Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / TEST IMMER NEGATIV WENN MAN DIE PILLE NIMMT

TEST IMMER NEGATIV WENN MAN DIE PILLE NIMMT

7. Dezember 2009 um 12:23 Letzte Antwort: 7. Dezember 2009 um 13:05

hallo ihr

vllt könnt ihr mir helfen

ich nehme die pille (belissima) und sollte am do meine mens bekommen, es kam nix. freitag auch noch nix.
mmh...
hatte dann am toipapier son bissl braun (kleiner klumpen) und sa und so auch nur ein hauch von braunen blut, also wirklich nicht der rede wert. einmal beim abwischen war es rosa/rot.

habe gestern wieder mit der pille angefangen, da meine 7 tage pause zuende war

nun weiß ich nicht ob ein sst was anzeigen würde, da ich schon so oft gelesen habe das die test trotzdem negativ waren, obwohl man schwanger war.

ich kenne das überhaupt nicht von mir, das die mens ausbleibt. ich habe sie immer pünktlich bekommen, ausser als ich schwanger war.

ich würde mir auch nen test holen, nur hab ich halt die befürchtung das er eben negativ anzeigt weil ich ja die pille nehme.
(kann die den test beeinflussen?)

so nun zickt aber bitte nicht gleich wieder rum

vielen dank für eure ernstgemeinten antworten
lg

Mehr lesen

7. Dezember 2009 um 12:32


wow, in der 14.ssw!

hattest du denn anzeichen?? blieb die mens dann doch aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2009 um 13:05

SS-Test
Da ein SS-Test ja auf den HCG-Wert reagiert, würde er im Falle einer Schwangerschaft auch während der Pilleneinnahme positiv anzeigen.
Falsch negativ kann er nur sein, wenn zu früh getestet wird (egal ob man nun die Pille nimmt oder nicht).

LG,
Susanne (ET - 8)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook