Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Tatsächlich schwanger??

Tatsächlich schwanger??

6. September 2012 um 6:32 Letzte Antwort: 16. September 2012 um 15:47

Hallo,

Ich würde gerne einmal meinen Fall schildern, vielleicht kann mir ja jemand helfen!?
Ich dachte, dass ich schwanger wäre, war auch überfällig, usw aber die Tests negativ. Dann bekam ich für ca 2 Tage meine Mens (im nachhinein meint meine FÄ, dass es eine FG gewesen sein könnte). Und mir kam das auch so vor.
Das war am 07.07.12. Seitdem wartete ich darauf wieder meine Mens zu bekommen, weil ich die Pille wieder nehmen wollte. Seither war nichts und ich dachte, dass es normal wäre, dass der Zyklus jetzt mal länger ist.
Dazu zu sagen, viel GV hatten wir nicht und haben dazu quasi auch aufgepasst, wenn man das so sagen kann. (da das ja auch nicht sicher ist!)
Gestern hat mich irgendetwas dazu getrieben mir aus der Drogerie nen SS- Test zu holen. Den habe ich dann zuhause gleich gemacht und ohne lange warten zu müssen war er sofort positiv.
Jetzt frage ich mich, ob ich tatsächlich schwanger bin??? Einen Termin beim FA habe ich am 18.09.12.

Ich würde mich riesig freuen, wenn mir jemand helfen könnte!

Liebe Grüße
Claudi

Mehr lesen

6. September 2012 um 10:34

Hi Claudi
Das ein SS-Test trotz SS negativ anzeigt kommt vor. Das ein positives Ergebnis falsch sein kann habe ich noch nicht gehört. Schließlich müssen ja Hormone vorhanden sein, die beim Test die positve Anzeige bewirken.
Also sage ich schon mal "Herzlichen Glückwunsch!"

Gefällt mir
6. September 2012 um 11:15

Klar bist du schwanger
Herzlichen Glückwunsch!!!

Gefällt mir
6. September 2012 um 11:41
In Antwort auf nessi1293

Hi Claudi
Das ein SS-Test trotz SS negativ anzeigt kommt vor. Das ein positives Ergebnis falsch sein kann habe ich noch nicht gehört. Schließlich müssen ja Hormone vorhanden sein, die beim Test die positve Anzeige bewirken.
Also sage ich schon mal "Herzlichen Glückwunsch!"

Meint ihr??..
Bin ich wirklich schwanger? Für mich wäre das wunderbar -eigentlich-!!
Ich muss dazu sagen, es ist oder war gar nicht geplant. Da mein Freund sich plötzlich gegen ein gemeinsames Kind entschieden hat. Deshalb auch das mit dem Aufpassen beim GV.
Und ich wollte kein Kind mit einem Mann, der es nicht will. wir hatten auch über Trennung nachgedacht, aber das ist ja auch nicht so einfach...
Was soll ich jetzt tun?

Gefällt mir
6. September 2012 um 11:57

Naja, hilft ja nix!!
Einfach probieren......!! Die ersten 3 Monate sind die härtesten aber im nachhinein waren es die schönsten! Arbeitet dein Freund? Wenn ja, dann sieht es doch gar nicht so schlecht für euch aus! Jetzt weiss er es, oder???

Gefällt mir
6. September 2012 um 12:12
In Antwort auf jayda_12633965

Naja, hilft ja nix!!
Einfach probieren......!! Die ersten 3 Monate sind die härtesten aber im nachhinein waren es die schönsten! Arbeitet dein Freund? Wenn ja, dann sieht es doch gar nicht so schlecht für euch aus! Jetzt weiss er es, oder???


Ja, er arbeitet. Das Ding ist, dass er bereits zwei Kinder hat. Und nun nach der FG für sich entschieden hat, kein Kind mehr zu wollen.
Er will die finanzielle Belastung nicht und auch die Verantwortung nicht.
Für mich ist es ja das erste Kind.

Ich habe noch gar nichts erzählt, weil ich erstmal den Arzttermin abwarten will, wegen dem 100%igen. Weißt du?

Gefällt mir
6. September 2012 um 13:29
In Antwort auf nessi1293

Hi Claudi
Das ein SS-Test trotz SS negativ anzeigt kommt vor. Das ein positives Ergebnis falsch sein kann habe ich noch nicht gehört. Schließlich müssen ja Hormone vorhanden sein, die beim Test die positve Anzeige bewirken.
Also sage ich schon mal "Herzlichen Glückwunsch!"


Danke erstmal!!
Ich habe mir heute aber noch einen Clearblue gekauft. Damit teste ich heute Abend nochmal.
Aber an dem ersten Ergebnis wird das sicherlich nichts ändern. Oder?

Gefällt mir
6. September 2012 um 14:29

Ach,
wir haben es damals definitiv auch nicht dicke gehabt!!! Haben Bafög bezogen und das Kind war auch noch nicht gewollt - bis wir es erfahren haben...

Ich glaub nicht, dass er sich davon macht, wenn er bereits zwei Kinder hat.......!! Und falls er das doch tut: scheiss auf ihn!!!!!!!! Probieren solltet ihr es jedenfalls

Gefällt mir
7. September 2012 um 7:36
In Antwort auf jayda_12633965

Ach,
wir haben es damals definitiv auch nicht dicke gehabt!!! Haben Bafög bezogen und das Kind war auch noch nicht gewollt - bis wir es erfahren haben...

Ich glaub nicht, dass er sich davon macht, wenn er bereits zwei Kinder hat.......!! Und falls er das doch tut: scheiss auf ihn!!!!!!!! Probieren solltet ihr es jedenfalls

Also
Ich gehe heute erstmal zu meiner FÄ. Sie meinte, dass sie sich das unbedingt ansehen muss und Blut abnehmen will.
Oh wei...
Aber ich melde mich dann, wenn ich etwas weiß.
LG

Gefällt mir
7. September 2012 um 16:23

Sicher!!
Hallo ihr Lieben.
Jetzt bin ich mir sicher: ich bin schwanger!
Jetzt muss ich es nur noch meinem Frwund beibringen, aber wie??

Gefällt mir
7. September 2012 um 18:01

Herzlichen Glückwunsch!!!


Das Gefühl kenne ich - hatte es erst vor ein paar Tagen!! :



Du hast doch auch ein Recht auf Kinder - wie alt ist er und wie alt du????

Gefällt mir
7. September 2012 um 18:27
In Antwort auf jayda_12633965

Herzlichen Glückwunsch!!!


Das Gefühl kenne ich - hatte es erst vor ein paar Tagen!! :



Du hast doch auch ein Recht auf Kinder - wie alt ist er und wie alt du????


Danke! Dann kann ich dir ja auch gratulieren oder?
Hab es gesagt, er war sehr geschockt und jetzt ist erstmal Funkstille.
Ich werde 27 und er ist 39.

Gefällt mir
7. September 2012 um 18:58
In Antwort auf claudi1710


Danke! Dann kann ich dir ja auch gratulieren oder?
Hab es gesagt, er war sehr geschockt und jetzt ist erstmal Funkstille.
Ich werde 27 und er ist 39.

Was meinst du mit Funkstille?
Wohnt ihr nicht zusammen oder hockt ihr jetzt sozusagen nebeneinander und schweigt euch an??

Ist jetzt kein Angriff gegen ihn, aber wieso versteht er das nicht, dass du mit ihm zusammen doch ein Kind möchtest, auch der Vollkommenheit/Vollständigkeit wegen!?

Natürlich ist es anstrengend nochma von vorne anzufangen (bei der Erziehnung der Kinder), aber wenn du irgendwann da stehst und es bereust??? Mutter zu sein ist das schönste auf der Welt und wäre auch für mich undenkbar!! Obwohl ich glaube, dass er sich dessen bewusst ist!

Zudem bin ich z.B. fast 12 Jahre älter als meine jüngste Schwester und wir sind alle groß worn

Danke, ich bin wahrscheinlich auch zum zweiten und letzten mal schwanger und genieeeeeeß es mit jeder Minute!!

Gefällt mir
7. September 2012 um 19:22
In Antwort auf jayda_12633965

Was meinst du mit Funkstille?
Wohnt ihr nicht zusammen oder hockt ihr jetzt sozusagen nebeneinander und schweigt euch an??

Ist jetzt kein Angriff gegen ihn, aber wieso versteht er das nicht, dass du mit ihm zusammen doch ein Kind möchtest, auch der Vollkommenheit/Vollständigkeit wegen!?

Natürlich ist es anstrengend nochma von vorne anzufangen (bei der Erziehnung der Kinder), aber wenn du irgendwann da stehst und es bereust??? Mutter zu sein ist das schönste auf der Welt und wäre auch für mich undenkbar!! Obwohl ich glaube, dass er sich dessen bewusst ist!

Zudem bin ich z.B. fast 12 Jahre älter als meine jüngste Schwester und wir sind alle groß worn

Danke, ich bin wahrscheinlich auch zum zweiten und letzten mal schwanger und genieeeeeeß es mit jeder Minute!!

Nun ja...
Er hat im Garten einen Bauwagen als Partyhäuschen umgebaut. Da sitzt er jetzt und hört Musik.

Verstehen konnte er es, dass ich gerne Mutter wäre, aber er will es halt nicht mehr. Die Alternative mit der ich auch die ganze Zeit gerungen habe wäre, sich zu trennen. Wo ich auch schon kurz vor stand. Aber die ganzen Jahre Beziehung, die man investiert hat, taten mir leid, einfach alles hinzuschmeißen!
Also wenn ich Kinder gewollt hätte, dann hätte ich gehen müssen!
Obwohl ich immer gesagt habe, dass ich irgendwann Kinder möchte!

Und dazuzusagen, ich habe es ja genauso wie er nicht !mehr!(seit dem Gespräch Anfang Juli wo ich dachte schwanger zu sein) darauf angelegt schwanger zu werden!
Ich freue mich sehr für dich. Ein Zufall oder Wunsch?

Gefällt mir
7. September 2012 um 23:36
In Antwort auf claudi1710

Nun ja...
Er hat im Garten einen Bauwagen als Partyhäuschen umgebaut. Da sitzt er jetzt und hört Musik.

Verstehen konnte er es, dass ich gerne Mutter wäre, aber er will es halt nicht mehr. Die Alternative mit der ich auch die ganze Zeit gerungen habe wäre, sich zu trennen. Wo ich auch schon kurz vor stand. Aber die ganzen Jahre Beziehung, die man investiert hat, taten mir leid, einfach alles hinzuschmeißen!
Also wenn ich Kinder gewollt hätte, dann hätte ich gehen müssen!
Obwohl ich immer gesagt habe, dass ich irgendwann Kinder möchte!

Und dazuzusagen, ich habe es ja genauso wie er nicht !mehr!(seit dem Gespräch Anfang Juli wo ich dachte schwanger zu sein) darauf angelegt schwanger zu werden!
Ich freue mich sehr für dich. Ein Zufall oder Wunsch?

Bei mir war es dieses mal ein Wunsch!!
Es ist wirklich schwierig - ich kann mir vorstellen, dass er nicht mehr von vorn anfangen möchte, aber Neue Liebe = Neues Leben =Neues Glück!!!

Dann soll er mal nach ner 40Jährigen Ausschau halten, wenn ihm das alles überdrüssig ist! Mich nervt sowas.

Ich habe eine Freundin mit einem älteren Freund und bei denen ist das auch Streitpunkt Nr. 1 - er hat einen Sohn (ich glaub 8 Jahre alt) und möchte deshalb keine Kinder mehr! Das geht immer hin und her und Trennung ect. und wenn ich ehrlich bin, bin ich von ihm schon so genervt!!!! Aber er ist ja Lehrer und sie "nur Kellnerin" - sie betet ihn ja förmlich an!

Nein, du kannst auch Forderungen stellen!!! Und wenn du das Kind behalten möchtest, dann MACH DAS! Er wird so oder so nun immer da sein - das weiss er bestimmt!!

Gefällt mir
13. September 2012 um 9:21
In Antwort auf jayda_12633965

Bei mir war es dieses mal ein Wunsch!!
Es ist wirklich schwierig - ich kann mir vorstellen, dass er nicht mehr von vorn anfangen möchte, aber Neue Liebe = Neues Leben =Neues Glück!!!

Dann soll er mal nach ner 40Jährigen Ausschau halten, wenn ihm das alles überdrüssig ist! Mich nervt sowas.

Ich habe eine Freundin mit einem älteren Freund und bei denen ist das auch Streitpunkt Nr. 1 - er hat einen Sohn (ich glaub 8 Jahre alt) und möchte deshalb keine Kinder mehr! Das geht immer hin und her und Trennung ect. und wenn ich ehrlich bin, bin ich von ihm schon so genervt!!!! Aber er ist ja Lehrer und sie "nur Kellnerin" - sie betet ihn ja förmlich an!

Nein, du kannst auch Forderungen stellen!!! Und wenn du das Kind behalten möchtest, dann MACH DAS! Er wird so oder so nun immer da sein - das weiss er bestimmt!!

Sorry...
Hallo Maaarosa!
Sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber die letzten Tage und das Wochenende sind nur so an mir vorüber gezogen!
Und die Stimmung war auch nicht die Beste!
Aber mein Freund hat sich endlicb seine Gedanken gemacht und ... Er hat mir gesagt, dass wir das zusammen hinbekommen und dass er sich auch auf das Kind freut!
Da ist mir ein riesiger Stein vom Herzen gefallen!!

Sag mal, in welcher Woche bist du denn jetzt?

Viele, liebe Grüße
Claudi

Gefällt mir
13. September 2012 um 10:27
In Antwort auf claudi1710

Sorry...
Hallo Maaarosa!
Sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber die letzten Tage und das Wochenende sind nur so an mir vorüber gezogen!
Und die Stimmung war auch nicht die Beste!
Aber mein Freund hat sich endlicb seine Gedanken gemacht und ... Er hat mir gesagt, dass wir das zusammen hinbekommen und dass er sich auch auf das Kind freut!
Da ist mir ein riesiger Stein vom Herzen gefallen!!

Sag mal, in welcher Woche bist du denn jetzt?

Viele, liebe Grüße
Claudi

Puuuuhhhh....
Gott sei Dank - ich hatte zwar von deiner Schilderung, da er Kinder hat ect. schon ein gutes Gefühl, aber da du dich nicht gemeldet hattest dachte ich schon oooohhhjeeeee!!!

Voll toll - das freut mich für dich/euch!!

Ich bin in der 6. SSW!!

Gefällt mir
13. September 2012 um 17:30
In Antwort auf jayda_12633965

Puuuuhhhh....
Gott sei Dank - ich hatte zwar von deiner Schilderung, da er Kinder hat ect. schon ein gutes Gefühl, aber da du dich nicht gemeldet hattest dachte ich schon oooohhhjeeeee!!!

Voll toll - das freut mich für dich/euch!!

Ich bin in der 6. SSW!!


Danke!
Bin auch super beruhigt jetzt!
Ich bin jetzt in der 10. Woche denke ich. Wenns richtig gerechnet ist dann 9 5.
Liebe Grüße

Gefällt mir
13. September 2012 um 19:15

Wir hätten auch gerne Gewissheit
Hallo,
meine Frau und ich wünschen uns ein Kind. Also hat sie die Pille vor 2 Monaten abgesetzt und heute hätte die Periode einsetzen müssen, welche bisher immer sehr pünktlich kam. Eben haben wir einen Cyclotest gemacht.
Der Kontrollstreifen ist ganz dunkel und es ist nach 2 Minuten ein zweiter, aber sehr sehr heller Streifen erschienen.
Mmmmh, morgen machen wir einen Zweiten gleich in der Früh, aber irgendwie können wir nicht warten. Was habt ihr eventuell für Erfahrungen.
Liebe Grüße und alles Gute
Sven

Gefällt mir
15. September 2012 um 16:33
In Antwort auf ovadia_12249955

Wir hätten auch gerne Gewissheit
Hallo,
meine Frau und ich wünschen uns ein Kind. Also hat sie die Pille vor 2 Monaten abgesetzt und heute hätte die Periode einsetzen müssen, welche bisher immer sehr pünktlich kam. Eben haben wir einen Cyclotest gemacht.
Der Kontrollstreifen ist ganz dunkel und es ist nach 2 Minuten ein zweiter, aber sehr sehr heller Streifen erschienen.
Mmmmh, morgen machen wir einen Zweiten gleich in der Früh, aber irgendwie können wir nicht warten. Was habt ihr eventuell für Erfahrungen.
Liebe Grüße und alles Gute
Sven


So, am gestrigen Morgen haben wir noch einen Test gemacht und der war sofort positiv. Juhu, wir freuen uns. Bin aber auch sehr aufgeregt. Bin schon 42 und dennoch ist es für mich das erste Kind. Gerne möchte ich meine Frau während der Schwangerschft unterstützen. Habt ihr Tipps für mich?
Ich grüße auch alle!

Gefällt mir
15. September 2012 um 18:43
In Antwort auf ovadia_12249955


So, am gestrigen Morgen haben wir noch einen Test gemacht und der war sofort positiv. Juhu, wir freuen uns. Bin aber auch sehr aufgeregt. Bin schon 42 und dennoch ist es für mich das erste Kind. Gerne möchte ich meine Frau während der Schwangerschft unterstützen. Habt ihr Tipps für mich?
Ich grüße auch alle!

Herzlichen Glückwunsch
Naja, einfach unterstützen wo es nur geht - Mein Mann hat sogar Wäsche (mit)gemacht oder alle schweren Dinge im Haushalt gemacht, aber das schwierigste für den Mann in einer Schwangerschaft - die Hormone der werdenden Mama!!!! Diese Stimmungsschwankungen sind teilweise echt krass!

Aber es ist ja jede Frau anders - geh einfach auf sie ein! Für mich war es immer das schönste, dass ich meinen Mann fast ein Jahr lang ständig strahlen sah - eine wundervolle Zeit!!!


Viel Spaß

Gefällt mir
16. September 2012 um 15:47
In Antwort auf ovadia_12249955


So, am gestrigen Morgen haben wir noch einen Test gemacht und der war sofort positiv. Juhu, wir freuen uns. Bin aber auch sehr aufgeregt. Bin schon 42 und dennoch ist es für mich das erste Kind. Gerne möchte ich meine Frau während der Schwangerschft unterstützen. Habt ihr Tipps für mich?
Ich grüße auch alle!

Herzlichen glückwunsch!
Ich gratuliere erstmal!!
Ich kann dazu nicht viel sagen, da es meine erste SS ist und ich noch nicht viele Erfahrungen habe, aber Unterstützung wo es geht, ist schon super!
Gerade jetzt am Anfang ist es gut beim Tragen zu helfen (Einkäufe, Getränke, Wäschekörbe, usw )
Uuunnd..... Verständnis und Rücksicht auf die Hormone haben!

Viele Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers