Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Termin im Oktober - Klinik oder Geburtshaus?

Letzte Nachricht: 6. August 2015 um 20:21
C
chava_12699880
15.06.15 um 19:02

Hallo ihr lieben,

Kurze Frage: hat jemand von euch Erfahrungen mit Geburten im Geburtshaus? Ich bekomme im Oktober mein erstes Baby und versuche gerade mich zwischen Geburthaus und Klinik zu entscheiden. Wir haben hier ein sehr schönes Geburtshaus, was quasi direkt an der Frauenklinik ist (auf dem gleichen Gelände), sodass ein Arzt in kürzester Zeit verfügbar wäre. Was mich etwas verunsichert ist, dass man im Geburtshaus 4 Stunden nach der Geburt nach Hause muss - ist man beim ersten Kind dann vielleicht etwas verunsichert zu Hause?

Ich freue mich über Tipps und Erfahrungen!

Lieben Dank

Mehr lesen

naeheule85
naeheule85
01.07.15 um 9:27

Geburtshaus
Nachdem ich nun die Erfahrung mit "beidem" gemacht habe, möchte ich dir das Geburtshaus empfehlen. Ich konnte da leider nicht entbinden, weil meine Geburt einfach nicht los ging. Aber die ganze Betreuung in der Phase, in der ich immer wieder Wehen hatte&auf den Blasensprung gewartet habe, war so liebevoll&würdevoll. Auch die Nachsorge ist so toll. Ich fühle mich bei meinen Hebammen so wohl, weil ich sie seit Monaten kenne&sie merken sofort, wenn etwas nicht stimmt.
Ich wurde nach vergeblichen Eröffnungswehen 2 Tage lang in der Klinik eingeleitet&hatte letztendlich einen Kaiserschnitt. Das war schon hart für mich. Noch viel schlimmer aber war die Zeit in der Klinik. Die haben mich so gestresst&mit dem Stillen kirre gemacht. Ich hab mich unwohl gefühlt, konnte nicht schlafen, das Essen schmeckte nicht....Das war für mich ne ganz schlimme Zeit. Vor allem, dass dauernd jemand anderes mein Baby hatte&ich mich nicht selbst um ihn kümmern konnte(was ja nur beim Kaiserschnitt so ist).
Ich hoffe du findest den richtigen Weg&wirst damit glücklich! Sein Baby endlich zu sehen&zu halten ist das Schönste Gefühl der Welt!

Gefällt mir

C
chava_12699880
03.07.15 um 12:29

Vielen Dank
Lieben Dank für deinen ausführlichen Bericht. Mittlerweile habe ich schon so viele positive Berichte zum Geburtshaus gehört (und vor allem mind genau so viele negative zur Klinik), dass ich wahrscheinlich auch dort hingehen werde. Wir haben hier ein ganz tolles Geburtshaus und meine Hebamme da ist auch total super. Morgen ist dort nochmal Infotag zum Thema Geburt, da werde ich nochmal alle Fragen raushauen. Aber bisher sind die meisten meiner Sorgen bzgl des Geburtshauses schon beseitigt worden und es sind eher noch mehr bzgl Klinik dazu gekommen.
Ich hoffe einfach dass alles gut geht und freue mich jetzt schon so auf den kleinen Mann

Alles Liebe für dich

Gefällt mir

L
lexy_11892297
05.08.15 um 20:19

Geburtshaus
Ich habe selber in der Klinik entbunden - erstes Kind, Ängste usw. Und bin total unglücklich mit dieser Entscheidung. Hab mich total unwohl gefühlt, die Hebamme war nicht nett, die junge Ärztin müde und ängstlich und ich kam mir alleingelassen vor((( und es wurde ein Not-KS.
Ich weiß zwar nicht wie es in den Geburthäusen ist, aber was ich weiß - man soll dort entbinden wo man sich wohl fühlt. Und da kann man sich wohler fühlen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lupe_11984984
06.08.15 um 20:20

Hey
ich glaube auch, dass du dort entbinden solltest, wo dein Gefühl stimmt. Natürlich wenn alle Bedingungen erfüllt sind, dass du im Geburtshaus entbinden darfst. Ich selbst werde mein erstes Kind im September (hoffentlich) im GH bekommen. ohne dir Stress machen zu wollen, solltest du dich jedoch bald erkundigen, ob das GH noch freie Kapazitäten hat. Ich habe mich bei uns ca. in der 16 ssw fest angemeldet und habe einen der letzten September Plätze bekommen. mittlerweile sind sie bis Mitte Dezember dicht. Aber ich drücke dir die Daumen!

Gefällt mir

L
lupe_11984984
06.08.15 um 20:21
In Antwort auf lupe_11984984

Hey
ich glaube auch, dass du dort entbinden solltest, wo dein Gefühl stimmt. Natürlich wenn alle Bedingungen erfüllt sind, dass du im Geburtshaus entbinden darfst. Ich selbst werde mein erstes Kind im September (hoffentlich) im GH bekommen. ohne dir Stress machen zu wollen, solltest du dich jedoch bald erkundigen, ob das GH noch freie Kapazitäten hat. Ich habe mich bei uns ca. in der 16 ssw fest angemeldet und habe einen der letzten September Plätze bekommen. mittlerweile sind sie bis Mitte Dezember dicht. Aber ich drücke dir die Daumen!


eben erst gesehen, dass dein Post älter ist. Sorry, ich hoffe es ist alles so gekommen, wie du es wolltest.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers