Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Temperatur auswerten...Hilfe für einen Neuling

Temperatur auswerten...Hilfe für einen Neuling

10. Oktober um 8:25

Hallo zusammen,

Im letzten Monat habe ich damit begonnen, jeden morgen meine Temperatur zu messen, um so den Zeitpunkt des Eisprungs zu bestimmen. Leider kenne ich mich noch nicht sehr gut damit aus und könnte etwas Hilfe bei der Deutung gebrauchen.
Ich habe mit dem Handy mal einen Screenshot der aktuellen Kurvenlage gemacht. Könnte der Eisprung an der tiefsten Stelle gewesen sein? Also an Tag ZT 24? Ist die tieflage das erwartete Zeichen des Eisprungs?
Ich danke euch schonmal für die Hilfe und freue mich belehrt zu werden. 😊

Mehr lesen

10. Oktober um 10:59
In Antwort auf sherryd

Hallo zusammen,

Im letzten Monat habe ich damit begonnen, jeden morgen meine Temperatur zu messen, um so den Zeitpunkt des Eisprungs zu bestimmen. Leider kenne ich mich noch nicht sehr gut damit aus und könnte etwas Hilfe bei der Deutung gebrauchen. 
Ich habe mit dem Handy mal einen Screenshot der aktuellen Kurvenlage gemacht. Könnte der Eisprung an der tiefsten Stelle gewesen sein? Also an Tag ZT 24? Ist die tieflage das erwartete Zeichen des Eisprungs? 
Ich danke euch schonmal für die Hilfe und freue mich belehrt zu werden. 😊 

Ja, der ES ist beim höchsten Anstieg zu finden. 
Wichtig ist,dass du immer direkt nach dem Aufwachen misst und immer auf die gleiche Art. 
Mir war das zu aufwendig,bin dann auf die Ovulationsmonitore umgestiegen. 
Drück die Daumen,dass es bald klappt

Gefällt mir

10. Oktober um 11:23
In Antwort auf yv32

Ja, der ES ist beim höchsten Anstieg zu finden. 
Wichtig ist,dass du immer direkt nach dem Aufwachen misst und immer auf die gleiche Art. 
Mir war das zu aufwendig,bin dann auf die Ovulationsmonitore umgestiegen. 
Drück die Daumen,dass es bald klappt

Beim höchsten? Das wäre ja dann heute morgen gewesen? An ZT 30? Kann das stimmen? Ich dachte es wäre so, wenn die Temp am niedrigsten ist, ist der ES....Verstehe meine Kurve dann wirklich null. 🤔

Gefällt mir

10. Oktober um 11:50
In Antwort auf sherryd

Beim höchsten? Das wäre ja dann heute morgen gewesen? An ZT 30? Kann das stimmen? Ich dachte es wäre so, wenn die Temp am niedrigsten ist, ist der ES....Verstehe meine Kurve dann wirklich null. 🤔

Beim höchsten Anstieg,so kenne ich es. 

Gefällt mir

10. Oktober um 12:05
In Antwort auf yv32

Beim höchsten Anstieg,so kenne ich es. 

Das wäre dann heute, an ZT 30, sehe ich das richtig?

Gefällt mir

10. Oktober um 12:53
In Antwort auf sherryd

Das wäre dann heute, an ZT 30, sehe ich das richtig?

Hätte 25. gesagt....aber deswegen find ich die Methode auch eher schwierig mit dem auswerte ,du weißt ja nie,was noch kommt. Im Grunde kannst es am Ende von deinem Zyklus sehen.

Gefällt mir

10. Oktober um 15:13

Hallo Sheryd,

generell ist der ES in einer Temperaturtieflage, manchmal ist es der niedrigsten Punkt in der Kurve, muss aber nicht sein. Wichtig ist, dass du auch andere Anzeichen für den ES dokumentierst bzw. überhaupt beobachtest. Sehr wichtig ist die Beobachtung des Zervixschleims! Wenn du da mal richtig drauf achtest, kannst du das ziemlich schnell feststellen, das dieser sehr unterschiedlich beschaffen ist während des Zyklus`. 
Ich z.B. messe nur an den Tagen, an denen der Zervixschleim da ist. Und dann ist es schon so, dass man erkennen kann, dass die Temperaturtieflage mit der Beschaffenheit des fruchtbaren Schleims (glasig, spinnbar) übereinstimmt. Ca. 24. Stunden nach dem ES steigt die Temperatur an. 
Es gibt sehr gute Bücher über dieses Thema.
Ich kann dich nur ermutigen, dran zu bleiben, es braucht ein bisschen Übung, bis man seinen Zyklus optimal auswerten kann.
Ich wende diese Methode schon jahrelang an und wurde nie überraschend schwanger und als ich es wollte, wurde ich 2 x sehr schnell schwanger

Gefällt mir

10. Oktober um 15:28

Ich sehe da noch keine hochlage, also kann man den es noch nicht genau sagen. Wenn die Temperatur jetzt weiter steigt, dann war der es vermutlich am zt 26 oder 27. Aber generell ist die Kurve sehr ungleichmäßig. Hast du immer zu selben Zeit gemessen? Deine app scheint die jetzt eine Cover Linie eingezeichnet zu haben  (oder ist die von dir? ) nach dem ES müssten die Werte über der Linie bleiben.

Gefällt mir

10. Oktober um 15:31
In Antwort auf driatina87

Hallo Sheryd,

generell ist der ES in einer Temperaturtieflage, manchmal ist es der niedrigsten Punkt in der Kurve, muss aber nicht sein. Wichtig ist, dass du auch andere Anzeichen für den ES dokumentierst bzw. überhaupt beobachtest. Sehr wichtig ist die Beobachtung des Zervixschleims! Wenn du da mal richtig drauf achtest, kannst du das ziemlich schnell feststellen, das dieser sehr unterschiedlich beschaffen ist während des Zyklus`. 
Ich z.B. messe nur an den Tagen, an denen der Zervixschleim da ist. Und dann ist es schon so, dass man erkennen kann, dass die Temperaturtieflage mit der Beschaffenheit des fruchtbaren Schleims (glasig, spinnbar) übereinstimmt. Ca. 24. Stunden nach dem ES steigt die Temperatur an. 
Es gibt sehr gute Bücher über dieses Thema.
Ich kann dich nur ermutigen, dran zu bleiben, es braucht ein bisschen Übung, bis man seinen Zyklus optimal auswerten kann.
Ich wende diese Methode schon jahrelang an und wurde nie überraschend schwanger und als ich es wollte, wurde ich 2 x sehr schnell schwanger

Ist der Zervixschleim nur um die Fruchtbaren Tage herum vorhanden? Gibt es vielleicht den ein oder anderen Tipp, diesen leicht und schnell zu ertasten? Bin mir da nicht ganz sicher was ich wo spüren sollte. Setzte mich erst seit kurzem mit all diesen Themen auseinander.

Gefällt mir

10. Oktober um 15:36
In Antwort auf jennisil

Ich sehe da noch keine hochlage, also kann man den es noch nicht genau sagen. Wenn die Temperatur jetzt weiter steigt, dann war der es vermutlich am zt 26 oder 27. Aber generell ist die Kurve sehr ungleichmäßig. Hast du immer zu selben Zeit gemessen? Deine app scheint die jetzt eine Cover Linie eingezeichnet zu haben  (oder ist die von dir? ) nach dem ES müssten die Werte über der Linie bleiben.

Habe immer morgens um 7:00 Uhr herum gemessen. Die Linie hat die App von sich aus gezogen. Verstehe ich das mit der Linie Richtig, dass es direkt vor dem Eisprung unter der Linie bleibt und dann mit dem ES stetig steigt? 

Gefällt mir

10. Oktober um 15:51

Nach dem ES steigt die Temperatur. Da du erst einen Wert darüber hast, musst du die nächsten Tage noch abwarten. Google am besten mal natürliche Familien Planung oder temperatur methode. Da gibt es gute Seiten im Netz, die sowas alles genau erklären. Z.b. mynfp.de

1 LikesGefällt mir

12. Oktober um 9:14
In Antwort auf sherryd

Ist der Zervixschleim nur um die Fruchtbaren Tage herum vorhanden? Gibt es vielleicht den ein oder anderen Tipp, diesen leicht und schnell zu ertasten? Bin mir da nicht ganz sicher was ich wo spüren sollte. Setzte mich erst seit kurzem mit all diesen Themen auseinander.

Der fruchtbare Zervixschleim ist auf jeden Fall nur an den fruchtbaren Tagen vorhanden. Es gibt schon Frauen, die generell viel Ausfluss haben, aber den fruchtbaren Schleim kann man sehr gut davon unterscheiden. Der ist ganz glasig, durchsichtig, spinnbar. 
Am besten mit Toilettenpapier abwischen, nicht irgendwie den Finger einführen oder so, weil in der Scheide ist immer ein gewisser Schleim vorhanden. 
Hast du einen regelmäßigen Zyklus? Der ES ist immer ca. 14 Tage vor dem Einsetzen der Periode. Wenn du mal deine letzten Zyklen anschaust, dann hast eh schon eine Richtung, wann du gezielt schauen solltest. Schon ein paar Tage vor dem ES, findet man vermehrt Zervixschleim, dieser ist aber noch ein bisschen milchiger, nicht so spinnbar (fruchtbar bist du da aber auch schon!), Zervixschleim der besten Qualität ist dann eben der oben genannte glasige, spinnbare und der kommt nur am Eisprungstag +/- 1 Tag vor.

Ich würde dir das Buch "Natürliche Empängnisregelung" von Prof. Dr. Josef Rötzer empfehlen. Das wirkt zwar schon ein bisschen verstaubt (ist aus den 70ern), aber es steht eigentlich alles drin, was man wissen muss.

Alles Gute dafür!!

Gefällt mir

13. Oktober um 21:09

Versuche mich noch überall mal schlau zu machen. 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Komisches Gefühl
Von: tayla
neu
13. Oktober um 12:35
SS nach absetzen der Pille
Von: ma0308
neu
13. Oktober um 2:22

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen