Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Sunshinebabys2012 Geschlossen

9. Januar 2012 um 23:09 Letzte Antwort: 19. Februar 2012 um 16:26

Sunshinebabys2012- wir kugeln geschlossen in den August! Wir können leider keine weiteren User aufnehmen weil wir so langsam den Überblick verlieren !!!


✿ ❀ ✿ Es ist ein Wunder sagt das Herz
Es ist viel Sorge sagt die Angst
Es ist viel Verantwortung sagt der Verstand ✿ ❀ ✿ Es ist das größte Glück auf Erden sagt die Liebe



Bitte immer auf den Hauptthread antworten sonst verlieren sich eure Beiträge

Und das sind wir ➤➤➤

ღ Shivabo30 ღ
Name: Miriam
Alter: 31 Jahre
aus Bochum
ein elfjähriges Töchterlein Mara-Laureen ♀
✦✦zwei Sternchen in der 6 Woche (11/2010) und (04/2011) fest im Herzen✦✦
glücklich verheiratet ❣
ET der 05.08.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ mik5887 ღ
Name: Mika
Alter: 24 Jahre
glücklich vergeben ❣
✦ leider ein Sternchen in der 9 Woche ( 10/2011) ✦
ET: 25.08.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ xgrisha ღ
Name:Kristin
Alter: 37 Jahre
aus Berlin
glücklich vergeben ( die Anführungsstriche gelten für meinen Hormonhaushalt)
12 jährigen tollen Sohn ♂
zwei Sternchen im Herzen (2009/2010)
ET: 03.09.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ 14sbaby ღ
Alter: 24 Jahre
glücklich vergeben ❣
Positiver Test 24.12.2011
ET: 30.08.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

&# 4326 honeybee205 ღ
Name:Sandra
Alter: 25 Jahre
glücklich verlobt ❣
ET: 28.08.12
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ herbst26 ღ
Name: Ute
Alter: 26
kommt aus Ostthüringen
glücklich vergeben ❣
noch keine Kinder
ET: 20.08.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ Mia0883 ღ
Name: Mia
Alter: 28
glücklich verheiratet ❣
komme aus Hessen
schwanger geworden im ÜZ 4
Voraussichtlicher ET: 31.08.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ emmi1975 ღ
Name: Emmi
Alter: 36 Jahre
aus NRW
ET: 10.08.12
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ hamburgskleineperle ღ
Alter: 23 Jahre
kommt aus dem schönen Hamburg
glücklich verlobt, Hochzeit vorraussichtlich März/ April ❣
10 SSW
ET: 10.08.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ befana1990 ღ
Name:Sarah
Alter: 21
glücklich vergeben ❣
komme aus Niederösterreich
ET: 01.08.12
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ bellydeluxe ღ
Name: Maren
Alter: 30 Jahre
glücklich verheiratet ❣
voraussichtlicher ET: 09.08.12
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ monamara ღ
Name: Mona
Alter: 25 Jahre
aus Ba-Wü
erste Schwangerschaft
voraussichtlicher ET am 11.08.12

≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ hhmeetsffm ღ
Alter: 26
überglücklich vergeben ❣
erste Schwangerschaft
voraussichtlicher ET 09.08.12
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ glueck2012 ღ
Alter: 24 Jahre
aus der Nähe von Hannover
ET: 05.08.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

ღ die christiane ღ
Name: Christiane
Alter: 29 Jahre
komme aus NRW
ein Sternchen fest im Herzen
glücklich verheiratet ❣
voraussichtlicher ET: 01.08.2012
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

&# 4326 bina987ღ
Alter: 24 Jahre alt
komme aus NRW
ein Sternchen fest im Herzen
voraussichtlicher ET 12.08.12
≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈ ❁ ≈❁ ≈ ❁

Mehr lesen

9. Januar 2012 um 23:10

Ich hoffe es gefällt euch Mädels
Eröffnung

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 0:26

Huch
steh ja hier auch mit bei hätte ich ja jetzt gar nicht mit gerechnet xD danke

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 3:15



@mik
so soll es sein und bleiben!!! Ich hoffe es geht dir etwas besser....

@bina987
haha ja klar ich hatte dir auch geantwortet das ich auch aus NRW komme und so weiter....
schön hier bleiben

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 9:37


Sehr schön Shiva, du Threaderöffnungsprofi

Wenn ich mir so durchlese, wie alt hier alle sind, fühle ich mich verdammt! alt

Nachher gehts zum Arzt, drückt mir die Daumen ok?

LG
Grisha

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 11:28

Moin moin..
Sehr schöner Thread und wir sind ja echt einige.. toll

@Grisha

Drücke ganz doll die Daumen und sehne meinem nächsten Termin auch schon entgegen. Muss aber leider noch bis zum 24.01. warten. Aber wie ich das hier so sehe, sind alle anderen doch schon bissl weiter wie ich Mein ET: 31.08.!

Noch die ganze Woche krank geschrieben. Mit was vertreibt ihr euch denn so die Zeit, wenn ihr nicht grad arbeiten müsst?! Ich hab sogar schon Schwangerschafts-, Geburts- und sonstige Checklisten erstellt Total verrückt, aber was einem nicht alles so einfällt, wenn man daheim rum hängen muss.

Ganz liebe Grüße an alle und einen schönen Tag!

Mia

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 12:43



@grisha
danke meine Liebe......ich hab versucht es uns nett zu machen, hab ja ein bißchen Übung
ich hab schon die ganze Zeit an deinen Termin gedacht...um wieviel Uhr bist du da????
Du hast all meine Daumen und Zehen usw

@honeybee205
schön das es dir gefällt das freut mich!!!


@befana
jaaaa es sollte doch gemütlich für uns werden
ich hoffe du hast auch einen entspannten Tag
ich bin heute 10+1...du bist weiter und entbindest später? Wie geht das denn *grübel*


@mia0883
Ja es ist schrecklich immer bis zum nächsten Termin was? Ich kenn das obwohl meine Abstände ja noch nicht mal so groß sind, werde wegen der beiden FG engmaschiger kontrolliert, zumindest am Anfang!!! Mein nächster ist der 17.01.12
naja ich treff mich im Moment viel mit meiner Freundin und ich bin so müde das ich die zeit echt viel nutze um mich hinzulegen, zu lesen usw. die Nächte sind ein Albtraum im Moment
ich möchte ab der 20 SSW Aquafitness machen.....kannst ja mal schauen ob du dir eine Hebamme suche möchtest usw

@me
also bei mir ist alles schön außer das ich nachts nicht schlafen kann, den ganzen Tag über kaputt bin ) ich schlaf am Abend immer auf der Couch ein und werd dann so um drei rum wach und ab da geht dann bis morgens gar nichts mehr.....
und natürlich sitzt immer die Angst ob alles ok ist, ich bin zwar schon entspannter aber naja ich hoffe es wächst schön weiter
Shiva 10+1

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 14:38

Hallo Mädels!
@Shivabo30

Bei mir sind die Abstände auch nicht sooo groß. Die Ärztin meint bis zum 3. Monat alle 2 Wochen wegen meiner Krankheit (Morbus Chron). Aber angeblich hat das Kortison das ich nehme keine Einflüsse auf meinen Zwergi, trotzdem sollen die Kontrollen engmaschiger sein.

Hatte mir viele Gedanken gemacht, ob Zwergi was von meinen Schmerzen mitbekommt, aber offensichtlich macht dem Kleinen das auch nix Das ist alles schon mal gut. Und als wäre das nicht schon genug, hatte ich mir ja noch ne Grippe eingefangen. Jetzt hab ich nur noch bissl Erkältungsgefühle, wird also alles werden. Aber alles in allem war das wirklich kein guter Start. Da kann es wirklich nur noch besser werden!

@mik5887

Klaro. Letzte Woche hatte ich mir eine Grippe eingefangen.. lag dann auch ca. ne Woche im Bett, aber nu wo es bergauf geht brauche ich bissl Ablenkung und Beschäftigung. Bin es auch gewohnt mind. 2-3x die Woche Sport zu machen.. Aber ab nächsten Montag gehts dann wieder los! *freu*

Muss mich als Zügeln das Mami-Buch nicht schon durchzulesen

LG

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 15:02

Jipi jetzt in geschlossener Runde!!!
Sind ja richtig viele hier in der Gruppe... da geht uns der Gesprächsstoff sicher nicht aus

Sitz nun schon /*erst* den 2. Tag zuhause wegen meinem Berufsverbot und ich war in dieser Zeit schon bei mehreren Ärzten bzw. mein Telefon blieb kaum still. Habe nun einen erneuten Bluttest *auf immunität im Kiga-Beruf* veranlasst und nun bleibt mir nichts weiter übrig, als zu warten und zu hoffen, dass bald ein positives Ergebnis ins Haus flattert. möchte doch schon gern wieder arbeiten gehen, wenn es gesundheil. in Ordnung ist... zuhause rumsitzen dass ist einfach nichts für mich!

Zumal ich momentan von sämlichen Symptomen befreit bin. Da kommt dann immer das kleine Sorgnteufelchen in meinen Kopf und schickt mir böse Gedanken, ob alles i.o ist usw. Ist schon komisch... aber man muss ja positiv denken!!! ich habe weder Schmerzen, Blutungen ode sonstwas also muss doch alles im grünen Bereich sein.

War heute vormittag gemütlich einkaufn *hab ja Zeit* und da sind mir die Schwangeren total aufgefallen. Mit ihren großen Kugeln... *hach* *träum* vielleicht schlender ich in ein paar Monaten auch so durch die Regale...

Die meisten von euch sagen es also auch erst der Familie ca. nach der 12. ssw. Ich dachte schon ich bin altmodisch..Aber so falsch kann ich da ja nicht denken!

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 16:26

Ich bekomm schon wieder voll Panik...
...keine Übelkeit heute und meine Brüste sind auch nicht so empfindlich.....naja das mit den Brüsten hatten wir ja schon aber so gar keine Übelkeit mehr, hatte das ja immer oder oft nach der ersten Mahlzeit,hab sofort heute morgen gefrühstückt und nichts....mein Mann meinte es wäre ja wohl peinlich deshalb morgen früh zur Ärztin zu gehen.....ja ist es wahrscheinlich auch aber die Angst sitzt mir so im Nacken die zwei Fehlgeburten haben echt tiefe Spuren hinterlassen....

@grisha
ich denk an dich, bitte meld dich schnell

@befana1990
waaaaaaaaaaaas???? Da kommt sofort das Jugendamt weil ihr nicht verheiratet seid??? Haben die sonst nichts zu tun, das finde ich ja echt mal heftig.......wollt ihr denn noch heiraten??? Die Vaterschaft kann er ja sofort nach der Geburt beim Jugendamt anerkennen.....
aaaaaaaaah du entbindest am 01.08. dann hab ich mich verlesen, also dann bist du die erste mit "diechristiane" die entbindet und glueck2012 und ich folgen dann am 05.08


@mia0883
mensch Morbus Chron das ist ja auch blöd. hast du denn immer Schmerzen??? Ich hab einen Bekannten der das auch hat aber ganz selten das er mal Probleme hat, ihm wurde auch schon was vom Darm weg genommen....
nein dein Zwergi bekommt deine Schmerzen nicht mit aber ich wünsche dir das du so wenig wie möglich hast
ja bei mir ist es auch so das ich aufgrund der zwei fg enger kontrolliert werde und ich muß auch Medis nehmen deshalb auch risikoschwanger ....
ich hatte das Mami Buch gestern auch in der hand und wollte es erst kaufen, das ist sooooooo schön...ab wann willst du es denn lesen??? Ich werd es mir auch holen


@herbst26
yes endlich in geschlossener Runde aber ich hab das Gefühl das jetzt viel weniger hier mitschreiben, vllt irritiert das von außen steht "geschlossen"
mir geht es mit den Symptomen geradre genauso wie dir und mich verunsichert das wahnsinnig echt ätzend!!! Kann verstehen das du noch arbeiten gehen möchtest, vllt hast du diese Immunität ja und dann kannst du noch etwas gehen....
wir sagen es allen sogar erst in der 14 SSW meine FÄ meinte man sagt zwar immer 12 SSW aber das Baby ist ja rein rechnerisch zwei Wochen von der Entwicklung zurück also in der 14 SSW ist es dann von der Entwicklung in der 12 SSW....liegt natürlich daran das die beiden ersten Wochen unseres Zyklus mit eingerechnet werden wo ja noch nichts passiert war....


@mik
ich will auch lieber mal kotzen als so gar nichts zu haben

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 16:31

EGOPOST
War also heute zum Arzt. Schmierblutung hatte ich seit gestern zwar nicht mehr, aber irgendwie auch keine SSbeschwerden mehr
Beim US sah man zwar diesmal einen winzigen Krümel mit pochendem Herzen, aber nur ganz mini. Die FH ist innerhalb der einen Woche nicht ganz 3mm auf 6mm gewachsen. Das ist viel zu klein, wäre ne ganze Woche zurück, also statt 6+1 bin ich laut US bei 5+2.
So war es auch die beiden letzten Male bis es von mir ging ;( Kann mich noch nicht mal über das Herzchen freuen, weil es halt insgesamt nicht so gut aussieht
Habe jetzt wieder Schmierblutungen, vielleicht von der Untersuchung, ich weiß es nicht...

LG
von der traurigen Grisha

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 16:50

S T O P Grishaaaaaaaaaaaaaa

aber ist doch super das da ein kleines Herzchen angefangen hat zu schlagen....
was hat denn deine FÄ oder dein FA gesagt???? Ich bin doch bei der FÄ auch das eine Mal um vier oder fünf Tage zurück gestuft worden und ne Woche später war es wieder normal außerdem kann es auch sein das du ne Woche früher bist....das wäre noch nicht mal was ungewöhnliches....wann mußt du wieder hin??? Ja die Schmierblutungen können von der Untersuchung kommen....

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 16:56

Grisha meine Fruchthöhle bei 5+3
war 7mm also ist 6 mm jetzt nicht ungewöhnlich und wie gesagt zurück gestuft werden ganz viele gerade am Anfang aber das muß dir doch der FA auch gesagt haben

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 17:14

Shiva,
ich weiß ja genau wann der Eisprung und die Befruchtung war. Bin also garantiert bei 6+1. Und für 6+1 sind 6mm zu klein. Wie gesagt, dass schlimme ist, dass es letztes Mal genauso war. Herzschlag wurde gesehen, FH zu klein und zwei Tage später ging es von mir. Nur das ich da schon ne Woche weiter war. Ich habe einfach keine Hoffnung. Die Ärztin meinte, man könnte noch Hoffnung haben, aber ich habe ja auch keine ss-anzeichen mehr, nur Unterleibsschmerzen beginnen wieder gerade ganz schön doll.
Am Donnerstag habe ich bei der anderen Ärztin wieder einen Termin, fahre ja derzeit doppelgleisig.

Wenn mein Schatz und ich nicht mal ein Immunproblem miteinader haben. Denn die FG sind ja nur seit unserer Beziehung....

Alles Kacke, eure Grisha

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 17:20


http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_chd

Laut der Tabelle müsste die FH 13mm groß sein....

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 17:25

Süße ja wann ES war aber du weißt nicht wann die
Einnistung statt gefunden hat....das kann bis zu neun Tage dauern.....
ich kann aber verstehen das du dich so fühlst....hast du eigentlich irgendwas abklären lassen nach den zwei FG ? So Blutgerinnung und Schilddrüse???

humangenetische Untersuchung ist das was du meinst ne? Also das wäre auch das wo ich hin gehen würde wenn es jetzt wieder schief geht....
ich würd dich so gern mal drücken.....

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 17:43

Shiva,
habe gerade mal bei den USbildern meines Sohnes nachgeguckt, da war die FH bei 6+0 18mm groß.

Also ich habe alles abklären lassen nach der 2. FG. Nix wurde gefunden.....auch zum Humangenetiker waren wir...alles i.O. Meine SD-Erkrankung (Hashimoto) war bereits bekannt, da bin ich sehr gut eingestellt und regelmäßig zur Kontrolle.
Mit Immun-Problem meine ich, dass man ja irgendwie auf die Gene des Mannes immun reagieren kann, weil man sich zu ähnlich ist und dann kommt es fast immer dazu, dass der weibliche Körper den Embryo bekämpft bis er abstirbt.
Kann das nicht so gut erklären, gucke mal hier:

http://www.wunschkinder.net/theorie/ursachen-der-unfruchtbarkeit/fehlgeburt/immunologie-2/

Die Untersuchungen hierfür werden leider nicht überall gemacht....

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 18:00

Ok ich denke also mit der Größe der FH kann es
unterschiedlich sein, du kannst jetzt nicht mit einer anderen Schwangerschaft vergleichen
meine Fruchthöhle war wie gesagt 8mm und vollkommen in der Norm bei 5+3

also wenn es wirklich dazu kommt das du das nochmal erleben mußt dann würde ich diese Untersuchung machen lassen, gibt doch in Berlin sicher sowas oder???

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 18:01

Hmmm... drücke dir GRISHA...
trotzdem noch ganz doll die Daumen, dass es sich doch noch weiter entwickelt. Nach deinen Erfahrungen kann ich natürlich verstehen, dass es da mit der Hoffnung nicht mehr weit her ist. Aber noch ist es nicht verloren!!!!!!!

@Shivabo30

Ich habe normalerweise immer alle paar Monate mal MC Schübe. Dummerweise find es diesmal direkt 1 Tag vor meinem Eisprung an und zog sich bis letzte Woche. Da hab ich dann schon super starke Schmerzen, meistens nachts. Letzte Woche wurde dann das Kortison hoch gesetzt und seitdem geht es mir prima. Wollen es nun so langsam wieder runterfahren, aber langsam.. habe auch gelesen, dass sich eine Schwangerschaft generell sehr positiv auf die Krankheit auswirkt. Das wäre natürlich klasse.

Das Buch habe ich schon bis Ende 2. Monat gelesen Und weiter hinten auch schon hin und wieder geblättert. Habe momentan einfach zu viel Zeit

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 18:16

@shiva und mia
danke fürs Daumen drücken

Shiva, auch wenn Berlin Haupstadt ist, gibt es dann hier nicht. Nur in Kiel, Rüsselsheim, Münschen und noch eine Stadt....
Die Immunisierung ist dann auch mit hohen Kosten verbunden, welche so wie ich gelesen habe nicht von der KK gezahlt werden *frechheit*

Shiva, habe gerade mal hier den Thread nachgelesen, und gesehen, dass du dir auch Sorgen machst wegen nicht mehr vorhandener Übelkeit usw.
Ich glaube, dass du dir da keine Sorgen machen musst, weil bei deinen Untersuchungen ja immer alles super entwickelt usw. war. Oder du gehts einfach nochmal Ende der Woche hin? Kannst ja sagen, dass du Unterleibsschmerzen hattest und musst ja nciht sagen, dass du wegen fehlender Übelkeit kommst Manchmal muss man vielleicht etwas "schwindeln" um ernst genommen zu werden....

@mia
wenn alles gut verlaufen würde, wäre ich mit ET 03.09.12 noch nach dir

@all ganz liebe Grüße

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 18:17
In Antwort auf

@shiva und mia
danke fürs Daumen drücken

Shiva, auch wenn Berlin Haupstadt ist, gibt es dann hier nicht. Nur in Kiel, Rüsselsheim, Münschen und noch eine Stadt....
Die Immunisierung ist dann auch mit hohen Kosten verbunden, welche so wie ich gelesen habe nicht von der KK gezahlt werden *frechheit*

Shiva, habe gerade mal hier den Thread nachgelesen, und gesehen, dass du dir auch Sorgen machst wegen nicht mehr vorhandener Übelkeit usw.
Ich glaube, dass du dir da keine Sorgen machen musst, weil bei deinen Untersuchungen ja immer alles super entwickelt usw. war. Oder du gehts einfach nochmal Ende der Woche hin? Kannst ja sagen, dass du Unterleibsschmerzen hattest und musst ja nciht sagen, dass du wegen fehlender Übelkeit kommst Manchmal muss man vielleicht etwas "schwindeln" um ernst genommen zu werden....

@mia
wenn alles gut verlaufen würde, wäre ich mit ET 03.09.12 noch nach dir

@all ganz liebe Grüße


Münschen=München

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 19:09

Hab Euch
gefunden

Mein Mann hat mir das Mami Buch geschenkt. Ich find es genau richtig. Nicht zu medizinisch geschrieben und doch ist alles drin, was man braucht.
Bei Amazon wird es teilweise total verissen, weil drinsteht, daß man ab der 12. Woche ab und zu Alkohol trinken darf. da ist dann direkt von fetalem alkoholsyndrom (heißt das so?) die Rede.

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 20:01

@ Grisha und Shivabo30
Ich denke auch, dass es in solchen Fällen auch ok ist, wenn man ein wenig flunkert, um eventuell doch eher / schneller einen Termin zu bekommen. Wenn man sich als Sorgen macht und unsicher ist bringt das ja keinem was.

Stimmt, grisha, da wärste noch bissl nach mir. Aber würde mich eh wundern, wenn sich die Würmchen an die Termine halten

Denk am Donnerstag mal an dich. Meld dich dann was es gegeben hat!

@Emmi

Ich liebe dieses Buch, weil es einfach super aufgebaut ist. Viele Bilder, Listen zum Rausnehmen, Umschlag für die US Bilder usw usw. Ist halt was für typische "Mädchen" Und mich spricht das total an!

Ich habe für mich entschieden während der gesamten SS keinen Alkohol zu trinken, habe aber auch schon sehr oft gelesen, dass es ab dem 4. Monat in MAßEN wohl nicht so schlimm sein soll (da war dann aber immer die Rede von 1/2 oder 1 Glas Wein oder so). Ich denke auch, dass das unbedenklich ist. Werde es aber trotzdem meiden, sicher ist sicher

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 20:08

Hallihallo!
So, mein erster Eintrag in den neuen Thread.

@shiva: Ich habe auch nicht immer die gleichen Symptome. Mal habe ich Übelkeit, mal spüre ich ein Drücken im Unterleib, mal schmerzen meine Brüste. Aber an manchen Tagen habe ich auch gar nichts - und dann bekomme ich auch Panik. Dann kommen aber so Tage wie Sonntag wo ich komplett in den Seilen hing. Meine Bekannte meinte, dass zwei ihrer drei Schwangerschaften komplett symptomlos waren.

@grisha: auch meine Daumen sind gedrückt... Ich habe auch Probleme mit meiner SD - die Werte springen wie verrückt und es steckt keine Autoimmunerkrankung dahinter. Morgen habe ich meine nächste Blutuntersuchung. Hoffentlich sind die Werte diesmal stabil.

Und in einer Woche sehe ich endlich mein Würmchen wieder- hoffentlich ist alles in Ordnung! Aber wenn, dann ist es höchste Zeit, mich zu outen. Besonders meine Kolleginnen schauen mich schon schräg an, weil ich unsere neue Kollegin bei meinen schweren Fällen einarbeite. Und dann werde ich noch einmal mit meiner Chefin Tacheles reden. Schon wieder habe ich eine Neuaufnahme bekommen, die bettlägrig ist und die ich zurechtbiegen darf. Manchmal frage ich mich, ob sie mich eigentlich ernst nimmt?!



Gefällt mir

10. Januar 2012 um 20:18

@shivabo30
super - danke für den neuen Thread - ist toll geworden!
Schönen Abend allerseits!

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 20:27


Hallo Mädels,

ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...

@ Shivabo:
Du meinst, hier ist nicht viel los??? Der Thread wurde gestern abend eröffnet und wir haben 27 Einträge... Ich kam fast nicht hinterher mit lesen.

Ich denke, das macht es mir auch etwas schwer auf jeden Beitrag zu antworten. Zumal ich irgendwie noch nicht ganz so mit den Namen durchblicke... Ich schreibe einfach mal drauf los.

Welches Mama-Buch meint ihr denn alle? Ich hab mir "Mein Begleiter durch die Schwangerschaft" von GU gekauft. Musste mich aber auch hüten nicht weiterzulesen, als ich bin.

Wobei ich schon beim nächsten Thema bin: Wie weit bin ich denn überhaupt? Das wollte mir mein FA so genau auch nicht sagen.

@ xgrisha:
Ich denke jede SS ist anders. Mein FA wollte mir daher gar nicht so genau sagen, wie weit ich bin. Und er hatte mir zu anfangs auch etwas "angst" gemacht. Meine letzte Blutung war am 5.11. und am 22.12. hatte ich gerade mal eine FH mit 5-6 mm, was viiiiel zu klein wäre. Aber nun am 2.1. war alles wesentlich größer und das würmchen hatte nun eine größe von 6-7 mm und das Herzchen hat geschlagen!!! Ich drück dir ganz feste die Daumen! Du wirst das schon packen!

Am 2.1. habe ich mein Blut auf Toxoplasmose und Listeriose testen lassen, in der Hoffnung ich habe Antikörper und darf Salami essen. Leider beides negativ keine Immunität vorhanden

Wie strickt haltet ihr euch an diese "Essensvorgaben"? Meine Lieblingswurst ist Salami, ich esse sonst so gut wie keine Wurst. Mein Lieblingsgemüse ist Rohkost-Karotten. Ich weiß gar nicht wie ich 9 Monate ohne überleben soll!!

Wie steht ihr zu nfm oder dem triple-test? Ich bin hin und her gerissen. Eigentlich besteht bei uns familiär kein Verdacht, ich bin noch nicht so alt und bin in Summe gesund, habe nichts chronisches o.ä. Andererseits steht für mich fest, dass ich kein behindertes Kind möchte, für mich würde daher ein SS-Abruch in Frage kommen, sollten die Ergebnisse einen Gendefekt feststellen. Wobei diese Untersuchungen wiederum nur Wahrscheinlichkeiten sind, ein Ergebnis bringt wohl nur eine Fruchtwasseruntersuchung, die wiederum birgt ein hohes Fehlgeburtenrisiko. Alles nicht so einfach...

Ich freu mich auf weitere Diskussionen hier in der Runde

Gruß Mona

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 21:00

Hallo ihr Lieben, Frustessen ist jetzt angesagt
ich esse gerade eine ganze Packung Ferrero Küsschen und trinke Sprite, das tut gut, so!

@mona
deine Geschichte macht mir etwas Mut. Am 22.12. musst du ca. 6+5 gewesen sein....also sogar noch ein paar Tage weiter als ich. Ich hoffe so sehr, dass es bei mir auch noch einen Wachstumsschub bekommt
Ich esse zur Zeit ganz gerne Salamipizza Ich habe gelesen, dass man das darf, aufgrund der Erhitzung. Also ran an Salamipizza!!!!

Wieso darf man keine Karotten essen?????

LG
Grisha

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 21:03

Hi monamara,
es heißt "Das Mami Buch".

Mir fällt das mit der Salami auch schwer. Warte täglich auf meine Blutergebnisse. Hoffe immun zu sein, hatte un hab viel mit Katzen zu tun
Hab mich vorher allgemein nicht so gesund ernährt, nur Sport hab ich schon immer viel gemacht. Zwinge mich für Zwergi aber nun zu Obst und Gemüse

GlG
Mia

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 21:06

Monamara
das buch heißt "mami buch" schau mal bei amazon. natürlich darfst du karotten essen. du mußt nur salat, obst und rohes gemüse gut waschen. dann ist es kein problem.

@all
heute abend kommt auf rtl ein bereicht bei stern tv über eltern, die sich bewußt entschieden haben, ein kind mit down-syndrom zu bekommen.

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 21:15

@emmi
dazu gibt es im Internet auf Wdr "Hautnah" ne ganz tolle Reportage...da hat die Frau 2 Downis bekommen! Respekt, ich weiß nicht, ob ich das schaffen würde...

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 21:24


Mein FA meinte gestern beim telefonat ausdrücklich: keine rohe karotten! Warum? Hab ich leider nicht so genau nachgefragt. Liegt glaube ich daran, dass karotten in der erde wachsen. Und daher vielleicht tiefer toxoplasmose verseucht sein können.

Wir haben auch zwei katzen, hatte daher wirklich auf immunität gehofft.

Salami gegart ist kein problem, find ich aber irgendwie eklig

Dabei hat mein FA auch noch gemeint, dass er wohl erst seit ca 1,5 jahren in bezug auf toxoplasmose auf salami und rauchfleisch/schinken hinweisen muss. Zuvor sei es nicht relevant gewesen?!

Naja, mal schauen wie ich es so durchhalte...

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 21:30

@mona
ja das stimmt, dass mit der Salami habe ich auch erst in den letzten beiden ss gelesen. VOr 12 Jahren bei der ss mit meinem Sohn war von Salami und Leberwurst usw nie die Rede....da habe ich alles gefuttert

Gefällt mir

11. Januar 2012 um 6:50

Grisha
hab mich vertan. stern tv kommt erst heute.
danke für den hinweis mit dem wdr. werd ich mir dann mal anschauen.
wer "wünscht" sich das schon für sich aber anscheinend gibt es doch einige, die sich dafür entscheiden...

