Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Tempi 14 Tage in Hochlage...Periode oder ss?

Tempi 14 Tage in Hochlage...Periode oder ss?

3. Oktober 2010 um 18:56

Bin heute den 14. Tag in Hochlage und die Tempi ist die letzten drei Tage stetig gestiegen. Ist heute auf dem absoluten Höhepunkt bei 37,20 C. Seit heute morgen habe ich Brustschmerzen und auch mein Unterleib zwickt und zwackt. Weiß gar nicht was ich denken soll, da die Zeichen so quer laufen. Einerseits lassen Brust und Bauch auf die Periode schließen, die ja nun spätestens Dienstag da sein sollte, andererseits passt die Tempi so gar nicht. Wem gings auch so? Ist die Tempi noch gesunken?

LG

Mehr lesen

3. Oktober 2010 um 19:28


Hey, erstmal hattest du denn ungeschüzten GV? Sry, für die Frage, aber es gibt hier Mädels die Fragen ob sie schwanger sind, ohne ungeschützten GV gehabt zu haben.

Wie lang ist denn deine HL sonst so?

Also ich finde es deutet schon eher in Richtung Schwangerschaft hin, weil deine Temp noch stetig steigt.
Brustziehen und Unterleibsschmerzen können PMS sein, aber auch erste Schwangerschaftsanzeichen.

Ein Test würde schon positiv anzeigen. Teste doch einfach.

Viel Glück!

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2010 um 19:31


nunja, in 2 tagen hasts geschafft wenns dann noch oben ist, bist du bestimmt schwanger....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2010 um 21:50

Theoretisch
nutzen wir NFP zur Verhütung. Wir verhüten an den fruchtbaren Tagen mit Kondomen. Praktisch ziehen wir das Kondom aber oft erst in der heißen Phase über. Eine SS wäre also ein totaler "Glückstreffer" dank Lusttropfen und von daher eigentlich auch mehr als unwahrscheinlich. Meine Hochlage ist im Schnitt 14 Tage. Ich hatte schon jeweils einmal eine Hochlage von 15 und 16 Tagen, allerdings ist die Tempi da ab dem 14. Tag schon gesunken und ich wusste, womit ich zu rechnen hatte. Dass sie am 14. Tag nochmal ein ganzes Stück in die "falsche" Richtung macht, hatte ich so noch nicht.
Hatte denn jemand von euch ab ES+ 14 schlagartig Anzeichen?? Ein Test ab 25 mlU war gestern an ES+13 negativ.Hab ihn zwar mittags gemacht , aber denke eigentlich trotzdem, dass er mir eine SS schon angezeigt hätte.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 20:06
In Antwort auf baby29087

Theoretisch
nutzen wir NFP zur Verhütung. Wir verhüten an den fruchtbaren Tagen mit Kondomen. Praktisch ziehen wir das Kondom aber oft erst in der heißen Phase über. Eine SS wäre also ein totaler "Glückstreffer" dank Lusttropfen und von daher eigentlich auch mehr als unwahrscheinlich. Meine Hochlage ist im Schnitt 14 Tage. Ich hatte schon jeweils einmal eine Hochlage von 15 und 16 Tagen, allerdings ist die Tempi da ab dem 14. Tag schon gesunken und ich wusste, womit ich zu rechnen hatte. Dass sie am 14. Tag nochmal ein ganzes Stück in die "falsche" Richtung macht, hatte ich so noch nicht.
Hatte denn jemand von euch ab ES+ 14 schlagartig Anzeichen?? Ein Test ab 25 mlU war gestern an ES+13 negativ.Hab ihn zwar mittags gemacht , aber denke eigentlich trotzdem, dass er mir eine SS schon angezeigt hätte.

LG

Heute
ist der 16. Tag in Hochlage, allerdings ist die Temperatur schon auf 36,81C gesunken. Hilfslinie liegt bei 36,50C. Bin mir sicher, dass ich die Linie morgen erreiche und meine Mens bekomme. Verstehe nur nicht, wieso ich 17 Tage Hochlage habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen