Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Tattoos und Schwangerschaftsstreifen

10. Januar 2015 um 17:16 Letzte Antwort: 11. Januar 2015 um 21:34

Hallo ich bin neu hier und wusste nicht genau unter welcher Kategorie ich diese Diskussion starten sollte also hab ichs jetzt einfach hier unter "Schwangerschaft" gemacht.
Ich bin 18 und würde mir gerne ein Tattoo stechen lassen und meine Wunschstelle ist die untere rechte Bauchhälfte. Da ich irgendwann Kinder haben möchte, ist jetzt nun die Frage, ob ich das Tattoo überhaupt an dieser Stelle stechen lassen kann ohne dass es durch Schwangerschaftsstreifen zerstört wird und nicht mehr schön aussieht. Ich war auch schonmal bei einem Tätowierer und habe nachgefragt was das angeht aber er hat nur gemeint dass es immer unterschiedlich ist und die Chancen sehr sehr gering sind, dass es schrecklich aussieht aber dass es natürlich passieren kann. Deshalb wollte ich jetzt einfach mal von anderen hören, ob sie mir vielleicht einen Rat oder Tipp geben können.
Danke schonmal im voraus

Mehr lesen

10. Januar 2015 um 17:54

Tattoos
Hallo.
ich habe auch Tattoos, 4 Stück allerdings nicht am Bauch.
Also ob sich Schwangerschaftsstreifen bilden oder nicht kann dir vorher niemand sagen, da dies mit deinem Gewebe zu tun hat. Hast du ein statkes und straffes Gewebe, bilden die sich nicht so stark.
hast du ein schlechtes Gewebe, reißt es bei einer Scheangerschaft bestimmt und hinterlässt Schwangerschaftsstreifen.

Wie deine Tattoowierung hinterher aussehen wird kann dir also niemand sagen. Passieren kann alles.

Ich würde mich tätowieren lassen und es auf mich zukommen lassen, glaube ich

Gefällt mir

10. Januar 2015 um 19:25

Tattoo
Ich habe ein Tattoo rechts unten am Bauch, jetzt nach der Schwangerschaft ist es an ein paar Stellen leicht "verzogen". Sieht auf jeden Fall nicht mehr so schön aus wie vorher. Stören tut's mich aber nicht soo sehr.
Im Zweifel würde ich dir davon abraten...

Gefällt mir

10. Januar 2015 um 19:53

Hey
Also ich habe ein tattoo an der stelle und bin auch sehr gerissen es sieht nicht mehr schön aus aber dafür habe ich meine prinzessin und das ist es alle mal wert das musst du wissen ob es dir wert ist oder nicht ich würde es immer wieder machen

LG katja mit prinzessin an der hand

Gefällt mir

10. Januar 2015 um 23:01

19+3
Meine Gastschwester hatte rechts am unteren Bauch einen wirklich schönen Schmetterling stechen lassen. Nach der SS konnte man das nur noch als bunten Blob bezeichnen. Gerissen und der eine Flügel war deutlich größer als der andere.

Ich würde dir aber eh von Stellen abraten, die durch ein eine Gewichtsab- oder zunahme veränderbar sind.

Gefällt mir

11. Januar 2015 um 20:24

Danke
Ich werde es mir auf jeden Fall nochmal gut überlegen, aber trotzdem vielen Dank für die Antworten!
Ich denke halt die ganze Zeit dass die Streifen ja so oder so da sein werden, egal ob mit oder ohne Tattoo..

Gefällt mir

11. Januar 2015 um 21:34

Huhu
Ich hab den ganzen unterbauch tättowiert, vom linken beckenknochen bis zum rechten u ganz runter u trotz 30 kg plus u über 120cm bauchumfang ist alles wie es war, bis auf die KS narbe. Aber das sieht eh keiner.
Muss aber dazu sagen ich hatte glück u bin nicht gerissen ider sonst was. Ich hoffe das ist bei nr. 2 auch so.
Also es ist einfach veranlagung
Liebe grüsse

Gefällt mir