Gefällt mir

11. Januar 2012 um 7:19

Guten Morgen die Damen

Also ich hab grad mal so nachgelesen und ich muss sagen das ich mich mit euch allen hier jetzt schon total wohl fühle ganz toll!!! Ist echt eine super Stütze wenn man sich so mit anderen schwangeren austauschen kann.....ich hatte gestern abend einmal ganz kurz ne Übelkeit für ein paar sekunden nach einem Stück Nusstorte...da war ich dann wieder etwas beruhigt aber allgemein bin ich echt super angespannt und ich weiß das es auch erstmal so bleiben wird.....

@das Mami-Buch
also ich werde mir das auch bestellen wenn ich so in der 15 SSW bin und alles schön ist.....

@Salami
ich hab welche gegessen, wußte gar nicht das man Salami auch nicht darf naja werde sie natürlich ab sofort meiden...mann mann mann wasn Mist


@mia0833
kann denn mit einer OP geholfen werden bei dieser Krankheit??? Ach Mensch, ich hoffe das es dir die ganze SS jetzt super geht und ja eine Schwangerschaft kann sich super positiv auf so eine Erkrankung auswirken. Hehe das mit dem Buch lesen kann ich verstehen, ich freu mich schon wenn ich es mir bestelle


@xgrisha
ne also mit UL Ziehen und Schmerzen brauch ich da jetzt nicht auflaufen weil sie mir sagte das dies ganz normaler Dehnungsschmerz sein könnte und naja ich will es auch nicht ausreizen, sie hat ja bis jetzt jede Woche ein US gemacht und der nächste Termin ist am 17.01.
danke das du mir da Mut zusprichst....mich macht das echt wahnsinnig, wenn ich da an die SS mit Mara denke, wie unbeschwert ich da war echt der Wahnsinn!!!
Ich versteh gar nicht wieso man diese Untersuchung selber zahlen muss oder die Immunisierung weißt du wie teuer das wäre??? Ich mein gut es wäre das Geld sicher wert das dann machen zu lassen aber wieso die KK nichts zuzahlt versteh ich nicht
was machen die Schmierblutungen??? Hast du noch UL-Schmerzen??? Ich drück dir fester als fest meine Daumen das man morgen sieht das es gewachsen ist...naja ein klein wenig kann da in zwei Tagen passieren, also an Wachstum oder?

@diechristiane
Hey schööööööööööön das du bei uns bist
sag mal bist du in der Altenpflege tätig??? Lese das ein wenig aus deinem Post raus dann kann es sowieso sein das du ein BV bekommst, du darfst jedenfalls nicht mehr (auch nicht mit Handschuhen) mit Körperflüssigkeiten der Bewohner in Berührung kommen und heben und bewegen ja auch kaum noch, heben nicht mehr als fünf Kilo und bewegen nicht mehr als zehn Kilo, gib da bitte acht auf dich.....Ich war bei meiner ersten SS gerade in meiner Schulung zur Pflegeassistentin im Praktikum und hab da strengstes Verbot von meiner FÄ bekommen.....aber wenn du in einer Woche mit allen redest dann ist ja gut und bis dahin achte auf dich

@bellydeluxe
schön das dir der Thread gefällt )


@monamara
äääääääääähm ich hab nichts gesagt bezüglich der Beiträge
Ich bin ja auch Risikoschwanger wegen der beiden Fehlgeburten und weil bestimmte Medis einnehmen muss, ich werde dennoch keine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, hab ich damals bei meiner Tochter auch nicht weil für mich fest stand das ich sie sowieso bekomme. Allerdings sehe ich das jetzt auch ein bißchen anders und werde von meiner FÄ recht früh zu dieser genauen US-Untersuchung geschickt wo man alles an Fehlbildungen sehen kann....NFM dachte ich wird immer automatisch gemacht??? Ist auch so ein zweischneidiges Schwert denn es kann sein das der Wert nicht ganz ok ist aber trotzdem kein Down-Syndrom vorliegt ich denk ich werd die Messung dennoch machen lassen.....
ich find das auch schwierig weil wie du schreibst es sind alles nur Wahrscheinlichkeiten....


freue mich heute wieder auf euch alle

LG Shiva
10+2

Gefällt mir

11. Januar 2012 um 7:25

Grisha mögliche Spannbreite der SSW lt. der Tabelle
...des Dr. von deinem Link bei 6mm zwischen 4+1 - 6+4 also alles im Rahmen.....

Gefällt mir

11. Januar 2012 um 13:03


die Schmierblutung entwickelt sich langsam zur richtigen Blutung...
Hätte ich doch gestern bloß nicht den Herzschlag gesehen, dass macht es jetzt nur schwerer

Gefällt mir

11. Januar 2012 um 14:36

Halli Hallo!
@Shivabo30: Sicher könnte eine OP helfen, aber die ist nicht so einfach und wird nur im Notfall vorgenommen. Und zwar dann, wenn die immer wieder entzündete Stelle im Darm irgendwann so eng ist, dass kaum noch etwas hindurchkommt. Durch die ständigen Entzündungen ist bei mir dieses Darmstück zwar schon sehr vernarbt, aber es besteht noch kein Handlungsbedarf. Schübe habe ich dann ca. 3-4 Mal im Jahr. Hoffe auch sehr, dass ich nun in der Schwangerschaft verschont bleibe, auch wenn ich das Kortison wieder runterfahre von der Dosierung her..

@Grisha: Oh man, das hört sich nicht gut an. Macht mich total traurig das zu lesen. Würde auch schnell ins KH. Denk an dich !!!!!!

@honeybee: Was machst du denn beruflich? Wg. Außendienst?! *Neugierig*

@befana1990: Ich hab für mich ja auch entschieden den Alkohol wegzulassen, trotzdem verurteile ich niemanden, der nach dem 3. Monat mal einen Schluck trinkt. Dass gar kein Alkohol die beste Lösung ist, ist denk ich mal klar

@ Österreicher

Das find ich auch sowas von diskriminierend!! Sollen sich doch lieber um wirkliche Härtefälle oder sonstiges Wichtiges kümmern. Haben die zu wenig zu tun?!?

RAUCHEN: Mal ne Frage, raucht von euch jemand oder hat wegen der Schwangerschaft aufgehört??

Ich hahe noch nie geraucht, aber mein Mann raucht, wenn auch nicht in meiner Gegenwart, aber seit ich schwanger bin stört es mich total. Ich ertappe mich immer wieder dabei zu versuchen es ihm "auszureden"... wie sieht das bei euren Freunden/ Männern aus??

Ganz liebe Grüße,
Mia

Gefällt mir

11. Januar 2012 um 19:04

.
Hallo Mädels,

allem zu antworten ist irgendwie nicht einfach. Ich versuch es dennoch, nicht böse sein, wenn ich was vergesse!

@mia & rauchen:
ich hab noch nie geraucht, doch auch mein Partner (hat) geraucht. Ich hab es "geschafft" zwischen mitte Dezember (bekannt werden der SS) und 01.01. ihn so sehr zu nerven, dass er nun aufgehört hat. Angeblich wollte er es eh Am 02.+03.01. hat er nochmals 2-3 Zigaretten geraucht. Seit dem 04.01. ist er nun jedoch wirklich rauchfrei unterwegs. Erzählt er mir nun täglich mind. 100mal... und möchte natürlich jedesmal sehr gelobt werden

Zu den Essgewohnheiten: Ich soll lt. FA kein rohes Fleisch (Salami und Rauchfleisch zählen da dazu) essen. Keine Rohkost, Salat nur sehr gut gewaschen, keine Rohmilchkäse (meist Weichkäse).

Aber warum darf ich Salat gut gewaschen essen und Karotten nicht?? Versteh ich irgendwie nicht...

Heute bin ich total müde. Ich wäre gegen 1e im Büro fast eingeschlafen. Vorhin lag ich etwas auf dem Sofa, aber schlafen konnte ich trotz Müdigkeit nicht. Nun gibts gleich noch was zu essen und dann kann ich vielleicht schlafen.

NFM
Also eigentlich ist es eine iGel-Leistung. Außer man ist irgendwie besonders vorbelastet oder natürlich wenn man Privat versichert ist. Somit darf man den "Spaß" selbst bezahlen. Und das variiert sehr von Arzt zu Arzt. Ebenso auch die Untersuchung auf Toxoplasmose und Listeriose. Ich bin gespannt, die Rechnung haut mich bestimmt um

Gruß Mona

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 10:17

Der Krümel lebt , aber Entwarnung ist noch nicht
gegeben
Guten Morgen erst einmal ihr Lieben,
ich war ja nun heute wieder zur Ärztin und ich dachte, ich werde gleich wahnsinnig, da ich mich ja schon auf das schlimmste vorbereitet habe, nach den Blutungen und Schmerzen gestern..
Das Herzchen hat gepocht wie verrückt und er ist richtig gewachsen
Bin jetzt in Bezug auf seine Maße nur noch 3 Tage zurück, also völlig im Rahmen
Die Ärztin war leider nicht sehr gesprächig, meinte nur 4 Wochen muss ich auf jeden Fall noch bibbern Als ich so meinte, ja ok, für meine Psyche ist das ganz schön anstrengend (und das ist es nun mal, dieses hoch und runter), sagte sie: na wollen sie es jetzt nicht mehr???? (mit genervten Blick)
Mann, das war mir wieder zu viel.....

Mag sich einer mal mein US-Bild ansehen? Ich mache mir nämlich schon wieder Gedanken wegen der (im Verhältnis zum Baby) sehr kleinen FH und dessen Form.

Danke, fürs Daumen drücken, das hat geholfen

LG
Grisha

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 12:46

Huhu
Hallöchen Mädls...
Halte mich z.Z. eher im Hintergrund und lese fleißig. Bin momentan etwas schreibfaul, ich hoffe das ändert sich bald

Zuerst einmal @grisha.
Ich freue mich so für Dich und drücke dir weiterhin fest die Daumen. Wenn man deine Enträge so liest, dann sind meine Sorgn echt gar nichts dagegen! Ich finde den Spruch deiner Fa echt nicht okay, wie können manche so abgebrüht sein? Ich meine, ist doch klar, wenn man sowas noch nie mitgemacht hat dann hat man auch keine Erfahrungen auf die man zurückgreifen kann und ist dementsprechend besorgt und ängstlich!

Habt ihr gestern SternTv geguckt? Den Bericht über die DownKinder? Musste fast heulen... Ich meine, recht haben die Eltern. Auch behinderte Kinder bereichern das eigene Leben und sind genauso einzigartig und liebevoll wie gesunde! Ich möchte trotzallem nicht in diese Situation geraten, einmal solch eine Entscheidung treffen zu müssen. Ist alles immer so leicht daher geschriebn wenn man nicht wirklich selbst drin steckt

@befana... du bist aber schon weit!!! 11+0... Ich wünschte ich wäre auch schon dort *bin 8+4* und ständig fragen mich die Kolleginnen per Sms was mit mir los ist und wann ich wieder komme. Doof wenn man das selbst nicht sagen kann und es sich vorgenommen hat, den Rest der Welt höchstens erst ab der 12ssw bescheid zu gebn. Das Gewarte nervt...

@mia: geraucht hab ich seid meinem 16 Lebensjahr nicht mehr Und damals ist es beim probieren gebliebn!

So ihr Lieben... haltet die Ohren steif und bis bald...

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 12:50

Ich lebe auch noch...
hallo ihr lieben... leider schaffe ich es nicht, euch jeden Tag zu schreiben... ich lese zwar immer mal wieder ein paar minuten rein, aber zum antworten muss man sich ja schon ein bisschen Zeit nehmen...

Liebe Grisha...
Ich habe dich die ganze zeit lesend begleitet und habe auch ohne Laptop aufm Schoß oft an dich denken müssen. Bestimmt wird jetzt alles gut und ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, was den ganzen Tag in deinem Kopf los sein muss... ich mache mich ja schon immer verrückt, aber wenn man dann tatsächlich auch ernsthafte sorgen bekommt müssen dir unsere wehwehchen ja total lächerlich vorkommen... ich wünsche dir alles Glück, dass sich dein Zwerg ganz doll festhält und bei dir bleibt...

@all (essgewohnheiten und ss-beschwerden)
Es ist schon echt extrem, worauf wir nicht alles achten sollen... Natürlich würde ich mir jetzt kein rohes Stück Fleisch reinhauhen und ich wasche auch mein Gemüse immer fleißig ab aber irgendwo ist dann auch mal Schluss... Ich denke, dass ich mich nicht schlecht ernähre (das habe ich aber vorher auch nicht), aber wenn meine seltsamen gelüste mir sagen "hol dir ne Currywurst" verdammt, dann hol ich mir ne Currywurst und esse sie mit dem allergrößten Genuss und Vergnügen... Unser Indikator ist ja unser Körper und darauf müssen wir uns einfach verlassen... Wenn mir also irgendwelche Nährstoffe fehlen, dann werde ich schon Hunger darauf bekommen und wenn ich etwas falsches gegessen habe, meldet sich mein bauch sowieso, indem er einfach aufs doppelte anwächst...

Ansonsten merke ich momentan kaum etwas von der SS..... Ich traue es mich kaum zu sagen (Um nicht irgendetwas heraufszubeschwören) aber ich bin wohl von Übelkeit verschont geblieben... Die unangenehmsten Nebenwirkungen sind einfach die Müdigkeit und Erschöpfung und die Tatsache, dass ich nicht arbeiten darf....


Und jetzt noch mal nen Egotrip....
Grisha deine FA würde sich mit meiner bestimmt gut verstehen...
Ich war gestern bei meinem zweiten Termin (beim ersten gabs nur ne Fruchthöhle zu sehen).... Dieses Mal war mein Verlobter mit und es war wunderwunderwunderbar, was wir dort sehen durften.... Unser Tweety ist jetzt 3cm groß (bin auf 9+6 also heute 10+0 hochgestuft worden), es hat seine Ärmchen (eins auf die Brust gelegt) und Beinchen ganz vorbildlich in die Kamera gehalten, das Herz hat fleißig geschlagen und mit der Nabelschnur war auch alles in Ordnung. Ich war so erleichtert und ich glaube mein Schatz hat zum ersten Mal realisiert, was da mit uns passiert.. Er hatte den ganzen Abend gute Laune und hatte ganz gebannt auf den Bildschirm gestarrt....
So und jetzt kommen wir zu meiner Ärztin...
Es wurde ein Ultraschall und Blutabnahme gemacht und der Blutdruck wurde gemessen.
jetzt kommt, was nicht gemacht wurde und ich frage euch, ist das normal?
- der Bauch wurde nicht abgetastet
- sie hat keinen Abstrich gemacht
- sie hat meinen Muttermund oder sonst welche "innereien" nicht abgetastet
- sie hat mich nach keinen Krankheiten, Medikamenten und Komplikationen gefragt
- mein Gewicht wurde nicht gemessen
- und ich bekomme erst beim nächsten Termin (15.SSW) meinen Mutterpass.......



sagt mir mal ganz ehrlich das kann doch nicht sein...
dazu kommt, dass sich keiner meiner Ärzte (betriebsarzt und FA) dazu verpflichtet fühlt meine Immunität zu prüfen, sie sagen jeweils der andere sei dafür zuständig, sodass es jetzt bei beiden arztterminen einfach nicht gemacht wurde...
Sie wollte mich dann nach dem Ultraschall (ohne mir auch nur eine Frage oder Info zu geben) für meinen nächsten Termin rausschicken und ich habe dann erst mal stop gesagt und habe unter gefühltem Zeitdruck meinen Fragenkatalog in einem Affenzahn runtergerattert (wobei ich natürlich die Hälfte vergessen habe)....
das wars...
Ich finde einfach keinen anderen Arzt in meiner Umgebung und ich finde es jetzt so schwer zu wechseln, auf der anderen Seite fühle ich mich dort einfach nicht aufgehoben, zwar beantwortet sie meine Fragen, scheint aber nicht wirklich das Bedürfnis zu haben mich mit einem guten Gefühl nach Hause zu schicken....

So das reicht jetzt erst mal von meinen Ego-Geschichten... in allererster Linie bin ich einfach nur froh und schwebe 10 zentimeter über dem Boden, weil alles gut und gesund war....

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 12:53

Guten Tag an alle!
@befana1990
Schön, dass es noch jemandem so geht wegen dem Rauchen. Es ist sogar schon so, dass mein Mann, wenn er von der Arbeit kommt gar nicht mehr zu Hause raucht. Dann kann ich auch nix sagen

Hm, dass die andere zum Alkohol motivieren wollen ist ja auch nicht so toll. Aber ich muss echt sagen, es fällt mir überhaupt nicht schwer. Habe zwar in den letzten Jahren generell sehr wenig Alkohol getrunken, aber wenn ich dann mal mit meinen Mädels weg bin richtig.. Dachte deswegen dass es mir mehr aus macht, aber ich vermisse es kein bisschen und hab nicht mal Lust dran!

@monamara:
schön, dass es dein Mann schon geschafft hat. Hoffe er hält es durch. Meiner hatte auch schon mal 2 Jahre aufgehört und dann im letzten Jahr wieder angefangen - Depp Aber er will es demnächst auch noch mal probieren. Ich bin gespannt!


Bei den ganzen Untersuchungen usw. blicke ich gar nicht so recht durch. Ich bin privat versichert und bin gespannt, was mir die Krankenkasse zurückerstatten wird. Hab da gar keinen Plan

@GRISHA

DAS IST SOOOO TOLL. Musste die ganze Zeit an dich denken und hab so die Daumen gedrückt, als du von den starken Blutungen geschrieben hast, tat mir das so leid. Da freut es mich umso mehr, dass noch alles gut ist. Super!!!!! Hoffe, du bekommst die nächsten 4 Wochen auch noch gut rum.. ich bange ja noch dieselbe Zeit. Angeblich ist meine SS stabil, aber das hat ja die ersten Wochen wenig zu heißen. Denken wir einfach weiterhin positiv

Einen schönen Tag euch allen!!!!!!!

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 13:00

Ich noch mal...
@hamburgskleineperle
Das ist in der Tat bissl komisch, vorallem wegen der Immunisierung. Das finde ich ja schon wichtig zu wissen. Meinen Mutterpass bekomme ich erst am 24.01, aber ich bin auch heut erst bei 8+1. Die ganzen Fragen bezüglich Medikamente, Vorerkrankungen usw usw wurden mir schon beim ersten Termin gestellt und da war ich grad mal in der 4. Woche und man konnte die ss nur übers Blut feststellen. Würde da noch mal genauer nachhaken!!!!

@herbst26
Ich habe gestern auch die Reportage auf RTL gesehen und fand es so faszinierend, wie diese Eltern das meistern. Ich war mir eigentlich immer sicher, wenn ich erfahren würde, dass mein Kind an einer Behinderung leiden würde, falls es dann noch möglich wäre, die SS abzubrechen. Aber dieser Beitrag gestern hat mich sooo arg ins Grübeln gebracht. Das wäre eine so verdammt harte Entscheidung. Und das hat einem gestern gezeigt, wie glücklich diese Kinder aus sind und deswegen hat es doch jedes Kind verdient zu leben...

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 14:05

Noch eine frage..
... hab seit gestern eine mega innerliche Unruhe, als würden tausende Ameisen durch meinen Körper krabbeln und schlafen kann ich nachts auch nicht. Was hilft bei sowas???

Haben Baldriantropfen, aber da ist Alkohol drin.. Das is dann nix oder?? Bin am Verzweifeln..

Lg

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 16:56

Herbst & mia
Ich bin gestern extra für den Bericht auf RTL wach geblieben aber ich fand ihn etwas zu kurz geraten und zu einseitig. ich hoffe, daß ich nie dazu gezwungen werde, so eine Eintscheidung zu treffen. Leider wurde nur von Förderung gesprochen aber keine älteren Kinder bzw. Jugendliche gezeigt. Ich denke, im Kleinkindalter fällt es weniger auf, als wenn du einen erwachsenen und physisch starken Menschen hast, der aber die Reizschwelle eines 4Jährigen hat. In meiner Umgebung sagen viele, sie würden sofort abtreiben aber ich finde das ungerecht. Es hat sowas von Auslese "Wir wollen nur einwandfreie Kinder haben". Das Thema beschäftigt mich im Moment ganz arg...

hamburgskleine
deine FA ist ja echt der hammer. und erst in der 15. wieder zur untersuchung? das ist doch megalang. überleg doch nochmal, ob sich nicht ein anderer arzt findet. ist doch auch ne vertrauenssache
mein FA tastet jedes mal innen und außen ab, macht ultraschall und nimmt sich zeit für fragen. und ich bin im moment alle 2 wochen da!

grisha
super ich freu mich für dich. da siehst du mal, das kleine ist ein kämpfer! das mit der größe ändert sich bestimmt nochmal. ich wurde erst 4 tage zurückgestuft wg. verspätetem eisprung und 2 wochen später wieder 3 tage rauf, weil krümel schon so groß ist.

bin jetzt 10 + 0

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 17:00

Ss beschwerden
ich finde, alles stinkt
z. B. wenn die kollegen sich essen machen
oder der Mülleimer obwohl nicht viel drin ist
oder der tannenbaum , der hat auch furchbar nach modrigem holz gestunken (fand ich)

aber ich will ja nicht undankbar sein. lieber mit allen beschwerden schwanger als ohne beschwerden unschwanger

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 19:52

Hallo ihr da!
Wie gehts euch denn so? Heute Morgen war mir so schwindelig, dass ich erst sehr unsicher auf den Beinen war. Ein Segen hat es sich im Laufe des Morgens gelegt.

@Beruf: Ich arbeite als Ergotherapeutin und habe meist geriatrische Klienten, die ich in ihren Zuhause besuche. Da ist halt viel Heben angesagt und leider Gottes viel Gangtraining. Ab und an habe ich auch ein Hirnleistungstraining zwischendurch. Jetzt bin ich gerade dabei, eine Kollegin für meine schweren Fälle einzuarbeiten. Es ist aber noch fraglich, wie es weitergeht. Also auf jeden Fall weigere ich mich Leute zu heben. Vom Arbeitsschutz kann ich nichts erwarten, da die der Meinung sind, dass Ergos nur am Tisch sitzen und basteln.

@Rauchen: Da haben wir kein Problem. Wir sind Nichtraucher. Auch mit Alkohol ist es kein Ding, da mir echt übel wird, wenn ich Alk rieche.

@Ärzte: Jaaaaa, meine ist auch so eine komische. Die macht die möglichen Untersuchungen, wenn ich sie aber frage, wegen meiner Arbeit und sonstigem, bekomme ich den Kommentar: Da bin ich nicht zuständig. Muss ich auch nicht... Das Problem: Ich wohne sehr ländlich und wenn man keinen alten Knacker haben möchte....

@grisha: Meine Daumen sind noch gedrückt!!! Dein Krümelchen schaftt es!

Heute habe ich meine Schilddrüsenwerte bekommen: Juchuh!!! Die sind vorbildlich!!! Eine Angst weniger!! Jetzt bin ich auf Dienstag gespannt - wie es wohl meinem Würmchen geht???

Gefällt mir

12. Januar 2012 um 20:10

Hallo Mädels
Wie geht's euch? Hab ein paar Tage nicht mit gelesen und freue mich über so positive Nachrichten, wie bei dir Grisha. Die nächsten 4 Wochen schafft ihr mit links.

@Emmi
Ich bin auch absolut Geruchsempfindlich. Wir hatten vor zwei Wochen einen Wasserschaden und dieser feuchte Geruch hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Inzwischen mag ich nicht mal mehr mein Waschmittel riechen. Hin und wieder mag ich nicht mal meinem Schatzi nah kommen, weil ich sein Atem nicht riechen mag. Nicht das er stinkt, aber ich hab da Tage da... kennt ihr das?

Am 26.1. habe ich die Nfm. Möchte einfach wissen, ob alles in Ordnung ist.

Guter Tipp an alle mit Übelkeit:
Trage jetzt seit ein paar Tagen Akupressurbänder am Handgelenk... Das hilft! Sobald ich diese allerdings abnehme, geht das mit der Übelkeit und dem brechen von vorne los...


Liebe Grüße

Bianca 10+2

Gefällt mir

13. Januar 2012 um 7:42

Guten Morgen
Meine Güüüüteeeeeeee bei euren langen Texten komm ich ja gar nicht mehr mit aber schön das so ausführlich geschrieben wird....

@grisha
juchuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu wiiieeeeeee schön die News von deinem gestrigen Arztbesuch zu lesen...wie geht es dir heute??? Wann ist denn dein nächster Termin nun? Wie groß die Fruchthöhle auf dem US ausschaut liegt auch immer dran wie die FÄ gerade das US Gerät hält, du siehst ja wenn sie es bewegt verändert sich die FH ständig von groß zu klein und auch in unterschiedlichsten Formen....


@hamburgskleineperle
schööööööööön das ihr so ein tolles Baby-TV hattet )
also meine FÄ tastet auch nicht jedes Mal den Bauch ab, hat sie jetzt zweimal gemacht von ich weiß nicht fünf malen die ich da war...Abstrich macht sie allerdings meine ich immer.Das ausschlaggebende bei dir warum ich mich nach einer anderes FÄ umschauen würde ist "du fühlst dich dort nicht gut aufgehoben" mach einen Termin nochmal bei einem anderen Arzt, du kannst dir jetzt auch schon eine Hebamme suchen, bei der hast du ja dann auch regelmäßig Termine und kannst sie immer anrufen wenn was ist...ich werde mich wenn ich in die 15 SSW komme (hoffentlich) auch nach einer umschauen....
Mutterpass erst in der 15 SSW find ich viel zu spät denn der Mutterpass ist ja auch dafür da das falls dir mal was passiert auf der Straße oder sonst wo und ein Krankenwagen gerufen werden mußt, das sofort alle wissen das du schwanger bist und bestimmte Medis nicht verabreichen werden dürfen....sprich es mal an


@behinderungen
also ich habe meinen allerallerallerallerrößten Respekt vor Eltern die es meistern mit ihren behinderten Kindern zu leben und sich fürsorglich zu kümmern,
ich würde mir auch nie erlauben jemanden zu verurteilen der sich dagegen entscheidet und das Kind nich bekommt. Ich weiß nicht ob ich es weg machen könnte....es ist ja trotzdem mein Kind, weiß nur nicht ob ich psychisch so stark bin, dieser Belastung mit einem behinderten Kind gewachsen wäre....

@mik5887
na Kotzmaus wie geht es dir heute?

@alkohol in der SS
also ich könnte selbst wenn ich dürfte keinen Alk trinken, das ist wirklich etwas wo es mich ekelt wenn ich dran denke oder es sehe....

@vaterpass
ich hab bei Amazon einen Vaterpass gefunden, fand das total witzig und hab das erstmal meinem Mann bestellt
Gleichberechtigung oder? Er kann ja seinen Blutdruck und sein Gewicht auch immer eintragen

@diechristiane
blooooß keine Leute heben du darfst nicht mehr als zehn Kilo bewegen und nicht mehr als 5 Kilo heben.....denke da passt du schon selbst drauf auf aber sagen bzw. schreiben muß ich es trotzdem mal...
ich hab als ich die erste FG hatte mein Praktikum im Altenheim gemacht und meine FÄ hatte mir so einiges verboten, ich konnta aber nicht hören...wollte ja meine Prüfung zur Pflegeassistentin auch ablegen, hinterher hab ich mir großer Vorwürfe gemacht das die FG von der körperlichen Belastung kam, im Altenheim rennst du ja den ganzen Tag nur rum und es ist nicht möglich diese Arbeit zu machen ohne zehn Kilo zu bewegen....
ich hab auch am Dienstag meinen FA Termin und hab jetzt schon wieder nen riesen Bammel davor....

@me
also ich leide im Moment ganz wenig unter irgendwelchen Beschwerden außer das ich schlapp bin und viel schlafen kann wäre froh wenn mir viel öfter übel wäre und ich mal kotzen müßte
wie gesagt hab ich schon wieder Schiss vor Dienstag, ich hoffe und bete das alles in Ordnung ist
ich werd mich erst etwas entspannen können wenn beim nächsten und übernächsten Termin alles ok ist, dann ist die 14 SSW um...also beim übernächsten !!!

Mädels ich wünsche einen angenehmen Tag !!!
LG Shiva
10+4

Gefällt mir

13. Januar 2012 um 10:46

Das glaub ich dir...
ich hoffe dass wir uns alle bald freuen können und keiner mehr Ängste hat! Nicht mehr lange Mädls... dann haben wir es geschafft

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers