Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Test schwach positiv - schwanger?

Test schwach positiv - schwanger?

13. Mai 2006 um 11:56

Elke und die Schwangerschaftstest ... die Fünfte

Nachdem ich nun schon vier Tests gemacht habe und am Dienstag bei der FÄ war, die auf dem Ultraschall eindeutig nichts zu sehen meinte, habe ich heute morgen den fünften Test gemacht, weil ich mich einfach schwanger fühle (recht eindeutige Symptome und auch einfach ein "Gefühl") - und der zeigt mir nun eine schwach positive, zweite Linie an.

Ist schwach positiv = schwanger? Hat jemand von Euch ähnliches erlebt?

Bin ziemlich durch den Wind deswegen. Vielleicht könnte Ihr mir Antworten?! Würde mir sehr weiterhelfen über das Wochenende.

Viele Grüße, Elke

Mehr lesen

13. Mai 2006 um 12:36

TEST
Ich würde auch an deiner stelle einfach mal einen 2. kaufen ich hatte einen von clearblue das steht dann drauf SCHWANGEE NICHT SCHWANGER und das ist dann echt eindeutig ich habe den auch genommen 4 tage nach dem meine blutung ausbliebt und er hat SCHWANGER angezeigt kostet c.a 13 euro er heisst clearblue digital aber ich denke auch das du schwanger bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2006 um 13:28

Schwanger!
Es ist ziemlich unwahrscheinlich, daß ein Test schwanger anzeigt und man ist es nicht, auch wenn es erstmal schwach angezeigt wird.Das hängt mit der Konzentration des Schwangerschaftshormons im Urin zusammen. DIese steigt mit jedem Tag der Schwangerschaft und ist am Anfang noch gering, deshalb die schwache Linie. Bei mir war das auch so. Der Ultraschall hat erst Anfang der 6. Woche was angezeigt.
Freust Du Dich?
fixundfoxy

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2006 um 17:11
In Antwort auf nerina_12332928

Schwanger!
Es ist ziemlich unwahrscheinlich, daß ein Test schwanger anzeigt und man ist es nicht, auch wenn es erstmal schwach angezeigt wird.Das hängt mit der Konzentration des Schwangerschaftshormons im Urin zusammen. DIese steigt mit jedem Tag der Schwangerschaft und ist am Anfang noch gering, deshalb die schwache Linie. Bei mir war das auch so. Der Ultraschall hat erst Anfang der 6. Woche was angezeigt.
Freust Du Dich?
fixundfoxy

Danke ...
... für Deine Antwort. Bin total aus dem Häuschen .... Ich hatte meine letzte Mens am 11.3. und habe den ersten Test am 19.4. gemacht. Das wäre ja dann schon 9. Woche. Aber vielleicht ist es ja auch im April passiert, dann wäre es die 5. und Deine Theorie würde passen. Es ist unumstößlich eine schwache Linie an der richtigen Stelle zu sehen. Ohne Zweifel.

Ich war am Dienstag, also 9.5. bei der FÄ und war schon traurig, als sie sagte: "Nicht schwanger".

Das Kind wäre nicht geplant und auch die Situation mit dem Vater ist nicht eindeutig. Aber ich würde mich ohne Einschränkung wahnsinnig freuen (auch wenn ich heute morgen erst mal ein paar Tränen abgedrückt habe).

Liebe Grüße, Elke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2006 um 17:17

Ich freue mich schon sehr ...
... aber mittlerweile habe ich dermaßen Achterbahn hinter mir (schwanger, nicht schwanger, doch schwanger, wirklich nicht schwanger und drumherum eine ungeklärte Situation zum Vater des Babys ... ), dass ich mich daran gewöhnt habe, nicht schwanger zu sein. Nun bin ich den ganzen Tag so was von neben der Spur und habe natürlich auch Angst, was da auf mich zukommt (1. SS).

Da das nun der 5. Test in 4 Wochen war, habe ich erstmal genug. Am Dienstag habe ich einen Termin bei einem anderen FA. Der wird ja dann hoffentlich in der Lage sein, eine klare Aussage zu machen.

LG, Elke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2006 um 17:20

Wunsch nicht, ...
... aber absolut und 100 % willkommen! Es war nicht geplant, aber ein Baby ist so etwas wunderbares, dass es hocherwünscht wäre

LG, Elke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2006 um 17:52
In Antwort auf yseult_12967018

Wunsch nicht, ...
... aber absolut und 100 % willkommen! Es war nicht geplant, aber ein Baby ist so etwas wunderbares, dass es hocherwünscht wäre

LG, Elke

War auch leicht positiv
Hallo Elke!

Mein erster Test daheim (2 T. überfällig) war negativ, trotzdem hatte ichs irgendwie im Gefühl, dass ich schwanger bin. Bin dann zum FA. Der Urintest hat zuerst auch nichts angezeigt, mein FA hat aber auch Blut abgenommen. Am nächsten Tag hat mein Arzt mich angerufen und mir gesagt, der Urintest sei leicht positiv, ich also schwanger. Ich denke daher, dass Du bestimmt schwanger bist. Und der Bluttest hat bei mir das ganze dann bestätigt. Ich würde beim nächsten FA-Termin auf jeden Fall nach dem Bluttest fragen.

LG und alles Gute für den nächsten Arzttermin
Andrea

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2006 um 20:51

Hallo
Meiner Freundin geht es so wie dir. Sie hatte auch am 19.4 ihr letzte Regel und hatte drei postive schwache Schwangerschaftstest. Sie war dann auch beim Arzt und man konnte rein gar nichts sehen. Sie sollte dann in 2 Wochen wiederkommen.
Nun hat sie aber gestern starke Unterleibsschmerzen bekommen und ich bin dann heute mit ihr ins Krankenhaus.
Und heute konnte man dann was sehen. Zwar nur eine kleine Fruchhülle aber immerhin.
Nun muss sie aber im Krankenhaus bleiben, weil sie halt die Schmerzen hat.
Am Montag wird nochmal Ultraschall gemacht und vielleicht kann man dann ja schon mehr sehen.

Achso der erste Ultraschall wo man nichts sehen konnte, war am Monat und heute am Samstag war die Fruchthülle da.

Wir sind schon gespannt was man in zwei Tagen sieht.

Lg Madlen

www.unserbaby.ch/wuermchenmichelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 7:45

Wenig Linie...
ist immer noch Linie. Bei mir war fast auch nix zu sehen. Laß doch einen Bluttest machen, der ist eindeutig. US - da sieht man so früh noch nicht besonders viel.

Drück dir die Daumen. Ganz fest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 7:52
In Antwort auf sandie_12458507

War auch leicht positiv
Hallo Elke!

Mein erster Test daheim (2 T. überfällig) war negativ, trotzdem hatte ichs irgendwie im Gefühl, dass ich schwanger bin. Bin dann zum FA. Der Urintest hat zuerst auch nichts angezeigt, mein FA hat aber auch Blut abgenommen. Am nächsten Tag hat mein Arzt mich angerufen und mir gesagt, der Urintest sei leicht positiv, ich also schwanger. Ich denke daher, dass Du bestimmt schwanger bist. Und der Bluttest hat bei mir das ganze dann bestätigt. Ich würde beim nächsten FA-Termin auf jeden Fall nach dem Bluttest fragen.

LG und alles Gute für den nächsten Arzttermin
Andrea

Ich drück Dir die Daumen!
Hallo!
Also mein Arzt hat mir gesagt es gibt nur falsch-negativ aber nicht falsch-positiv (solange der zeitraum in dem du den Test liest stimmt).

bin grade in einer ähnlichen situation. hab heute morgen und gestern morgen beides mal einen "leicht-positiven" test gemacht.
hab auch bald arzttermin da wird sich das ja aufklären (hoff ich).

ich drück dir auf jeden fall weiter die Daumen!!!!!

sag doch mal Bescheid wie es gelaufen ist!

liebe grüße
xsonnenscheinx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 8:47

Also......
ich hab am montag morgen einen test gemacht und muss zugeben, ich hab mich schon für total bescheuert gehalten. hab da ne linie gesehen, aber die war fast durchsichtig. war mir echt nicht sicher, ob ich blöd bin oder ob da wirklich ein strich war. der arzt hat es dann am nachmittag bestätigt. schwanger!!!!!!!

also ich glaub auch. falsch-positiv gibts nicht.....

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 8:55
In Antwort auf regan_12449566

Ich drück Dir die Daumen!
Hallo!
Also mein Arzt hat mir gesagt es gibt nur falsch-negativ aber nicht falsch-positiv (solange der zeitraum in dem du den Test liest stimmt).

bin grade in einer ähnlichen situation. hab heute morgen und gestern morgen beides mal einen "leicht-positiven" test gemacht.
hab auch bald arzttermin da wird sich das ja aufklären (hoff ich).

ich drück dir auf jeden fall weiter die Daumen!!!!!

sag doch mal Bescheid wie es gelaufen ist!

liebe grüße
xsonnenscheinx

Stecke in der gleichen Situ
... meine letzte Mens war 23.04. tja und seitdem habe ich ziemlich heftige SS- Symptome. Habe schon mehrere Frühtests gemacht, alle negativ. Der Doc hat auf dem US nichts gesehen. Jetzt warte ich voller Ungeduld auf die nächste Mens, sollte spätestens am 22.05. kommen.
Auch bei mir wäre es ungeplant, aber ich wäre mittlerweile über positiv so richtig froh... alle Anzeichen sagen schwanger, nur die Tests und der Doc nicht, da verliert man langsam den Glauben an sich selbst.
Eins weiß ich, das nächste mal, lasse ich einen Bluttest machen, dann kann man wirklich sicher sein.
Ich drück Dir jedenfalls die Daumen.
Gruß Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2006 um 21:52

Wollte nur mal Rückmeldung geben...
... hallo also wie gesagt hab ich ja zwei leicht-positive tests gemacht.
bin dann heute schon zum arzt weil ichs nicht mehr ausgehalten hab...
erkannt hat er gar nix beim ultraschall, hat aber vorsorglich mal blut genommen.
morgen bekomm ich das ergebnis und hoff so das es positiv ist !!!

drückt mir die daumen!

weisst du denn jetzt schon mehr?

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2006 um 9:32

Bei mir
war das auch so. Ich hab immer gleich wenn ich 1 Tag drüber war einen Test gemacht und beim letzten wars dann auch so, dass der positiv-Streifen ganz schwach war. Aber 1 Woche später war er dann schon stärker. Leider hats bei mir nicht lange gehoben. Ich hatte eine Fehlgeburt. Geh spät. in 1 Woche wieder zum Arzt, dann müsste er nämlich schon einen kleinen Punkt in der Gebärmutter erkennen.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2012 um 16:27

Schwanger oder nicht schwanger. der 2 streifen ganz dünn zu sehen
bin ich jetzt schwager oder nicht. hab ein komisches gefühl im bauch und ein ziehen und schlecht ist mir auch zwischen durch. und was ist bin ich schwanger oder nicht. wär kann mir helfen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 19:36

Schwanger ?!
Heei Leute
Ich habe nen schwangerschaftstest (schnelltest, den du in den urin für 5 sekunden tunkst) gemacht und zwar der eine Balken war sehr stark zu sehen und der andere schwach und dann habe ich den sozusagen ein wenig auseinander genommen und dann sah man den schwachen balken ein wenig und als ich nochmal drauf schaute war er weg...was hat das zu bedeuten?! bitte um antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2013 um 22:34
In Antwort auf ilana_12434754

Schwanger ?!
Heei Leute
Ich habe nen schwangerschaftstest (schnelltest, den du in den urin für 5 sekunden tunkst) gemacht und zwar der eine Balken war sehr stark zu sehen und der andere schwach und dann habe ich den sozusagen ein wenig auseinander genommen und dann sah man den schwachen balken ein wenig und als ich nochmal drauf schaute war er weg...was hat das zu bedeuten?! bitte um antwort

So
ein alter Thread wiederbelebt Wahrscheinlich war es dann eine Verdunstungslinie wenn die Linie wieder weg war. Innerhalb welcher Zeit war die Linie denn da bzw. wieder weg?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 20:00
In Antwort auf danjella

TEST
Ich würde auch an deiner stelle einfach mal einen 2. kaufen ich hatte einen von clearblue das steht dann drauf SCHWANGEE NICHT SCHWANGER und das ist dann echt eindeutig ich habe den auch genommen 4 tage nach dem meine blutung ausbliebt und er hat SCHWANGER angezeigt kostet c.a 13 euro er heisst clearblue digital aber ich denke auch das du schwanger bist

Hi habe habe zwei Test gemacht und beide sehen gleich aus also Jedes mal Tele streifen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam