Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Tempi-Kurve wer kennt sich aus??

Tempi-Kurve wer kennt sich aus??

28. Mai um 15:47

Ich bräuchte dringend mal eure Einschätzung, aber es wird etwas länger, sry..

ich bin 29 Jahre alt und habe vor etwas mehr als einem Jahr nach 15 Jahren regelmäßiger Einnahme die Pille abgesetzt. Seit dem führe ich eine Tempikurve. Anfangs war alles super ich hatte gleich wieder einen regelmäßigen Zyklus, Zykluslängen 27-32 Tage, Eisprung über Tempi immer nachgewiesen und deutlichen Mittelschmerz gespürt, zweite Zyklushälfte immer 12/13 Tage. Jetzt seid 4 Monaten ist irgendwie der Wurm drin..
Zyklus 1/4: ES an ZT 26.., ZL 40 Tage
Zyklus 2/4: kein ES ZL 37 Tage dann minimale Schmierblutung (habe dann nen neuen Zyklus angefangen)
Zyklus 3/4: ES an ZT 11.., ZL 24 Tage
Zyklus 4: im Moment schonwieder bei ZT 21 und kein ES in Sicht..

Es ist so das wir demnächst gern mit der Familienplanung loslegen würden und das sind doch keine normalen Zyklusschwankungen mehr oder? Oder kann das noch von der Pille kommen? Aber wieso war es dann erstmal ein Dreivierteljahr super regelmäßig und jetzt sowas??

Ich habe leider erst Ende Juli einen FA Termin bekommen..

ich bin verwirrt hat jemand eine Idee an was es liegen könnte, oder hatte auch schonmal etwas ähnliches

Mehr lesen

28. Mai um 15:49

Das sollte eigentlich noch mit..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Überfällig, Test Negativ und ungewöhnliche Schmerzen
Von: hannchochen
neu
28. Mai um 14:42
Pille vergessen-Schmierblutung-schwanger?
Von: kar0x
neu
28. Mai um 13:46
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook