Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Test nach Pille absetzen?

Test nach Pille absetzen?

29. Oktober 2014 um 15:08 Letzte Antwort: 5. November 2014 um 11:49

Hallo, bin neu hier, vielleicht kennt sich hier jemand mehr aus und kann mir helfen also ich habe am 10 Oktober nach 5 tagen pilleneinnahme die Pille abgesetzt und hatte dann am 14 oktober eine kurze abbruchblutung von 2 tagen, dann hatte ich am 25 Oktober eine minimale Blutung die nur paar Stunden ging und danach war nix mehr, hatte auch Unterleib schmerzen und Rückenschmerzen was aber nach 2 tagen aufhörte, könnte ich schon schwanger sein? Wann könnte ich einen test machen und von welchem Tag rechne ich den Zyklus ab dem 05 oder 14 Oktober? Hatte in der pillenpause am 5 Oktober meine Periode ganz normal 5 Tage. Ich würde jetzt schon gerne testen weiß aber nicht ob er richtig anzeigt. Wurde bei meinem jüngsten auch sofort nach absetzen schwanger. Hoffe man kann das verstehen und ist nicht so verwirrt geschrieben. Danke euch für die Hilfe ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig, kenne mich noch nicht aus. Mfg

Mehr lesen

1. November 2014 um 17:15

Nach pilleneinnahme
Ist es immer schwierig zu sagen wann der ES staffindet und ob dein Körper schon alleine Arbeitet ohne die Zusätzlichen Hormone. Ich würde den Zyklus ab beginn der Abbruchblutung zählen. Aber ab besten Testest du 19 tage nach dem fraglichen GV oder aber nach der kurzen Blutung.

Ansonsten kann es halt etwas dauern bis dein Körper wieder normal arbeitet.

Viel Glück

Bina

Gefällt mir
4. November 2014 um 12:08

Ein bisschen verwirrend
ist es schon, aber ich denke, ich kann so halbwegs folgen Das Problem ist, dass man nicht weiss, wann dein 1. Eisprung nach der Pille stattfindet. Das kann schon gewesen sein, kann aber auch sein, dass der noch auf sich warten lässt: http://babyzauber.com/news/pille-absetzen-und-schwanger-werden
Am Besten bist du hier mit Zyklusbeobachtung beraten, am besten gleich symptothermal mit Temperatur messen und Zervischleim beobachten. Da siehst du am besten, ob und wann du nen Eisprung hast, wann du fruchtbar bist, wann die Mens kommen sollte und ob du evtl. schwanger bist. Das kann echt viel Stress herausnehmen und du sparst dir damit auch definitiv das Nervengezeher um die Schwangerschaftstests!

Gefällt mir
5. November 2014 um 11:49

Meine Erfahrungen
Hallo sams175,

nach dem Absetzen der Pille bekommet man, wie während der Pillenpause, eine durch den Entzug der Hormone der Pille verursachte Abbruchblutung. Erst im darauffolgenden Zyklus bekommt man wieder eine natürliche Menstruationsblutung. Es kann nach dem Absetzen der Pille aber auch vorkommen, dass sich der Eintritt eines natürlichen Zyklus nach hinten verschiebt. Unterleibs- und Rückenschmerzen können auch einfach periodenbedingt sein.

Damit dein Zyklus sich wieder einpendelt, kannst du z.B. den Klapperstorchtee trinken. Der hilft deinem Körper außerdem dabei, sich optimal auf eine Schwangerschaft vorzubereiten

Als ich damals schwanger werden wollte, habe ich meine fruchtbaren Tage (maximal 6 pro Zyklus) mithilfe vom Zykluscomputer von cyclotest ermittelt. Damit habe ich jeden Morgen direkt nach dem aufwachen meine Körpertemperatur unter der Zunge gemessen. Der Zykluscomputer zeigt einem dann an, ob man gerade hochfruchtbar, fruchtbar oder unfruchtbar ist. An den hochfruchtbaren Tagen habe ich zusätzlich als noch einen Ovu gemacht und das Ergebnis in den Zykluscomputer eingegeben. Der kann den Zeitpunkt vom ES dann noch besser eingrenzen. Damit hat es bei uns schon nach einem Vierteljahr geklappt

Vielleicht wäre so ein Zykluscomputer auch was für euch? Ich habe meinen und die Ovus damals hier bestellt: http://www.kinderwunsch-cyclotest.de/cyclotest-kaufen/cyclotest-kaufen.php

Ich drück dir die Daumen, dass es bei euch bald klappt!

Liebe Grüße,
Kathi

Gefällt mir