Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Tattoos schädlich fürs Kind?

Tattoos schädlich fürs Kind?

22. März 2007 um 14:09 Letzte Antwort: 22. März 2007 um 15:26

Ich habe neulich im Wartezimmer eine Unterhaltung mitbekommen:
Die Mutter meinte, wenn ihre Tochter sich tättowieren lassen würde, könnte das später schädliche Auswirkungen auf das Kind haben...


Ich hatte sowas bis zu diesem Zeitpunkt noch nie gehört,
ICh weiss das man während der Schwangeschaft nciht Tättowiert werden soll.
Nun, ich bin selbst Tättowiert und schwanger.
Und jetzt bin ich natürlich etwas besorgt und hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Danke schonmal,
liebste Grüße!

Mehr lesen

22. März 2007 um 14:13

Re!
hallo, da brauchst du dir keine gedanken machen,ich bin selbst am ganzen rücken tättowiert und mit meinem zweiten kind schwanger. mein großer ist jetzt 4 jahre alt und vollkommen gesund.dann müssten ja viele menschen sich vorwürfe machen weil sie tättowiert sind. mach dir keine sorgen das ist alles ok!

Lg katja 17ssw

Gefällt mir
22. März 2007 um 14:15

Tattoos
Hallo Mitschwangere,

also sowas hab ich noch nie gehört! Ich habe 3 Tattoos und etliche Pircings und habe noch nie gehört, dass das schädlich sein kann! Mein FA hat die Tattoos auch schon gesehen und noch nie was in die Richtung gesagt. Außerdem habe ich die schon einige Jahre und wüsste nicht, wieso das nach Jahren irgendwie schädlich sein soll, ist doch alles verheilt und die Farbe "wandert" ja nicht in Dein Blut oder so - also ich glaub`s nicht

Viele Grüße

Dani

Gefällt mir
22. März 2007 um 15:26

Danke
ok, dann bin ich jetzt beruhigt...
die meinte irgendwas von Schwermetallen in den Farben
(aber das ist doch eh verboten oder nicht?!)
vielen vielen dank euch...

Gefällt mir