Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests

Test erst Negativ, dann plötzlich positiv???

27. März 2007 um 19:20 Letzte Antwort: 2. April 2007 um 22:45

Hallo !!!
Hoffe ihr könnt mir Helfen. Hab heute Mittag einen Test gemacht, der war negativ. Nach ca 2 Minuten hab ich ihn dann in den Müll geworfen. Später etwa ne halbe Stunde hat mein Mann ihn gefunden und gesagt der ist ja positiv??!!! Zwar nur ganz leicht aber er ist positiv!!Kann das denn sein oder bildet sich immer noch später eine 2 Linie auch wenn man nicht Schwanger ist?? Hilfe!!!

Mehr lesen

27. März 2007 um 19:29

Hi
also ich würde in ein paar tagen den test wiederholen. da man den test in einer begrentzten zeit ablesen sollte. ich möchte dir ja keine falschen hoffnungen machen, aber es könnte schon sein das du schwanger bist, vielleicht ist nur der hcg wert noch zu tief.
also ich drücke dir auf jedem fall die daumen

Gefällt mir

27. März 2007 um 19:45

Hi
also mein 1. test war auch undeutlich mein 2. positiv. Hab jetzt am Montag nen Arzt termin dann weis ich es sicher.

bei dem einen test stand egal wie lange er liegt, er verändert das ergebnis nicht. bei dem anderen allerdings stand 3 minuten ablesen, sollten sie erst nach 10 ablessen kann es zu einem ungültigen ergebnis führen ..
hoff ich konnt dir helfen ...
und alles gute

Gefällt mir

27. März 2007 um 19:46

QTipp
Tests können nach einer Weile positiv sein obwohl sie dennoch negativ bleiben. Warum kann ich nicht erklären, aber das steht so in der Gebrauchsanweiseung. Man muss ihn nach 5 Minuten ablesen, alles was danach ist, kann ziemlich irreführend sein aber es hat nichts zu bedeuten.

Auch bei meinen Tests bildete ich mir einmal ein dass nach 1 Stunde die Linie ein bisschen sichtbar war und ich war auch nicht schwanger.

QTipp

Gefällt mir

27. März 2007 um 20:29
In Antwort auf

Hi
also ich würde in ein paar tagen den test wiederholen. da man den test in einer begrentzten zeit ablesen sollte. ich möchte dir ja keine falschen hoffnungen machen, aber es könnte schon sein das du schwanger bist, vielleicht ist nur der hcg wert noch zu tief.
also ich drücke dir auf jedem fall die daumen

also...
in der Gebrauchsanweisung steht das man nach 10 Min. nicht mehr ablesen sollte - das ergebnis bei den meisten Tests ist nach 3 bis 4 Min. abzulesen.

ABER ein negativer Test muss nicht immer richtig sein - bei positiven gibt es allerdings kein Vertun! ich hoffe da auch noch...

Wünsch dir glück!

Gefällt mir

2. April 2007 um 22:21
In Antwort auf

also...
in der Gebrauchsanweisung steht das man nach 10 Min. nicht mehr ablesen sollte - das ergebnis bei den meisten Tests ist nach 3 bis 4 Min. abzulesen.

ABER ein negativer Test muss nicht immer richtig sein - bei positiven gibt es allerdings kein Vertun! ich hoffe da auch noch...

Wünsch dir glück!

Hallo zusammen!
Habe auch bei meinem ersten Kind erst negativ getestet, später war er doch positiv und tatsächlich war ich Schwanger. Nun bin ich in der gleichen situation. Die letzten 3 tests waren negativ (2 Frühtests, 1 normaler, der 4 war jetzt auch negativ, aber nach ca 2 Std.kann ich nen minimalen Strich sehen. werde noch paar Tage abwarten und nen neuen machen, vielleicht ist es noch zu früh, aber mir ist seit 2 Tagen kotzübel.

Gefällt mir

2. April 2007 um 22:32

Habe gerade zufällig...
eine Packungsbeilage eines Schwangerschaftstest gelesen. Dort steht drin, dass der Test ab 10 Min nach dem Ergebnis nicht mehr wirksam ist und im Nachhinein erkennbare Linien ungültig sind. Ob das auf jeden Test zutrifft weiß ich natürlich nicht.
LG

Gefällt mir

2. April 2007 um 22:45

Hallo Daria
naja, hatte am 2 .3 .2007 ne fehlgeburt in der 22 Woche. Ursachen weiß ich bis heut noch net.Da die Fehlgeburt mit Ausscharbung war, kann ich dir leider nicht sagen,wann ich meine Mens hätte kriegen sollen. Am 16. 3 hatten wir zum ersten Mal wieder GV ohne Verhütung. Dachten, so schnell wird nix passieren, aber es kann sein, das ich genau an diesem Tag einen ES haben musste. Nach ner FG soll man sehr fruchtbar sein. Wir würden uns schon freuen, aber die angst ist noch da.
Also wäre die Befruchtung erst 18 Tage her.also ca 4 Wochen. Würde mich nicht verückt machen, wenn mir nicht seit 3 Tagen kotzübel wäre, ich ewig die Pickel bekommen habe.aber die Tests waren bisher alle neg.bei dem letzen bin ich mir jetzt nicht sicher, erst negativ und jetzt doch ne sehr blasse Linie. Werde morgen früh nochma nachsehen und meinen Freund den Test zeigen. Habe den auch nicht mit Morgenurin getestet, erst gegen Abend wegen der Übelkeit.Wie lang bist du drüber????

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers