Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Test negativ , überfällig - Trotzdem schwanger? Bitte um Rat!

Test negativ , überfällig - Trotzdem schwanger? Bitte um Rat!

18. Februar 2010 um 22:15

Hallo Mädels!

Wir wünschen uns noch ein Geschwisterchen für unseren kleinen Sohn (19 Mon.).

Meine letzte Periode war am 06.01.2010, seitdem warte ich.
Diesen Monat bis jetzt keine Periode in Sicht.

Meine Frauenärztin ist leider 20 km entfernt, und so bin ich heute mittels Überweisung in ne Praxis hier im Ort gegangen.
Was da ab ging war der Hammer

Das Wartezimmer leer. Ich hab meine Situation geschildert und das Bitte ein Schwangerschaftstest gemacht werden soll.
Ich habe meine Überweisung abgegen und es wurden noch 10 für den Test verlangt! - welche ich auch bezahlt habe.

Bin dann Pinkeln gegangen und habe meinen Becher selbst beschriftet, da noch 2 andere in der Durchreiche standen.

Nach 10 min. kam dann die Sprechstundenhilfe und sagte mir, daß der Test negativ ist.

Ich habe daraufhin gesagt, daß mich die Ärztin doch bitte noch untersuchen soll, ob ich eine Zyste habe oder sowas.

Da meinte die Sprechstundenhilfe (O-Ton): "Es tut mir leid, aber wir können im Moment keine neuen Patienten aufnehmen! Erst im Mai wieder! Bitte gehen Sie für die Untersuchung zu ihrer alten Ärztin!"

Was für eine Frechheit !!!
Meine Überweisung haben sie ja auch genommen, obwohl ich die Ärztin nicht mal gesehen haben. Jetzt darf ich bei meiner nochmal 10 abdrücken.

Aber kann es echt sein, daß nach sovielen Tagen negativ ist? Habe empfindliche Brustwarzen und mehr Pickel als sonst und ich bin etwas erschöpfter. Übel ist mir nicht, war aber bei meiner 1. SS damals auch nicht.

Heute ist dann ZT 43.
Nach Absetzen des Nuvarings im September 09 hatte ich regelmäßige Zyklen zwischen 29 und 31 Tagen.

Was würdet ihr machen? Noch mal 14 Tage warten und selbst testen oder zur FA?

Würde mich sehr über Eure Antworten freuen!

Liebe Grüße,
Eure Sorceress7.

Mehr lesen

18. Februar 2010 um 22:31

Der hammer du sagst es
Also ich würde meinen das der besuch beim arzt besser wäre,sagen wir mal der nächste test wäre positiv dann müsste man doch eh hin. Bevor du dich verrückt machst mit dem ganzen rum geteste und das geld was dabei drauf geht. Versuch irgend wie einen anderen Fa aufzusuchen.L.G.

Gefällt mir

19. Februar 2010 um 17:39

Hi
ich bin neu hier und bräuchte mal einen Rat, ich habe zwar bald einen Termin beim FA, aber der dauert noch, da mein FA noch im Urlaub ist.

Also anfang november hatte GV, er war aber ungeschützt, aber wir passten auf, nun ist es so, dass meine Mens im November 3 Tage früher kam, habe sie immer pünktlich, sie war damals sehr komisch erst war es nur so bräunlicher schleim, dann wr nix mehr und dann tröpfchenweise (braun/rotgemisch) und hatte sie aber nur gute zwei tage. Ich hätte sie am 28. Dezember wieder bekommen müssen, kamen aber nit und im Januar auch nicht, müsste jetzt ca. 8-9 wochen überfällig sein. achso am 4.12 habe ich nen test gemacht und der war negativ, habe danach keinen mehr gemacht, da ich warten wollte, hätte sein können, dass meine mens noch kommt. ich hatte im Dezember öfters ziehen im bauch und im unterleib, vor kurzem hatte ich ziehen in der leiste und meine brustwarzen schmerzen und sind empfindlich, habe das gefühl, dass meine brüste größer sind und ich habe so bräunliche flecken auf den brüsten und aufm warzenhof auch aber eher heller. am bauch habe ich jetzt in der mitte also mehr unterm bauchnabel nen bräunlichen fleck bekommen. was mir jetzt aufviel, dass ich rechtss neben dem bauchnabel ne kleine bäule bekommen habe, aber da ich etwas speckig bin am bauch, weiss ich nit ab wann der bauch dann wachsen würde wenn ich schwanger wär.

könnt ihr mir viell. sagen, ob ihr auch so erfahrungen habt oder hattet und ob ich evtl. doch schwanger sein könnte?
ich könnte zwar nochmal nen test machen, aber was isrt wenn der dann auch neg. ist?, habe ja eh bald nen termin, aber möchte mir gerne eure meinung haben.

lg und danke schonmal

Gefällt mir

22. Februar 2010 um 0:17

Hallo
ich bräuchte auch einen rat...
habe am 10.01.zuletzt meine tage gehabt..seitdem warte ich..habe am 16.02 einen ss test gemacht Negativ!
mein freund &ich verhüten mit der ,,Aufpassmethode''
coitus interruptus heisst das glaub ich
hm hatten aber auch mal 2mal hintereinander sex
wobei sich da ja dann noch samen in der harnröhre glaube ich befinden sollen
vllt.wäre auch ein anderer grund für meine ausbleibenden periode das ich seit c.a 7wochen diät mit ... mache hat da vllt jemand erfahrung mit in wie weit das die regel beeinflusst?!dankeeschöönn

Gefällt mir

22. Februar 2010 um 0:22
In Antwort auf minniebiatch

Hallo
ich bräuchte auch einen rat...
habe am 10.01.zuletzt meine tage gehabt..seitdem warte ich..habe am 16.02 einen ss test gemacht Negativ!
mein freund &ich verhüten mit der ,,Aufpassmethode''
coitus interruptus heisst das glaub ich
hm hatten aber auch mal 2mal hintereinander sex
wobei sich da ja dann noch samen in der harnröhre glaube ich befinden sollen
vllt.wäre auch ein anderer grund für meine ausbleibenden periode das ich seit c.a 7wochen diät mit ... mache hat da vllt jemand erfahrung mit in wie weit das die regel beeinflusst?!dankeeschöönn


habe noch was vergessen sorry..ja also habe seit 2tagen irgentwie einen druck im bauch(unterleib)...klein wenig empfindlichere brüste&heute war ich schlapp

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Einnistungsblutung??? Bitte antworten!!! Danke! )
Von: sorceress7
neu
14. Mai 2007 um 22:33

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen