2007 um 6:40

Hallo hab mich an der Hand verletzt, schon sehr tief und meine letzte Impfung ist jetzt 9 Jahre und 8 Monate her, soll ich mich nochmal impfen lassen? Oder schadet das dem kleinen?

LG Hase+Jonas inside 33+2

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 6:47

Ich würde
meinen Hausarzt anrufen ihm von der Verletzung berichten aber auch dass du schwanger bist, soweit ich allerdings weiß dürfen einige Impfungen in der Schwangerschaft gemacht werden. Hier ein Auszug aus dem was ich gerade bei google gefunden habe.

Tetanus-Impfung
Wundstarrkrampfimpfungen werden von Schwangeren zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft grundsätzlich gut vertragen. Eine Schädigung des Embryos oder Fötus durch die Tetanusimpfung ist nicht zu erwarten. Bei völlig ungeschützten Schwangeren sollte zur Prophylaxe eines Tetanus neonatorum eine Grundimmunisierung durchgeführt werden, da mittels transplazentarer Übertragung antitoxische Antikörper für die ersten Lebensmonate einen genügenden Schutz vor Tetanus ermöglichen. Die Tetanusimpfung (Toxoidimpfstoff, aktiv) ist während der Schwangerschaft unbedenklich.

und hier der Link damit du es dir genauer durchlesen kannst:

http://9monate.qualimedic.de/impfungen_erlaubt.htm-l

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Dennoch würde ich deinen Hausarzt über die Schwangerschaft informieren

LG
Brina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 6:51

DANKE,
hab auch schon gegoogelt! Dachte nur weil es ja heißt der Schutz hält für 10 Jahre und er ist ja "erst 9 Jahre und 8 Monate" her?! Aber ich werd da einfach jetzt vorbei fahren!
Aber DANKE!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 6:53
In Antwort auf young_11955856

DANKE,
hab auch schon gegoogelt! Dachte nur weil es ja heißt der Schutz hält für 10 Jahre und er ist ja "erst 9 Jahre und 8 Monate" her?! Aber ich werd da einfach jetzt vorbei fahren!
Aber DANKE!!

Ich
arbeite bei einem Kinderarzt, man sagt er reicht für 10 Jahre aber dennoch sollte man bei größeren Verletzungen impfen,denn es kann auch sein dass dein Körper die Impfstoffe schneller abbaut. Wenn du z.b. ins KH gefahren wärst, dann hätten die dich auch geimpft.

Ist nichts schlimmes, wenn "zu früh" geimpft wird. Nur denke daran du impfst ja nun auch um dein Kind vor den Erregern zu schützen, deshalb würde ich es jetzt schon machen lassen.

LG
BRina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook