Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Test positiv...Bestätigung der Schwangerschaft....nachher doch nicht schwanger

22. Mai 2005 um 11:57 Letzte Antwort: 24. Mai 2005 um 17:59

Wer hat ähnliches kurioses erlebt, und war letztendlich doch schwanger?
Test positiv, der Arzt zeigt mir die Fruchthöhle,nach 2 Tagen sieht er doch nichts mehr und schickt mich mit dem Befund "nicht schwanger nach Hause".
Das Ziehen und Krampfen lässt allerdings nicht nach.Habe seit 5 Wochen kein Geschmacks- und Geruchssinn mehr.Seufz.Was soll ich machen.Trinke hier und da gerne ein Gläschen Sekt, und meine Freundinnen (mit Kind) raten mir, darauf zu verzichten und noch zu warten.Was meint Ihr!

Mehr lesen

23. Mai 2005 um 11:03

Wie jetzt?
dein test war positiv und nur weil der arzt nix sieht auf dem us sagt er du bist nicht schwanger??????????sorry,aber das ist auch nicht gerade normal...er hätte kontrollieren müssen ob er später was sieht o net

Gefällt mir

23. Mai 2005 um 11:06

Seltsamer Arzt...?
Hallo Snoopy,
wenn Dein Arzt keinen HCG-Test gemacht hat, würde ich sofort zu einem anderen Arzt wechseln. Das Schwangerschaftshormon wird normalerweise auch gemessen, um Bescheid zu wissen.
Sei AUF JEDEN FALL vorsichtig mit Alkohol.
Lieben Gruß, Sonja

Gefällt mir

23. Mai 2005 um 18:01
In Antwort auf huldah_12831769

Seltsamer Arzt...?
Hallo Snoopy,
wenn Dein Arzt keinen HCG-Test gemacht hat, würde ich sofort zu einem anderen Arzt wechseln. Das Schwangerschaftshormon wird normalerweise auch gemessen, um Bescheid zu wissen.
Sei AUF JEDEN FALL vorsichtig mit Alkohol.
Lieben Gruß, Sonja

Danke für die Antworten.
Das war die Vertretung von meinem Arzt, eine absolute Katastrophe in meinen Augen.Er ist letzte Woche auch schon auf dem Weg zum Urlaub gewesen.Wahrscheinlich war er gedanklich auch schon ganz woanders.Normalerweise hätte er einen Bluttest machen müssen, um sicher zu gehen.Aber er meinte nur, wahrscheinlich hatte ich eine Eileterschwangerschaft die abgegangen ist.Hatte komischerweis e keine Blutung ....Er fragte mich, ob ich wirklich keine Blutung gehabt hätte.Nein, sage ich, sicher nicht.Bei der 1. Untersuchung versicherte er mir, dass positive Tests immer stimmen.Beim 2. Termin meinte er: auch positive Tests können falsch sein.So einen Schwachsinn hab ich noch nie gehört!!! Werde natürlich zu meinem Arzt gehen, allerdings noch nicht jetzte, da nach meinen Berechnungen noch zu früh ist.Wenn ich schwanger sein sollte, bin ich erst 5.Woche.Und da sieht man nur einen Punkt laut den Bildern meiner Freundin.Momentan hab ich so eine Angst vor Ärzten, dass ich es auch gar nicht fertig bringen würde, jetzt nochmal hinzugehen.Erst in 3 bis 4 Wochen.gehen jetzt auch erst einmal in den Urlaub, und bis dahin wird man sehen.Leider muß ich wohl auf Alkohol verzichten.Aber mein Spatz achtet auch sehr auf mich.Nach seinem Gefühl bin ich total schwanger.Ich warte noch ein Weilchen.

Gefällt mir

24. Mai 2005 um 7:39
In Antwort auf trixie_12566432

Danke für die Antworten.
Das war die Vertretung von meinem Arzt, eine absolute Katastrophe in meinen Augen.Er ist letzte Woche auch schon auf dem Weg zum Urlaub gewesen.Wahrscheinlich war er gedanklich auch schon ganz woanders.Normalerweise hätte er einen Bluttest machen müssen, um sicher zu gehen.Aber er meinte nur, wahrscheinlich hatte ich eine Eileterschwangerschaft die abgegangen ist.Hatte komischerweis e keine Blutung ....Er fragte mich, ob ich wirklich keine Blutung gehabt hätte.Nein, sage ich, sicher nicht.Bei der 1. Untersuchung versicherte er mir, dass positive Tests immer stimmen.Beim 2. Termin meinte er: auch positive Tests können falsch sein.So einen Schwachsinn hab ich noch nie gehört!!! Werde natürlich zu meinem Arzt gehen, allerdings noch nicht jetzte, da nach meinen Berechnungen noch zu früh ist.Wenn ich schwanger sein sollte, bin ich erst 5.Woche.Und da sieht man nur einen Punkt laut den Bildern meiner Freundin.Momentan hab ich so eine Angst vor Ärzten, dass ich es auch gar nicht fertig bringen würde, jetzt nochmal hinzugehen.Erst in 3 bis 4 Wochen.gehen jetzt auch erst einmal in den Urlaub, und bis dahin wird man sehen.Leider muß ich wohl auf Alkohol verzichten.Aber mein Spatz achtet auch sehr auf mich.Nach seinem Gefühl bin ich total schwanger.Ich warte noch ein Weilchen.

Hmm
der arzt kann doch net einfach sagen die ss ist abgegagen!!!spinnt denn der????und ohne blutung kann diese schon gar net einfach so abgehen!!er hätte dich auf jedenfall nochmals testen müssen!!!und wenn er eine eileiterss vermutet hat schon zehnmal!also bei mir sah man erst in der sechsten woche etwas,das ist nicht immer gleich,eine woche rum oder num kann schon mal sein...wieso machst nicht einfach selber nochmal einen test???
ich denke auch das du schwanger bist,da dein test positiv gewesen ist!du hattest keine blutung und das man so früh noch nix gesehen hat ist möglich!!!!
alles gute

Gefällt mir

24. Mai 2005 um 7:47
In Antwort auf juhee_12095514

Hmm
der arzt kann doch net einfach sagen die ss ist abgegagen!!!spinnt denn der????und ohne blutung kann diese schon gar net einfach so abgehen!!er hätte dich auf jedenfall nochmals testen müssen!!!und wenn er eine eileiterss vermutet hat schon zehnmal!also bei mir sah man erst in der sechsten woche etwas,das ist nicht immer gleich,eine woche rum oder num kann schon mal sein...wieso machst nicht einfach selber nochmal einen test???
ich denke auch das du schwanger bist,da dein test positiv gewesen ist!du hattest keine blutung und das man so früh noch nix gesehen hat ist möglich!!!!
alles gute

Hallo Kleene,
vielen Dank für Deine Antwort.
Das ist wirklich der absolute Hammer.Habe ja schon vieles im letzten Jahr erlebt bezüglich Ärzte, weil ich sehr krank war.Meine Haut war total vereitert, überall, war wochenlang in der Hautklinik, und jeder Arzt sagte, das ist ein atopisches Ekzem und wird nie wieder weggehen.Ein Arzt hat dann die Ursache gefunden.Schimmelpilzallergie!Heute bin ich wieder kerngesund.Ich traue den Ärzten nicht mehr!
Ausser mein Frauenarzt, der noch im Urlaub ist.Nächste Woche bin ich dann im Urlaub.Ich werde jetzt noch abwarten.2-3 Wochen, was solls.Danach sollte man eigentlich schon etwas sehen, oder? Will sehen, ob wirklich eine Blutung kommt, die lt. dem Arzt eigentlich schon letzte Woche hätte eintreffen sollen. kann nur noch lachen.Was komisch war:nachdem er die SS wieder zurücknahm, meinte er, ich könnte in den nächsten Tagen schwanger werden, da bahnt sich ein Eisprung an.Also erst bin ich schwanger, dann ist sie angeblich abgegangen, ohne Blutung, und gleichzeitig hab ich auch noch einen Eisprung.Wie soll das nur funktionieren!? Muß ja echt eine Multi-Frau sein (nehme das ganze inzwischen mit Humor)

Gefällt mir

24. Mai 2005 um 7:54
In Antwort auf trixie_12566432

Hallo Kleene,
vielen Dank für Deine Antwort.
Das ist wirklich der absolute Hammer.Habe ja schon vieles im letzten Jahr erlebt bezüglich Ärzte, weil ich sehr krank war.Meine Haut war total vereitert, überall, war wochenlang in der Hautklinik, und jeder Arzt sagte, das ist ein atopisches Ekzem und wird nie wieder weggehen.Ein Arzt hat dann die Ursache gefunden.Schimmelpilzallergie!Heute bin ich wieder kerngesund.Ich traue den Ärzten nicht mehr!
Ausser mein Frauenarzt, der noch im Urlaub ist.Nächste Woche bin ich dann im Urlaub.Ich werde jetzt noch abwarten.2-3 Wochen, was solls.Danach sollte man eigentlich schon etwas sehen, oder? Will sehen, ob wirklich eine Blutung kommt, die lt. dem Arzt eigentlich schon letzte Woche hätte eintreffen sollen. kann nur noch lachen.Was komisch war:nachdem er die SS wieder zurücknahm, meinte er, ich könnte in den nächsten Tagen schwanger werden, da bahnt sich ein Eisprung an.Also erst bin ich schwanger, dann ist sie angeblich abgegangen, ohne Blutung, und gleichzeitig hab ich auch noch einen Eisprung.Wie soll das nur funktionieren!? Muß ja echt eine Multi-Frau sein (nehme das ganze inzwischen mit Humor)

Also nee
der arzt ist ja echt der brecher....ne fehlgeburt und gleichzeitig nen eisprung kann echt net sein....*lach* ich denke das es evtl das gelbkörper ding war wo im eierstock ist wenn man schwanger ist...das sieht aus wie ne fruchthöhle...so war es bei mir damals....boah der arzt bei dir ist der knaller....

alles gute und warte auf deinen richtigen arzt...besser ists...
lg

Gefällt mir

24. Mai 2005 um 8:52
In Antwort auf juhee_12095514

Also nee
der arzt ist ja echt der brecher....ne fehlgeburt und gleichzeitig nen eisprung kann echt net sein....*lach* ich denke das es evtl das gelbkörper ding war wo im eierstock ist wenn man schwanger ist...das sieht aus wie ne fruchthöhle...so war es bei mir damals....boah der arzt bei dir ist der knaller....

alles gute und warte auf deinen richtigen arzt...besser ists...
lg

Liebe Kleene
danke für die Aufmunterung.
Werde Dir Bescheid geben, wenn ich was neues weiß.Beruhigt mich doch etwas zu wissen, dass ich nicht spinne.Wenn die Tests negativ wären, dann hätte ich meine Zweifel, aber positive Tests können nicht lügen.Das hat er mir übrigens bei der 1. Untersuchung bestätigt...lach.....da fällt einem nichts mehr ein.Bis bald und eine schöne Zeit wünscht Dir snoopy.......ach, welche SS-Anzeichen hattest Du?

Gefällt mir

24. Mai 2005 um 15:26
In Antwort auf juhee_12095514

Wie jetzt?
dein test war positiv und nur weil der arzt nix sieht auf dem us sagt er du bist nicht schwanger??????????sorry,aber das ist auch nicht gerade normal...er hätte kontrollieren müssen ob er später was sieht o net

Der Arzt...
...gehört erschossen. also, sorry dass ich das jetzt mal so krass sagen muss, aber so isses doch. an deiner stelle, snoopy, würde ich das deinem arzt auch so sagen, dass er ne seltsame vertretung hat, der kerl hat seine lizenz wohl im lotto gewonnen.
ich hab auch ne schlechte arzt-erfahrung gemacht. zwar war die ärztin net so schlimm wie bei dir, aber letzten endes habe ich daraus gelernt, dass man sich nicht drauf verlassen kann was sie sagen und das man auf seinen körper hören soll.
ich denke auch, dass du schwanger bist und an deiner stelle würde ich noch vor dem urlaub zu einem ganz anderen arzt gehen. was hältst du davon?? es sind doch nicht alle so mischugge. nur mut! toi toi toi, wie auch immer.

Gefällt mir

24. Mai 2005 um 17:59
In Antwort auf huldah_12831769

Der Arzt...
...gehört erschossen. also, sorry dass ich das jetzt mal so krass sagen muss, aber so isses doch. an deiner stelle, snoopy, würde ich das deinem arzt auch so sagen, dass er ne seltsame vertretung hat, der kerl hat seine lizenz wohl im lotto gewonnen.
ich hab auch ne schlechte arzt-erfahrung gemacht. zwar war die ärztin net so schlimm wie bei dir, aber letzten endes habe ich daraus gelernt, dass man sich nicht drauf verlassen kann was sie sagen und das man auf seinen körper hören soll.
ich denke auch, dass du schwanger bist und an deiner stelle würde ich noch vor dem urlaub zu einem ganz anderen arzt gehen. was hältst du davon?? es sind doch nicht alle so mischugge. nur mut! toi toi toi, wie auch immer.

...ja, wo Du recht hast, hast Du recht.
ich wollte einfach noch ein bisschen warten.Ob die Periode doch noch kommt(was ich kaum glaube) und in 2 bis 3 Wochen kann man mit Sicherheit was sehen.Habe nicht die typischen SS-Symptome wie Busenspannen u.s.w.Seit 4 bis 5 Wochen schmecke und rieche ich rein gar nichts mehr.War eben erst beim normalen Arzt, weil ich dachte, irgendwie eine Erkältung oder so etwas.Haben dann nichts gefunden.Da wusste ich auch noch nicht, dass ich schwanger sein könnte.Übelkeit hatte ich ganz schlim 2 Wochen lang + Erbrechen beim Alkohol (obwohl ich ne Menge vertrage )und ewiges Ziehen und Krampfen im Unterleib.Denke ständig, ich bekommen meine Tage, aber nix kommt.Ehrlich gesagt, hab ich mich schon wieder ziemlich entspannt und warte einfach noch ein wenig.Zwar ist mein Arzt wirklich superlieb und nimmt sich ewig Zeit für mich, aber irgendwie sagt mein Gefühl, noch nicht zu gehen.Ich achte ein wenig auf mich und in 2 bis 3 Wochen werde ich auf jeden Fall beim Arzt vorbeischauen.Hab die Schnauze von Ärzten.War dieses Jahr irgendwie sehr oft krank-Seufz

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers