Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Test positiv! bei wem noch??

Test positiv! bei wem noch??

13. August 2017 um 11:45 Letzte Antwort: 17. August 2017 um 20:58

Hallo ihr Lieben,
habe am Mittwoch positiv getestet und am Donnerstag vorsichtshalber noch mal.
Wir freuen uns total.
Jetzt weiß ich es seit 5 Tagen, war aber noch nicht beim Arzt. Schön langsam fangen auch die ganzen Schwangerschaftssymptome an. Übelkeit, Unterleibsziehen, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit usw... das ist momentan echt anstrengen und bringt mich echt fast zum heulen.
Hat jemand Lust sich auszutauschen?

Mehr lesen

13. August 2017 um 11:57

Hier!

Clearblue digital hat es mir heute früh bestätigt, am Mittwoch hatte ich aber schon den ersten positiven Frühtest in der Hand.. Ich bin grade noch etwas überfahren, es war der 1. ÜZ und nur einmal herzeln!!!

Es ist meine zweite Schwangerschaft und ich merke es auch schon.. Es arbeitet im Bauch und ih bin so weinerlich. Da soll nochmal einer sagen,das fängt erst später an. Ich wusste es schon vor NMT!

Hast du schon deinen ET berechnet? Wie alt bist du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2017 um 12:03
In Antwort auf leni0317

Hier!

Clearblue digital hat es mir heute früh bestätigt, am Mittwoch hatte ich aber schon den ersten positiven Frühtest in der Hand.. Ich bin grade noch etwas überfahren, es war der 1. ÜZ und nur einmal herzeln!!!

Es ist meine zweite Schwangerschaft und ich merke es auch schon.. Es arbeitet im Bauch und ih bin so weinerlich. Da soll nochmal einer sagen,das fängt erst später an. Ich wusste es schon vor NMT!

Hast du schon deinen ET berechnet? Wie alt bist du?

Ich bin zum ersten mal schwanger, zwischendurch habe ich richtige Panik und ich weiß aber nicht warum. Na gut es ist vielleicht jetzt nicht der perfekte Zeitpunkt, aber wann ist das schon...

Nein hab ich noch nicht. hast du schon berechnet? ich bin 22 und du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2017 um 12:07
In Antwort auf bienchen1401

Hallo ihr Lieben,
habe am Mittwoch positiv getestet und am Donnerstag vorsichtshalber noch mal.
Wir freuen uns total.
Jetzt weiß ich es seit 5 Tagen, war aber noch nicht beim Arzt. Schön langsam fangen auch die ganzen Schwangerschaftssymptome an. Übelkeit, Unterleibsziehen, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit usw... das ist momentan echt anstrengen und bringt mich echt fast zum heulen.
Hat jemand Lust sich auszutauschen?

Ja ich auch
Ich hab am Donnerstag getestet mit et 15.4 bin noch völlig überfahren quäle mich aber schon mit den Anzeichen herrum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2017 um 12:35

Schön dass ich nicht die einzige  bin, die erstmal ein bisschen überfahren ist..

teagen, ist es auch dein Erstes?

Ich glaube, Panik ist erstmal normal. Das ist ja sooo eine lebensverändernde Sache..

Ich bin 33.

Also laut Rechner müsste mein ET der 24.4. sein, aber das wird bestimmt wieder geändert. Letztes Mal war erst der 10.3. berechnet, dann der 5.3. und am Ende kam er am 13.3.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2017 um 13:19
In Antwort auf leni0317

Schön dass ich nicht die einzige  bin, die erstmal ein bisschen überfahren ist..

teagen, ist es auch dein Erstes?

Ich glaube, Panik ist erstmal normal. Das ist ja sooo eine lebensverändernde Sache..

Ich bin 33.

Also laut Rechner müsste mein ET der 24.4. sein, aber das wird bestimmt wieder geändert. Letztes Mal war erst der 10.3. berechnet, dann der 5.3. und am Ende kam er am 13.3.

 

Hab jetzt auch gerechnet bei mir wäre es der 14.4.
Bin schon so gespannt auf den Arztbesuch!
Wisst ihr was gegen übelkeit hilft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2017 um 13:28
In Antwort auf bienchen1401

Hab jetzt auch gerechnet bei mir wäre es der 14.4.
Bin schon so gespannt auf den Arztbesuch!
Wisst ihr was gegen übelkeit hilft?

Das musst du ausprobieren..

So blöd es klingt, bei mir hat damals ESSEN geholfen. Ich musste immer drauf achten, dass mein Magen nicht leer war. Meine Oma hat mir den Tipp gegeben, trockenes Brot zu kauen, das hat echt geholfen.

Manchen hilft Ingwertee. Außerdem gibts noch Nux Vomica, ist wohl so homöopatisches Zeug, hab ich nie probiert und würde ich erst mit dem Arzt absprechen. Wenn es ganz übel wird, Vomex, aber auch nur nach Rücksprache.

Man kann es auch mit Akupunktur bei der Hebi probieren. Google einfach mal, ich hatte damals nicht SO starke Probleme damit, vielleicht findest du noch einen heißen Tip.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2017 um 13:43
In Antwort auf leni0317

Das musst du ausprobieren..

So blöd es klingt, bei mir hat damals ESSEN geholfen. Ich musste immer drauf achten, dass mein Magen nicht leer war. Meine Oma hat mir den Tipp gegeben, trockenes Brot zu kauen, das hat echt geholfen.

Manchen hilft Ingwertee. Außerdem gibts noch Nux Vomica, ist wohl so homöopatisches Zeug, hab ich nie probiert und würde ich erst mit dem Arzt absprechen. Wenn es ganz übel wird, Vomex, aber auch nur nach Rücksprache.

Man kann es auch mit Akupunktur bei der Hebi probieren. Google einfach mal, ich hatte damals nicht SO starke Probleme damit, vielleicht findest du noch einen heißen Tip.

Ich muss jetzt noch 3 Tage arbeiten dann habe ich Gott sei dank Urlaub. In der arbeit weiß aber noch niemand was davon und das muss auch leider noch 2 Wochen so bleiben, da ich erst kommende Woche fix übernommen werde. Daher kann ich auch noch nicht zum Arzt gehen. Nur ist mir eben seit gestern so schlecht und ich habe Angst, dass ich in der Arbeit brechen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2017 um 9:07
In Antwort auf bienchen1401

Ich muss jetzt noch 3 Tage arbeiten dann habe ich Gott sei dank Urlaub. In der arbeit weiß aber noch niemand was davon und das muss auch leider noch 2 Wochen so bleiben, da ich erst kommende Woche fix übernommen werde. Daher kann ich auch noch nicht zum Arzt gehen. Nur ist mir eben seit gestern so schlecht und ich habe Angst, dass ich in der Arbeit brechen muss.

Nein, ist schon mein 3. allerdings das erste mit meinem Freund. Das ist aktuell aber alles anderes als unkompliziert da wir auch nicht nicht so lange zusammen sind.. mir hst in der ersten schwangerschaft tatsächlich auch essen gehoöfen. Ich musste mich zwar zwingen dazu aber dafür war mir den ganzen Tag  icht übel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2017 um 11:43

Bienchen, wie ist es an der Arbeit gelaufen?  Die Übelkeit kam bestimmt auch ein bisschen von der Aufregung.. Und nicht jede Schwangere muss sich dauernd übergeben.. Ich habe einige Kolleginnen, die bis zum Mutterschutz gearbeitet haben und sich kein einziges Mal übergeben haben.

Bei mir ist heute offizieller NMT. Also 4+0. Tests sind nach wie vor positiv und Montag steht mein erster Arzttermin an. In meinem Bauch arbeitet und zieht es wie verrückt. Das hatte ich in der ersten Schwangerschaft so früh noch nicht.

Ansonsten habe ich wieder furchtbare Kopfschmerzen, so wie bei meinem Sohn auch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2017 um 12:34

Hallo. Ich bin heute genau 8 Tage überfällig. Habe 3 Billigtests hier liegen,haben alle eine zweite Linie,wenn auch nur schwach.
Habe morgen einen Termin weil ich immer etwas Blut am Toipapier habe.
Aber die Mens ist bisher nicht da. 
Bin ziemlich nervös. Habe Angst das nichts ist.
Bis gestern hatte ich auch Schmerzen in den Brüsten,die sind nun weg.
Sollte ich schwanger sein,würde ich gern bei euch mitschreiben

Lg 

Ps. Hier ein Bild von den Tests...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. August 2017 um 20:58

Das mit der Übelkeit kann ich nur bestätigen.

Ich bin nun bei 5+5 und habe ausser empfindliche Brüste und spannen in eben jenen keinerlei Anzeichen 

fast hoffe ich auf Übelkeit und anderes so unangenehm es wäre aber derzeit fühle ich mich so unschwanger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram