Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Symptome oder PMS???

Symptome oder PMS???

3. Februar 2009 um 13:00 Letzte Antwort: 10. Februar 2009 um 14:15

hallo,
brauche ein wenig Aufmunterung
habe seit ca. einer woche voll das Ziehen in den brüsten. Wird immer schlimmer, mittlerweile auch total empfindliche warzen. Kenne das zwar vor der Mens, aber nicht so lange, so heftig. Seit gestern ist mein bauch total aufgebläht, was wieder für PMS spricht. Mens müßte übermorgen kommen. Was dazu kommt und ich sonst nie habe, mir ist seit ca einer Woche ständig übel und sodbrennen. Dann habe ich wieder eine fressattacke, meistens abends (ist ja klar, wenn man den ganzen tag fast nichts isst, weil einem morgens schon der gedanke daran den Magen umdreht) stopfe alles mögliche in mich rein und kurz danach geht es mir wieder schlecht. Mußte mich heute morgen auch schon wieder übergeben. Ein Baby wäre willkommen, ich verhüte auch nicht und hatte GV um den ES. Weil das alles so anders ist als sonst (habe zwar PMS, aber nie so heftig und nie Übel) macht man sich natürlich schon Hoffnung und ich hab heute morgen so einen Ebay-Test gemacht. War natürlich negativ. Aber kann man denn schon so früh anzeichen wie Übelkeit haben??? Das kommt doch eigentlich viel später? Naja muß dann wohl noch ein wenig hibbeln, ob die Mens jetzt kommt. Bestimmt war es dann doch einfach PMS
Liebe grüße

Mehr lesen

10. Februar 2009 um 14:15

Mir geht es auch so
ich bin auch am hibbeln. bin im 4.üz, habe aber seit absetzen der pille einen ziemlich unregelmäßigen zyklus, mal 32 tage mal 34 tage. meine letzte periode hatte ich jetzt am 04.01. und zur zeit meines eisprung haben wir auch jeden tag "geübt". heute ist nun der 38.tag nach beginn der letzten periode und ich weiß nicht ob ich testen soll, da ich nicht enttäuscht werden will. habe seit einer woche durchgehend ziehen im unterleib, mal rechts mal links, meine brust fühl sich geschwollen an und seit gestern habe ich starken ausfluss, genauso wie zur eisprungzeit. ist das nun pms oder bin ich schwanger? bei meiner tochter habe ich erst in der 9.woche gemerkt das ich schwanger bin, da ich wie gesagt einen ziemlich unregelmäßigen zyklus ohne pille habe. da wir nun aber das kind wirklich geplant haben deute ich natürlich alle zeichen meines körpers, und nun habe ich halt angst das ich die falsch deute. die letzten zyklen konnte ich auch kaum warten, habe einen ss-test gemacht und prompt einen tag später hatte ich meine tage. das was ziemlich enttäuschend jedes mal. da ich nun ja jetzt schon am 38.tag bin weiß ich eben nicht ob ich testen soll oder nicht. normaler weise hatte ich das ziehen im bauch nur um die eisprungzeit, bei der periode eigentlich nicht. warum müssen sich die symptome auch so ähneln???

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers