Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Symptome? Wem gehts genau so.

Symptome? Wem gehts genau so.

25. August 2007 um 20:05

Mein Zyklus verlängert sich seid 4 Monaten immer um 2 Tage. Laut ES-rechner hatte ich gestern menen ES.

Hab seid 5 Tagen aber bereis ein stechen und ziehen im Unterleib, meine Beine sind schwer und ich kann deshalb nachts kaum einschlafen. Ausfluss hatte ich auch.

Fühl mich fast so als hätte ich ne Grippe, bin müde, Arme sind schlapp usw.
Was meint ihr könnte ich meinen ES schön früher gehabt haben und es hat geklappt?

Danke und liebe Grüße!

Mehr lesen

25. August 2007 um 20:24

Bitte antwortet doch...
Hab ich vergessen, hab seid 5 Tagen auch extreme Rückenschmerzen, schlimmer als die vor meiner Periode.

Biite lasst mich nicht im Stich.. =

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2007 um 12:11

Danke..
für die Antwort. Wäre schon wenn noch jemand antworten würde.

lg kubbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 0:25

Also,
ich weiss seit 1 Woche, dass ich schwanger bin (habe den Test am NMT gemacht)! Daher kann ich nur aus Erfahrung sprechen. Ich hatte ca. waehrend der Einnistungszeit Stechen im Unterleib und habe einfach ein Druckgefuehl gehabt, also einfach anders als sonst. Ich hatte dann auch ein wenig Verstopfung (dachte es liegt daran, dass wir im Urlaub sind) und ein wenige ganz kleine rote Punkte auf der Haut. Meine Nase war auch verstopft (habe gelesen, dass das mit der erhoehten Blutzirkulation zusammenhaengt).
Aber bevor ich den Test gemacht habe, hatte ich nicht die typischen Anzeichen wie Uebelkeit, Muedigkeit (bei mir ganz schlimm) usw. Das kam dann erst nach dem Test bzw. bisher bin ich von Uebelkeit verschont geblieben. Weiterhin habe ich Ausfluss wie um den Eisprung rum nur fluessiger. Hilft Dir das? Was gibt es Neues?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 8:00

=
Ich würde mich so freuen wenn es geklappt hat, mein Verlobter und ich versuchen nun schon seid über einem Jahr ein Krümmelchen in die Welt zusetzen.
Hat bisher nie geklappt, jeden Monat hibbeln wir zwei und die trauer ist jedes mal groß.

Ja Schnupfen hat ich ich auch daher auch das Gefühl das ich mir ne Grippe eingefangen habe. Morgens fühl ich mich auch einfach total anders.
Ich weiß ja nicht ob man so früh schon was merkt?!
Da sich mein Zyklus auch immer verschiebt kann ich mich nicht auf den ES-rechner verlassen.

OH BITTE LASS ES PASSIERT SEIN!

Ganz ehrlich mein Fa ist total blöd seid 6 Monaten sag ich ihr schon das das es einfach nicht klappen will, sie redet mir nur gut zu und meint das wird schon.
Werd ihn mal wechseln!

Ich danke euch so sehr für eure Antworten und sag aufjedenfall bescheid ob es funktioniert hat.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 8:07
In Antwort auf kubbel06

=
Ich würde mich so freuen wenn es geklappt hat, mein Verlobter und ich versuchen nun schon seid über einem Jahr ein Krümmelchen in die Welt zusetzen.
Hat bisher nie geklappt, jeden Monat hibbeln wir zwei und die trauer ist jedes mal groß.

Ja Schnupfen hat ich ich auch daher auch das Gefühl das ich mir ne Grippe eingefangen habe. Morgens fühl ich mich auch einfach total anders.
Ich weiß ja nicht ob man so früh schon was merkt?!
Da sich mein Zyklus auch immer verschiebt kann ich mich nicht auf den ES-rechner verlassen.

OH BITTE LASS ES PASSIERT SEIN!

Ganz ehrlich mein Fa ist total blöd seid 6 Monaten sag ich ihr schon das das es einfach nicht klappen will, sie redet mir nur gut zu und meint das wird schon.
Werd ihn mal wechseln!

Ich danke euch so sehr für eure Antworten und sag aufjedenfall bescheid ob es funktioniert hat.

Liebe Grüße!

Zu dem...
Ausfluss kann ich nur sagen das ich mich sehr erschrocken habe.
Von den meisten liest man das er eher dickflüssig ist doch bei mir ist er wie bei dir eher flüssig.
Und gestern hat mein Haut furchtbar gejuckt da hab ich nach dem duschen gesehen das ich kleine rote pickelchen am Bauch und unter der Brust habe.

Danke du hast mir sehr geholfen.

Ich wünsch dir eine Fantastische Kugelzeit meine Liebe.

P.S Oben ist noch einEintrag der gilt natürlich auch dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2007 um 12:12

Schwanger? Symptome? oder Grippe???
Hallo meine Lieben!

Ich bin neu hier und momentan etwas verwirrt!
Irgendwie spielt mein Koerper total verrueckt. Kann mir jemand von einer aehnlichen Situation berichten???

Nachdem ich allerlei Symptome habe, wie vorallem diese Uebelkeit die sich den ganzen Tag vortsetzt und Aufstossen, schwere Beine, Muedigkeit, unglaublich Launisch, glaenzende Augen, belegte Zunge, der Kaffee schmeckt bitter, alles irgendwie anders, machte ich letzten Freitag einen SS-Test (6 Tage drueber) der allerdings negativ ausfiel?!

Also eigentlich bin ich nun 9 Tage ueberfaellig, oder auch nicht, das ist eben die Frage?!?!?!?!?!Seit 3 Tagen habe ich nun eine geringe Schmierblutngen (Mini-Tampon ist eine Verschwendung). Heute in der Frueh ebenso, allerdings mit ein wenig hellrotem Blut (entschuldigt bitte die Beschreibung!)
Es ist nicht wie meine normale Mens, viel leichter. Alle anderen "Symptome" habe ich noch immer???

Hat jemand aehnliche Erfahrung? Meine Tochter wird im Oktober 4 und da waren die Symptome ahnlich allerdings ohne diese "(Schmier-) Blutung. Was dann auch noch dazu kommt ist, das ich eine Kupferspiralle habe...????

Danke fuer Eure Antworten!

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 8:31

Ist alles nicht ganz einfach..
Mutternatur spielt schon ein seltsames Spiel mit uns, leider kann ich dir nichts dazu sagen bin selber mal gespannt ob es geklappt hat.
Aber bis zu meiner NMT dauert es noch 9 Tage, hibbeln ist mal wieder angesagt.
Wünscht du dir denn noch ein Baby?

Liebe Grüße....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 22:15

Noch was
Ich hatte noch was vergessen, was VOR meinem positiven Test auffiel bzw. mir v.a. danach eingefallen ist: ich musste (und muss immernoch) sehr oft Wasser lassen. Im Prinzip hat bei mir aber alles erst hinterher Sinn gemacht und ich dachte: ach ja, das war's! Ich hatte aber gleich am NMT ein positives Ergebnis. Leider fuehle ich mich jetzt schon dick (sehr frueh, 6. Woche)! Es liegt wohl daran, dass ich mich seit ca. 1 Jahr nicht zugenommen habe und mich nicht so wohl in meiner Haut fuehle (frueher war ich ein Spargeltarzan...)! Daher, durch das "Fett" am Bauch und das sich darunter entwickelnde Embryo etc. fuehlt man sich gleich so aufgeblaeht! Seit ca. 3 Tagen "wachsen" meine Brueste auch . . .!
Gibt es schon Neuigkeiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 8:16

Hallo Lila
Freu mich wirklich sehr das du mal wieder schreibst.
Naja wirklich neues gibt es nicht von mir, habe etwas weiter unten noch einen Beitrag stehen der an dich gerichtet war.
Hast du ihn gelesen?
Bis zu meiner NMT dauert es noch 8 Tage ich sag dir aufjedenfall bescheid was draus geworden ist. Symptome sind unverändert,Bauchweh bzw. ein Stechen und ein Ziepen, hin und wieder mal flüssig Ausfluss und dann mal wieder nen Tag die Nasr verstopft.
Auf Klo muss ich eh immer rennen also kein Anzeichen für mich.

Hattest du deine Anzeichen immer durchgehend?
Ich freu mich wirklich rießig für dich und den kleinen
Ich finde eine Schwangere Frau wirklich sehr hübsch und ich denke das du bestimmt mit jedem Monat besser aussiehst.
Bin auch ein totaler Zahnstocher würde es aber gut finden wenn mal ein paar kg mehr drauf kommen würden.

lg kubbel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2008 um 13:17
In Antwort auf fatma_12261761

Schwanger? Symptome? oder Grippe???
Hallo meine Lieben!

Ich bin neu hier und momentan etwas verwirrt!
Irgendwie spielt mein Koerper total verrueckt. Kann mir jemand von einer aehnlichen Situation berichten???

Nachdem ich allerlei Symptome habe, wie vorallem diese Uebelkeit die sich den ganzen Tag vortsetzt und Aufstossen, schwere Beine, Muedigkeit, unglaublich Launisch, glaenzende Augen, belegte Zunge, der Kaffee schmeckt bitter, alles irgendwie anders, machte ich letzten Freitag einen SS-Test (6 Tage drueber) der allerdings negativ ausfiel?!

Also eigentlich bin ich nun 9 Tage ueberfaellig, oder auch nicht, das ist eben die Frage?!?!?!?!?!Seit 3 Tagen habe ich nun eine geringe Schmierblutngen (Mini-Tampon ist eine Verschwendung). Heute in der Frueh ebenso, allerdings mit ein wenig hellrotem Blut (entschuldigt bitte die Beschreibung!)
Es ist nicht wie meine normale Mens, viel leichter. Alle anderen "Symptome" habe ich noch immer???

Hat jemand aehnliche Erfahrung? Meine Tochter wird im Oktober 4 und da waren die Symptome ahnlich allerdings ohne diese "(Schmier-) Blutung. Was dann auch noch dazu kommt ist, das ich eine Kupferspiralle habe...????

Danke fuer Eure Antworten!

Alles Liebe

Ich seh nicht mehr durch...
Hi! Seid August 2007 nehm ich meine Pille (Valette)nicht mehr da mein Freund und ich gern ein Baby haben möchten. Mein Problem: Seid dem spinnt mein Körper total. Meine Regel kam mal früher und mal später, mal heftig und mal nicht so doll und ich kämpfe mit Verspannungen im Rücken und Unterleib. Meinen letzten Eisprung jetzt haben mein Freund und ich "genutzt" und prompt ist letzte Woche meine Regel nicht gekommen aber dafür leichte Schmierblutung und Unterleibsstiche, sowie ein Gefühl als bläht sich mein Bauch auf. Der Test war jedoch negativ.
Seid heute habe ich etwas Kopfdruck, eine verstopfte Nase, Kreislaufprobleme und neben den anhaltenden Schmierblutungen auch etwas hellrotes Blut. Übernächste Woche hab ich einen Termin beim Frauenarzt und hoffe eigentlich das er mir ne gute Nachricht zu berichten hat.
Kann mir jetzt schon jemand sagen ob ich eventuell doch schwanger bin oder ob ich heftigste Hormonstörungen habe???
Bitte bitte, ich brauch ein paar Tipps dazu!

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Geschwollene Füße, Waden, Fußzehen, Hilfe!!!!
Von: bailee_12941701
neu
4. April 2008 um 12:27
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper