Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Taxoplasmosetest negativ

Taxoplasmosetest negativ

31. Oktober 2005 um 11:10

Hallo, ich bin Ende 7.Woche ss und habe gerade vom Arzt das Ergebnis des Taxoplasmose-Tests telefonisch erhalten. NEGATIV!
Mittwoch habe ich den nächsten Termin, aber vielleicht kennt sich einer von euch auch richtig damit aus?

Ich habe 2Katzen ( überhaupt seit meinem 10.Lebensjahr Katzen, die Arzthelferin sagte selber, es sei ungewöhnlich, daß ich es noch nicht hatte). Klar, Katzenklo ist tabu, aber dürfen die Katzen überhaupt noch bei mir liegen, darf ich mit ihnen schmusen, usw? Sie gehen übrigens nicht raus und bekommen kein rohes Fleisch, mochten sie noch nie.
Der Hund unseres Nachbarn ist oft bei uns, klar, als Hund geht er raus, kann er die Katzen anstecken, oder ist ein Hund kein Überträger?

Mett darf ich nicht mehr essen, aber wie siehts aus mit Steak-medium??? (Ich liiiiiebe steaks und wir fliegen Samstag in den Urlaub, dort gibts ein Steakhouse..) Und was ist mit weichgekochten Eiern?
Habe ich sonst noch irgendwas vergessen, was ich beachten sollte?

LG Julchen

Mehr lesen

31. Oktober 2005 um 12:52

Tja, schade..
Dein Arzt wird dich besser aufklären, nehme ich an. Schmusen wär ok, meiner Meinung nach, aber immer schön die Hände waschen. Küss sie halt nicht.

ICh glaube aber kaum, dass deine Katzen, wenn sie NIE rausgehen,und sowieso NIE Rohes Fleisch essen es kriegen könnten.
Wg der Hund am besten nachfragen, auch bei der Tierarzt müssen sie es wissen..

Ich hab auch 2 Miezen, aber ich hatte den Toxo mal. Total immun, super!


Ich denke Toxo ist nur in rohes Schweinefleisch. Ich esse auch Medium Steaks.

pass eher auf, dass du keine Salate bestellst. Es sind andere Bakterien, die in Verpackte Salate lauern können! Und Rohmilchkäse, Schimmelkäse (bye bye Camembert..) und irgendwie diese Lachsschinken dingens sind auch nicht empfohlen.. Übrigens sollte geräuchertes Fleisch auch als "roh" gelten. (Sorry)

Genauere Antworten: www.eumom.de

LG,
Lucy (26.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 14:13

lieber kein Medium-Steak!!

man kann sich vor allem auch durch nicht durchgebratenes Fleisch anstecken, genauso wie durch rohes Fleisch. Deshalb wird ebenfalls oft auch vor Hamburgern in öffentlichen Stellen gewarnt, weil da oft nicht richtig durchgebraten wird. Also auch keinesfalls ein Medium-Steak!

Übrigens kannst Du Dich eher an Lebensmitteln anstecken, als an den Katzen. Bei Deinen Miezen ist es eh kaum ein Risiko, da sie nur drinnen sind und kein rohes Fleisch essen.
Wegen dem Hund frag lieber nochmal den Tierarzt. Ansonsten oft Hände waschen nach schmusen und nicht an den Mund lassen.

Weiche Eier solltest Du auch wenns geht weglassen, gleichfalls halbfertiges Rührei. Am besten hartgekocht eben. Es nervt die ganze SS total, aber Du wirst es irgendwie überstehen Es ist es wert, bevor Du Dir was holst, dann wirds fürs Kleine sehr gefährlich!

Alles Gute
lg Nicola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 14:35
In Antwort auf charla_11988703

Tja, schade..
Dein Arzt wird dich besser aufklären, nehme ich an. Schmusen wär ok, meiner Meinung nach, aber immer schön die Hände waschen. Küss sie halt nicht.

ICh glaube aber kaum, dass deine Katzen, wenn sie NIE rausgehen,und sowieso NIE Rohes Fleisch essen es kriegen könnten.
Wg der Hund am besten nachfragen, auch bei der Tierarzt müssen sie es wissen..

Ich hab auch 2 Miezen, aber ich hatte den Toxo mal. Total immun, super!


Ich denke Toxo ist nur in rohes Schweinefleisch. Ich esse auch Medium Steaks.

pass eher auf, dass du keine Salate bestellst. Es sind andere Bakterien, die in Verpackte Salate lauern können! Und Rohmilchkäse, Schimmelkäse (bye bye Camembert..) und irgendwie diese Lachsschinken dingens sind auch nicht empfohlen.. Übrigens sollte geräuchertes Fleisch auch als "roh" gelten. (Sorry)

Genauere Antworten: www.eumom.de

LG,
Lucy (26.SSW)

Hey,
ich danke euch schon mal.
Lachsschinken zählt auch dazu??? (heeeeeeul.....den mag ich doch soooo gerne)
Aber was Salate angeht: Wir fliegen Samstag nach Fuerteventura, All inklusive. Möchte natürlich sehen, daß ich mich dort nicht nur von Nudeln mit Pommes, sondern echt gesund ernähre. Sprich, hier und da einen leckeren Salat, viel Obst... Aber wie mache ich das, wenn ich möglichst keinen Salat bestellen soll?

LG julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 14:39
In Antwort auf lisbet_12634844

lieber kein Medium-Steak!!

man kann sich vor allem auch durch nicht durchgebratenes Fleisch anstecken, genauso wie durch rohes Fleisch. Deshalb wird ebenfalls oft auch vor Hamburgern in öffentlichen Stellen gewarnt, weil da oft nicht richtig durchgebraten wird. Also auch keinesfalls ein Medium-Steak!

Übrigens kannst Du Dich eher an Lebensmitteln anstecken, als an den Katzen. Bei Deinen Miezen ist es eh kaum ein Risiko, da sie nur drinnen sind und kein rohes Fleisch essen.
Wegen dem Hund frag lieber nochmal den Tierarzt. Ansonsten oft Hände waschen nach schmusen und nicht an den Mund lassen.

Weiche Eier solltest Du auch wenns geht weglassen, gleichfalls halbfertiges Rührei. Am besten hartgekocht eben. Es nervt die ganze SS total, aber Du wirst es irgendwie überstehen Es ist es wert, bevor Du Dir was holst, dann wirds fürs Kleine sehr gefährlich!

Alles Gute
lg Nicola

Fleisch ist nicht gleich Fleisch!
Also gefährlich ist immer Schweinefleisch. Die sind ja sowieso.. Rohes Schweinefleisch ist nie eine Gute Idee.

Steak ist aber Rindfleisch, vor allem Rind aus Argentinien.

"Frauen, die nicht wissen, ob sie in der Vergangenheit bereits an Toxoplasmose erkrankt waren, wird davon abgeraten, in der Schwangerschaft rohes oder nicht vollständig gegartes Fleisch zu essen - vor allem Schweine- oder Schaffleisch; das Risiko bei Rindfleisch ist äußerst gering ."

LG,
Lucy die Steaks auch gern hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 14:43
In Antwort auf julchen75

Hey,
ich danke euch schon mal.
Lachsschinken zählt auch dazu??? (heeeeeeul.....den mag ich doch soooo gerne)
Aber was Salate angeht: Wir fliegen Samstag nach Fuerteventura, All inklusive. Möchte natürlich sehen, daß ich mich dort nicht nur von Nudeln mit Pommes, sondern echt gesund ernähre. Sprich, hier und da einen leckeren Salat, viel Obst... Aber wie mache ich das, wenn ich möglichst keinen Salat bestellen soll?

LG julchen

Na ja
Lies noch besser nach..

Das habe ich gefunden: für das Verbot -Liste
Ich weiss nicht mehr, warum Lachs nicht empfohlen ist!

* Rohes oder nur halb durchgegartes Fleisch und Rohwürste wie Salami oder Schinken. Diese könnten Krankheitserreger wie Toxoplasmen und Listerien enthalten.
* Rohen Fisch - wie in Sushi.
* Innereien - besonders Leber. Während der letzten Schwangerschaftsmonate steigt zwar Ihr Bedarf an Vitamin A an. Doch wenn Sie zuviel davon zu sich nehmen, könnte dies zu Missbildungen bei Ihrem Kind führen.
* Rohmilch und Rohmilchprodukte wie Weichkäse können ebenfalls mit Listerien verseucht sein.
* Eier sollten zur Vorbeugung einer Infektion mit Salmonellen nur gut durchgegart gegessen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 14:47
In Antwort auf charla_11988703

Fleisch ist nicht gleich Fleisch!
Also gefährlich ist immer Schweinefleisch. Die sind ja sowieso.. Rohes Schweinefleisch ist nie eine Gute Idee.

Steak ist aber Rindfleisch, vor allem Rind aus Argentinien.

"Frauen, die nicht wissen, ob sie in der Vergangenheit bereits an Toxoplasmose erkrankt waren, wird davon abgeraten, in der Schwangerschaft rohes oder nicht vollständig gegartes Fleisch zu essen - vor allem Schweine- oder Schaffleisch; das Risiko bei Rindfleisch ist äußerst gering ."

LG,
Lucy die Steaks auch gern hat

Das hört sich
ja schon mal besser an. Werd dann Mittwoch nochmal mit meinem Arzt sprechen.

Hmmm, All inklusive Urlaub,
Alkohol fällt eh weg (die leeeeckersten Coctails)
weiche Eier, Rührei(was ich ebenfalls soooo liebe)
Lachsschinken
Salate????

Und im All inkl.- Programm ist auch ein Argentinisches Steakhouse...... da läuft mir jetzt schon das Wasser im Munde zusammen...

Das kleine Pünktchen wird mich ganz schön auf Entzug setzen..

LG Julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 15:02

Nochmals eine Liste
ICh glaube, du isst am sichersten dein Steak doch gut durch.. ich bin ja immun gegen Toxo, es ist was anderes.. also sicher ist sicher..

Es sind ja nur die 9 Monate!

Noch Lesestoff frisch vom eumom.de

LISTERIOSE: VORSICHT BEI DIESEN LEBENSMITTELN:

Am besten ist natürlich, wenn Sie in der Schwangerschaft ganz auf Rohmilchprodukte verzichten können. Zumindest sollten Sie immer die Rinde vom Käse entfernen.

Gefährlich könnten sein:

* schimmelgereifte Käsesorten (z.B. Roquefort, Stilton)
* Weichkäsesorten (z.B. Brie, Camembert)
* Hartkäsesorten, wenn sie als Rohmilchkäse gekennzeichnet sind
* unpasteurisierte Kuhmilch
* Frischkäse und Quark vom Erzeuger (Bauernhof)
* Schafs- oder Ziegenkäse
* Produkte, die mit rohem Fleisch, auch vom Geflügel, hergestellt wurden (Hackfleisch, geräucherte Wurstwaren, Fleischpasteten)
* nicht durchgegartes Fleisch
* roher, auch geräucherter Fisch, z.B. Räucherlachs und bestimmte Arten von Sushi
* fertig gekaufte Feinkostsalate (Kartoffelsalat)
* abgepackte frische Salate mit Keimen und Sprossen
***********************
Schimmel auf Lebensmitteln kann Pilzgifte (Mykotoxine, z.B. Aflatoxin) bilden. Vor allem in ranzigen Nüssen und Getreideprodukten finden sich Pilzgifte, die Krebs (Leber, Niere) auslösen können. Verschimmeltes Brot sollte also immer grosszügig weggeworfen werden.
**********************

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 15:11
In Antwort auf charla_11988703

Nochmals eine Liste
ICh glaube, du isst am sichersten dein Steak doch gut durch.. ich bin ja immun gegen Toxo, es ist was anderes.. also sicher ist sicher..

Es sind ja nur die 9 Monate!

Noch Lesestoff frisch vom eumom.de

LISTERIOSE: VORSICHT BEI DIESEN LEBENSMITTELN:

Am besten ist natürlich, wenn Sie in der Schwangerschaft ganz auf Rohmilchprodukte verzichten können. Zumindest sollten Sie immer die Rinde vom Käse entfernen.

Gefährlich könnten sein:

* schimmelgereifte Käsesorten (z.B. Roquefort, Stilton)
* Weichkäsesorten (z.B. Brie, Camembert)
* Hartkäsesorten, wenn sie als Rohmilchkäse gekennzeichnet sind
* unpasteurisierte Kuhmilch
* Frischkäse und Quark vom Erzeuger (Bauernhof)
* Schafs- oder Ziegenkäse
* Produkte, die mit rohem Fleisch, auch vom Geflügel, hergestellt wurden (Hackfleisch, geräucherte Wurstwaren, Fleischpasteten)
* nicht durchgegartes Fleisch
* roher, auch geräucherter Fisch, z.B. Räucherlachs und bestimmte Arten von Sushi
* fertig gekaufte Feinkostsalate (Kartoffelsalat)
* abgepackte frische Salate mit Keimen und Sprossen
***********************
Schimmel auf Lebensmitteln kann Pilzgifte (Mykotoxine, z.B. Aflatoxin) bilden. Vor allem in ranzigen Nüssen und Getreideprodukten finden sich Pilzgifte, die Krebs (Leber, Niere) auslösen können. Verschimmeltes Brot sollte also immer grosszügig weggeworfen werden.
**********************

Danke schön!!!
Hoffe, daß ich nicht unbedingt auf eines dieser Sachen Heisshunger bekomme...

LG Julchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2005 um 17:06
In Antwort auf julchen75

Danke schön!!!
Hoffe, daß ich nicht unbedingt auf eines dieser Sachen Heisshunger bekomme...

LG Julchen

Na dann!
viel Spaß im Urlaub!

Tja, worauf alles wir für die Knirpse nicht verzichten!

LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper