Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Testen negativ aber unsicher

Testen negativ aber unsicher

2. November 2015 um 10:08 Letzte Antwort: 2. November 2015 um 12:23

Hallo Mädels brauch mal eure Ratschläge. Also ich nehm seid ca 7 Monate die Pille durch ohne Pause. Hatte aber trotzdem alle 28-29 Tage leichte Blutungen. Jetzt ist es so das ich seid ca 2 Wochen unterleibsziehen, rückemschmerzen habe wie wenn die Regel kommt aber seid 3 Tagen bin ich überfällig. Ich weiss zwar das das durchnehmen der pille sie unterdrücken soll aber hat sie ja noch nie. Esse auch komische Sachen wie Kartoffelsuppe mit streuselkuchen. Seid dem aufstehen hab ich ein ständiges übelgefühl, Zigaretten schmecken auch nicht wirklich. Deswegen hab ich dann einen Test( frühestens) heute morgen im Geschäft gemacht, der war negativ. Bilde ich mir das alles ein?? Danke für eure Hilfe

Mehr lesen

2. November 2015 um 11:46

Hallo
Wenn du die Pille Nichteinhaltung vergessen hast UND der Test negativ war, bist du auch zu 99,99999999% NICHT schwanger... vielleicht hat dein Körper mit gerade mit den Hormonen zu tun, das kann schonmal sein. Wenn du dir wirklich soo unsicher bist geh Bitte zum Arzt, denn was es sonst sein könnte kann dir hier niemand beantworten. Lg

Gefällt mir
2. November 2015 um 12:23

Hey
ich glaube eher, dass deine durchgehende Einnahme der Pille deinen Körper verrückt spielen lässt. Gesund ist das doch bestimmt nicht, oder
Schwangerschaft würde ich dann auch ausschliessen.

Gefällt mir