Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Test schwach positiv aber angst vor erneuten FG, wer noch?

Test schwach positiv aber angst vor erneuten FG, wer noch?

8. Juli 2012 um 18:00 Letzte Antwort: 13. Juli 2012 um 23:05

guck guck zusammen!


habe zwei tests gemacht ( mit linien) und da war bei beiden ein schwacher zweiter strich zu sehen.
( hab auch anzeichen, wie essens gelüste, die nicht zusammen passen, brust ziehen, und meine laune die schwankt extrem)

wäre eig auch erst morgen mit meiner mens dran, doch da ich so ungeduldig war, hat ich schon getestet.

nun hab ich große angst vor einem erneuten abgang
hatte einen erste am 02.04 in der ca 7-8 woche
und letzten monat in der 5woche (das letzte war für den arzt keine richtige schwangerschaft)

wer kennt es noch ? und weiß jemand viell was ich machen kann, das es diesmal bleibt

danke schon mal für eure antworten!

lg

Mehr lesen

8. Juli 2012 um 21:32

8 ssw???
Guten abend hatte letzten mitwoch rine fehlgeburt mit AS

Nun war ich freitag beim artzt der den befund hatte der meinte das bei der As kein ebryo gefunden wurde wie kann das sein. Haben noch ein bluttest gemacht ob noch eine schwangersvhaft besteht zb eillei.. Ssw nein mein wert ist jetzt auf 4.
Wie kann das sein ich hab solche angst wenns wieder passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juli 2012 um 23:05

Hey mädels!

mir geht es wieder besser! hab dann doch meine blutungen mal wieder bekommen und da war der traum wieder vorbei.

hab mir nu ovus geholt und versuche so mein glück und hoffe das es sich diesmal richtig einnistet.

und wie geht es euch?

@jini2000: es tut mir leid was dir auch wieder fahren ist
leider passiert es viel zu häufig... (hätt ich vorher nie gehdacht)
doch ich wünsche dir alles gute zur erneuten ss
wie war es beim gyn bei dir? was sagt er?

@heicor: danke dir! von de utrogest, hab ich schon mal gehört. mein gyn meinte mal man könnte nur abwarten ob es bleibt oder nicht, weiß nit was ich davon halten soll.
eine freundin meinte auch das sie ab de eisprung das schon genommen hat und es hat geholfen!

@engelchen123456: mir tut es leid was dir auch wieder fahren ist
hoffe du hast menschen um dich die dich in den arm nehmen und nicht so viel fragen?! ( das tat mir immer ganz gut, hauptsache man fragte nicht zu viel)

das it dem embryo, kann gut sein, die lösen sich dann auf. das war bei mir auch der fall.

bin dienstags rein, da war noch alles super.. doch zwei tage später, sah die fruchthöhle und der embryo nicht mehr so toll aus und dann wieder später sah man den embyo zu gut wie gar nicht mehr nur noch ein vergrößerter dottersack.
den genauen befund hab ich nie bekommen, auch danach wurde kein us mehr gemacht.
hielt mein gyn i.wie nicht für nötig.

ich kann deine angst echt gut verstehen!!!!

hab seit dem auch schon zwei monate positiv getestet, aber kurze zeit später hab ich immer blutungen bekommen.
die ärzte beruhen sich darauf, das ich schon einen gesunden sohn bekommen hab xD

wollt ihr es den alle noch mal versuchen ( wenn ich fragen darf)

bin in gedanken bei euch!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram