Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Tastet/schaut euer FA bei der Vorsorge nach dem Muttermund?

12. September 2007 um 17:06 Letzte Antwort: 12. September 2007 um 17:19

Hallo Ihr Lieben,

mein Frauenarzt macht seit Monaten nur noch Ultraschall über den Bauch und untersucht mich gar nicht mehr "innen". Jetzt fahr ich aber bald in den Urlaub und möchte vorher wissen ob alles ok ist, also auch ob der Muttermund zu ist usw. Wie ist das bei euch, guckt euer Arzt danach oder macht er auch nur Ultraschall?

Lg
Kerstin 25. SSW

Mehr lesen

12. September 2007 um 17:10

Mein
Arzt hat es erst gemacht, als ich das erste mal Wehen auf dem CTG hatte und CTG wird ja erst später gemacht. Ansonsten frag den Arzt und erklär ihm, dass du verreist.

Gefällt mir

12. September 2007 um 17:10

Hallo Kerstin
Nein, er hat seit der 1. Vorsorge nicht mehr vaginal Untersucht. Meine Hebamme hat das aber erklären können. Sie sagt sie handhabt das auch so weil durch die vag. Untersuchung halt schnell mal Keime eingeschleußt werden die evtl. zu einer Infektion führen können und das will man vermeiden. Deswegen wird das nur im "Notfall" gemacht, also wenn Beschwerden vorliegen. LG Elli 35.SSW

Gefällt mir

12. September 2007 um 17:19

Bei mir wird bei jeder...
...Untersuchung der Muttermund nachgeschaut...also alle 4 Wochen...
Gestern hat sie sogar den Gebährmutterhals per Ultraschall "von innen" kontrolliert, ob er lang genug ist... Fühl mich dabei auch gut aufgehoben...
Liebe Grüße, Kerstin 22+4

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers