Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Symphysenlockerung durchs Bowlen???

Symphysenlockerung durchs Bowlen???

12. Dezember 2010 um 10:57

Hallo ihr Lieben,

mein Mann hatte gestern Weihnachtsfeier (wir waren bowlen) und ich war wohl etwas zu mutig und habe auch 4 Kugeln geschmissen. Kurze Zeit später wollte ich aufstehen, aber keine Chance. Jeder Schritt schmerzt in der Leiste, im Becken und im Schambein. Die Nacht war die Hölle.

Habe schon länger schmerzen in der Leiste, so dass ich mich nur schlecht nachts drehen kann, aber nu geht wirklich nichts mehr.

Mein Mann hat mir heute Nacht angedroht mit mir heute ins Kh zu fahren, falls es heute morgen nicht besser sein sollte.

Also haut in die Tasten und gebt mir vielleicht ein paar Tipps, was ich tun kann und ob das vielleicht wirklich durchs bowlen ausgelöste Syphysenlockerungen sind.

Lg Jasper80 + Lana 36 +0

Mehr lesen

12. Dezember 2010 um 14:54


Mehr kennen das Problem nicht???

Ich versuch es nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2010 um 15:31


Sorry, hab gerade erst gesehen das mit noch jemand geantwortet hat.

Also im kh waren wir nicht, fand das totalen quatsch, weil die können ja auch nichts machen. Inzwischen hat es sich etwas gebessert, ich kann zwar nicht normal aufstehen und muss sehr langsam machen.

Nachts ist es wirklich am schlimmsten, wenn man sich drehen will und es einfach nicht geht.

Es sind zum glück nur noch 28 Tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club