Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Test poitiv, aber keine Schleimhaut aufgebaut

Test poitiv, aber keine Schleimhaut aufgebaut

30. Juni 2014 um 19:38 Letzte Antwort: 30. Juni 2014 um 20:37

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier, habe aber schon oft die Forum Beiträge gelesen und hoffe nun, dass mir jemand weiterhelfen kann oder das jemand schon das gleiche durchgemacht hat.

Also zu meiner Situation.... ich bekomme meine Mens immer am Ende vom Monat, so. Ca. Um den den 25igsten.

Die letzte Mens hatte ich am 25 April. Am 10 Juni hatte ich dann nach einem neg. Test eine Blutung.
Da ich letzte Woche die Mens nicht bekommen habe, hatte ich einen Test gemacht und siehe da.... dieser war nun positiv

Ich hatte nun heute einen Termin beim FA um dies zu bestätigen, aber man konnte beim Ultraschall nichts erkennen und der Test beim FA war auch negativ. Sie meinete zwar, dass es daran liegen könnte, das wir nicht mit dem Morgenurin getestet haben, aber ganz beruhigt mich das auch nicht.

Sie sagte nämlich, dass man beim Ultraschall nichts erkennen könnte und die Schleimhaut auch nicht außergewöhnlich aufgebaut, sondern ganz normal ist.

Wir haben nun das Blut abgenommen, aber das Ergebnis bekomme ich erst am Mittwoch

Auf die Frage, ob es denn möglich wäre, dass es einen falschen positiven Test gibt, teilte sie mir mit, dass sie schon passieren kann, wenn der Test defekt ist oder in der Sonne gelagert hat. Ich hatte diesen aber im Kasten....

Ich flippe nun aus vor Ungewissheit!
Hatte jemand schon ähnliches?

Liebe Grüße und danke für die Hilfe.

Mehr lesen

30. Juni 2014 um 20:15

Nicht schwanger
Wenn der Test am 10.6 positiv gewesen sein soll, dann müsste er jetzt auch positiv sein! Ausserdem müsste man auch schon was im US erkennen können ..
Demnach warst und bist du nicht schwanger ..
(Vielleicht bei gaaaaanz viel Hoffnung grad geworden ..obwohl ich es nicht glaube bei deiner Schleimhaut .. hmm )

Mein Tipp beim nächsten mal .. teste nach nem vermeintlichen positiven Test nochmal mit dem clearnlue digital .. dann hast du das Ergebnis schwarz auf weiß und man macht sich beim FA nicht Affen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juni 2014 um 20:37

Hmm
Hallo,

am 10.06. hatte ich ja keinen positiven Test, sondern eine Blutung.
Den positiven Test hatte ich letzte Woche am 27.06.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
3 Tage starke Regelblutung danach mehr als 3 tage schmierblutung
Von: lallie_12134345
neu
|
30. Juni 2014 um 18:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest