Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Suche Mädls, die auch noch warten (müssen)

Suche Mädls, die auch noch warten (müssen)

18. Juni um 8:39 Letzte Antwort: 2. Juli um 3:40

Hallihallo ihr Lieben  

meine alten Gruppen sind leider alle inaktiv  deshalb suche ich hier neue Mädls zum Hibbeln aufs Hibbeln 

Ich bin 29, hab schon ein Kind und möchte nächstes Jahr mit dem Basteln fürs zweite beginnen. 
Wie das letzte Mal bin ich jetzt schon total aufgeregt und ein Teil von mir würd am liebsten gleich anfangen der andere Teil ist mit dem ersten Kind schon überfordert und fragt sich, ob ich wahnsinnig bin 

Sonst noch jemand, der noch warten muss/möchte? 

Bin auch für Chatgruppen offen (bisher wollte ich das nie, aber es hat schon was..) gerne auch Telegramm, dafür muss man seine Telefonnummer nicht hergeben  

LG
Mina

Mehr lesen

22. Juni um 8:18

Wirklich keiner Interesse, sich hier auszutauschen? 

Gefällt mir
22. Juni um 9:20
In Antwort auf anominia

Hallihallo ihr Lieben  

meine alten Gruppen sind leider alle inaktiv  deshalb suche ich hier neue Mädls zum Hibbeln aufs Hibbeln 

Ich bin 29, hab schon ein Kind und möchte nächstes Jahr mit dem Basteln fürs zweite beginnen. 
Wie das letzte Mal bin ich jetzt schon total aufgeregt und ein Teil von mir würd am liebsten gleich anfangen der andere Teil ist mit dem ersten Kind schon überfordert und fragt sich, ob ich wahnsinnig bin 

Sonst noch jemand, der noch warten muss/möchte? 

Bin auch für Chatgruppen offen (bisher wollte ich das nie, aber es hat schon was..) gerne auch Telegramm, dafür muss man seine Telefonnummer nicht hergeben  

LG
Mina

Hallo

Ich glaube wir kennen uns schon aus irgendeiner alten Gruppe (ich glaube damals hibbeln aufs hibbeln), zumindest kommt mir dein Name bekannt vor ☺️

Bei mir sind die Gruppen inzwischen auch alle inaktiv, aber ich guck trotzdem manchmal rein. 

Ich bin 27, habe einen Sohn (1,5)und bin inzwischen 5 Jahre verheiratet. Wir wollen auch ein 2. Kind, allerdings warten wir noch ein ganzes Stück länger, nämlich noch ungefähr 3 Jahre, bis wir es dann versuchen wollen. 

Trotzdem würde ich mich gerne austauschen, je nachdem auch über telegram oder so  

 

Gefällt mir
23. Juni um 7:11

Ohh Rundp ja ich kenne dich noch  

Du bist ja noch so jung hibbeln aufs hibbeln ist gefühlt Jahrzehnte her  

hast du eigentlich einen Nick, mit dem man dich besser ansprechen kann? rundp klingt komisch im Kopf 

Ich würde mich seeehr freuen, wenn wir uns austauschen könnten  
unsere Kids sind ja auch fast gleich alt (meiner ist 20 Monate 

Was ist der Grund dafür, dass ihr noch 3 Jahre warten wollt?  

hat es beim ersten Kind eigentlich lang gedauert, oder hast du einfach lange gewartet 

Gefällt mir
23. Juni um 19:03

Hallo in die Runde, 

ich warte ebenfalls aufs Hibbeln. Allerdings wäre es unser erstes Kind. Ich bin 26 und mein Freund 29. Wir sind seit 6 Jahren zusammen. Zurzeit sind wir beide noch im Studium (Master) und wollen daher eigentlich warten bis wir fertig sind und feste Jobs haben. Das warten fällt mir aber unglaublich schwer. Wir reden schon seit 3 Jahren davon das wir so gerne Kinder hätten. Heiraten wollen wir eigentlich auch vorher, allerdings wurde die Frage noch nicht gestellt. Ich hoffe die Zeit geht schnell vorbei. Ich freue mich schon so sehr darauf eine Familie zu gründen. 

Gefällt mir
24. Juni um 14:46
In Antwort auf anominia

Hallihallo ihr Lieben  

meine alten Gruppen sind leider alle inaktiv  deshalb suche ich hier neue Mädls zum Hibbeln aufs Hibbeln 

Ich bin 29, hab schon ein Kind und möchte nächstes Jahr mit dem Basteln fürs zweite beginnen. 
Wie das letzte Mal bin ich jetzt schon total aufgeregt und ein Teil von mir würd am liebsten gleich anfangen der andere Teil ist mit dem ersten Kind schon überfordert und fragt sich, ob ich wahnsinnig bin 

Sonst noch jemand, der noch warten muss/möchte? 

Bin auch für Chatgruppen offen (bisher wollte ich das nie, aber es hat schon was..) gerne auch Telegramm, dafür muss man seine Telefonnummer nicht hergeben  

LG
Mina

Warten möchte ich nicht. Sondern muss!
Hab schon einmal geschrieben.
 
Seit November 2019 haben wir mit meinem Mann versucht. Aber nix ist passiert. Mehr als 3 Monate lang haben wir allerlei Untersuchungen gemacht. Gesundheitlich war es alles gut.
Im Mai haben wie einen Termin beim KiWu Klinik gemacht. Nochmal untersucht, Nochmal alles in Ordnung. Wie bei mir, als auch bei meinem Mann.
Wir wurden nur gesagt, dass wir eine Pause machen müssen, ablenken. Aber es ist wirklich schwer abzulenken. Kann gar nicht. Mein Mann hat eine Dienstreise bis Juli.
Dann versuchen wir weiter.
Ich hoffe das klappt.  


 

Gefällt mir
24. Juni um 18:52

Hallo beata und Ilna!

Genau, deswegen hab ich das müssen in Klammer geschrieben! Du arme  alles passt und trotzdem klappts nicht, ist ja echt gemein. Hoffe, die Pause hilft! Wünsche auf jeden Fall viel Erfolg ab Juli dann!

Aw, das warten auf die Frage kenn ich nur zu gut  würdest du sie denn ihm stellen? vielleicht gehts dann schneller  wie lange habt ihr beide denn noch bis zum Abschluss? 

Gefällt mir
24. Juni um 21:07

Einen schönen guten Abend

Anominia,
es freut mich, dass du dich auch noch erinnerst
Es ist glaube ich 4 oder 5 Jahre her, aber es fühlt sich echt viel länger an... schließlich ist so viel passiert in der Zeit Wir haben ungefähr 1,5 Jahre üben müssen, bis sich der Kleine dann endlich angekündigt hat, aber er war das echt wert <3 wie lange habt ihr letztendlich geübt?
Wir warten so lange, weil wir 1. eh einen größeren Abstand wollen und ich 2. eine neue Ausbildung mache (die habe ich in der Hibbelzeit schon begonnen, als unser Sohn sich dann überraschenderweise angekündigt hat - wir haben schon gar nicht mehr damit gerechnet)
Als Name kannst du/ könnt ihr gerne Renana schreiben
Bist du noch in Elternzeit oder arbeitest du wieder? 

Ilna,
wie lange wollt ihr denn noch warten? 
Vielleicht spart er sich die Frage auch für den Abschluss des Masters auf? In welche Richtung macht ihr denn die Master?

Beata,
Oh, warten beim Hibbeln ist wirklich fies. Warum haben sie euch gesagt, dass ihr eine Pause einlegen müsst?

Gefällt mir
24. Juni um 22:22

Halli Hallo ich würd mich euch auch gerne anschließen 😊ich und mein Freund planen eig schon ein Baby nur es ist halt ziemlich schwer wenn er zu müde oder teilweise zufaul ist zum herzeln 🙈für mich ist es halt ziemlich schwer weil ich fast jedes Monat aufs neue darauf warte das es mal klappen könnte und er mich aber dann auch oft nicht versteht wenn ich enttäuscht bin 🙈weis halt oft nicht mehr weiter 🙈sry fürs zutexten 🙈 hab leider für dieses Thema fast keinen zum reden 🙈

Gefällt mir
25. Juni um 8:33

Wow, ja, ist schon echt lange, dass uns dieses Thema begleitet, was?  

Wir hatten 8 ÜZ/9 Monate Wartezeit im Urlaub hat es dann geklappt  stimmt also schon, das mit dem Stress Ich hab auch 10 Monate vorher die Pille abgesetzt gehabt, wie war das bei dir, Beata? Immerhin sagt man, dass Frauen bis zu einem Jahr nach Absetzen brauchen, bis sich der Zyklus "normalisiert" hat. 

Warum möchtet ihr einen so großen Abstand? Ich werde schon oft danach gefragt, warum ich denn 3 Jahre Abstand möchte, und das doch "besser" wäre, gleich eins hinten nach zu schieben (wie das schon klingt   aber bei mir ist es einfach der Grund, weil mein Körper schon das eine Jahr brauchte, um sich komplett zu erholen und unser Knirps auch wirklich, wirklich anstrengend war.. ich brauch das gleiche nicht nochmal, grad wenn ich mich wieder erholt habe außerdem stelle ich es mir echt anstrengend vor, einen 1,5 Jährigen mit Babybauch (wie bei vielen anderen, die ich als Mutter kennengelernt habe). Der nächste Punkt wäre, dass sie es sicher besser verstehen, mit dem zweiten Kind, wenn sie älter sind. (Andere Stimmen meinen, solang sie noch so klein sind, ist das "vom Thron als Einzelkind stoßen" nicht so schwer   

Hallo IngeIngrid! Willkommen hier bei uns  

Dass dein Freund dich so hängen lässt, ist auch nicht ohne. Mach dir keine Sorgen, wir sind zum zutexten da Heißt das, ihr hibbelt hier schon aktiv? Vielleicht wäre dann eine richtige Hibbelgruppe eher was für dich? 

Hast du schon mal versucht, herauszufinden, woran seine Lustlosigkeit liegt? Evtl. wäre eine Sextherapeutin auch was für euch (ich weiß, klingt komisch ) Bestimmst du deinen ES? vielleicht ist für ihn "Terminsex" besser und es nimmt den Druck, wenn er nur einmal im Monat ran muss xD Die Wahrscheinlichkeit ist dann zwar geringer, aber besser als wenn er dann genau zum falschen Zeitpunkt keine Lust hat  

Ich hab das Problem nicht  bei mir ists eher so, das ER die ganze Nacht Computerspielt und wenn er dann mal fertig ist damit, würd er auch jede Nacht Sex haben wollen, allerdings schlaf ich dann schon 2  bis 4 Stunden  also, nein danke! Ihn aber dazu zu bringen, mal früher aufzuhören, damit wir es uns im Bett gemütlich machen können.. Fehlanzeige!! -.- Aber wenn ich Koche, oder mich nach einem anstrengenden Arbeitstag auf die Couch lege (bevor der Kleine von der Tagesmutter kommt) DANN hat er natürlich Lust.. Männer!! 

Achja, um deine Frage zu beantworten, Renana (der Name kommt mir übrigens auch bekannt vor, müsste ich also schon mal gelesen haben, vor langer Zeit..) ich Arbeite seit 7 Monaten wieder Halbtags der Kleine ist bei der Tagesmutter mit vier weiteren Kindern super aufgehoben!

Gefällt mir
25. Juni um 11:40
In Antwort auf anominia

Hallo beata und Ilna!

Genau, deswegen hab ich das müssen in Klammer geschrieben! Du arme  alles passt und trotzdem klappts nicht, ist ja echt gemein. Hoffe, die Pause hilft! Wünsche auf jeden Fall viel Erfolg ab Juli dann!

Aw, das warten auf die Frage kenn ich nur zu gut  würdest du sie denn ihm stellen? vielleicht gehts dann schneller  wie lange habt ihr beide denn noch bis zum Abschluss? 

Na ja, ich hätte damit kein Problem ihn zu Fragen, allerdings sieht er das glaube ich etwas anders. Haha. Er ist eher traditioneller, was mich aber auch nicht stört. Würde glaube ich eher wollen das er Fragt 
Ich hab noch 1,5 Jahre, er nur noch ein Paar monate. Die 1, 5 Jahre wären allerdings schon eine tolle zeit um hochzeitsplanungen du machen! 

Gefällt mir
25. Juni um 11:44
In Antwort auf rundp

Einen schönen guten Abend

Anominia,
es freut mich, dass du dich auch noch erinnerst
Es ist glaube ich 4 oder 5 Jahre her, aber es fühlt sich echt viel länger an... schließlich ist so viel passiert in der Zeit Wir haben ungefähr 1,5 Jahre üben müssen, bis sich der Kleine dann endlich angekündigt hat, aber er war das echt wert <3 wie lange habt ihr letztendlich geübt?
Wir warten so lange, weil wir 1. eh einen größeren Abstand wollen und ich 2. eine neue Ausbildung mache (die habe ich in der Hibbelzeit schon begonnen, als unser Sohn sich dann überraschenderweise angekündigt hat - wir haben schon gar nicht mehr damit gerechnet)
Als Name kannst du/ könnt ihr gerne Renana schreiben
Bist du noch in Elternzeit oder arbeitest du wieder? 

Ilna,
wie lange wollt ihr denn noch warten? 
Vielleicht spart er sich die Frage auch für den Abschluss des Masters auf? In welche Richtung macht ihr denn die Master?

Beata,
Oh, warten beim Hibbeln ist wirklich fies. Warum haben sie euch gesagt, dass ihr eine Pause einlegen müsst?

Also 1,5 Jahre müssten es eigentlich schon sein, damit ich mit dem Master fertig bin. Von mir aus könnte es danach direkt los gehen. Ich habe ja schon einen guten job und arbeite in Teilzeit, könnte danach auf vollzeit aufstocken bis der wurm kommt  bzw. kann ja auch sein dass es sowieso länger dauert bis es klappt. 
Ja, das könnte natürlich sein das er sich die Frage für dnach aufhebt. Allerdings möchte er ja auch so schnell wie möglich Kinder, aber auch heiraten vorher  Passt irgendwie nicht so zusammen. 

Und ich mach den Master im Bereich erziehungswissenschaften, er in VWL.

Gefällt mir
25. Juni um 11:51
In Antwort auf ingeingrid

Halli Hallo ich würd mich euch auch gerne anschließen 😊ich und mein Freund planen eig schon ein Baby nur es ist halt ziemlich schwer wenn er zu müde oder teilweise zufaul ist zum herzeln 🙈für mich ist es halt ziemlich schwer weil ich fast jedes Monat aufs neue darauf warte das es mal klappen könnte und er mich aber dann auch oft nicht versteht wenn ich enttäuscht bin 🙈weis halt oft nicht mehr weiter 🙈sry fürs zutexten 🙈 hab leider für dieses Thema fast keinen zum reden 🙈

Hallo ingeingrid, 
oh je, das kann ich gut verstehen. Bist du dir denn sicher, dass er auch so sehr vie du ein Baby möchte? Für mich klingt es so also ob er nicht so richtig motiviert ist das es klappt. Vielleicht redest du nochmal mit ihn und fragt ob es irgendwas gibt was ihn ein bisschen zurückhält oder sorgen macht? 

Bei meinem Freund ist es nämlich so, dass ich ihn oft erinnern muss das wir eigentlich noch warten wollten, auch wenn es mir selbst sehr schwer fällt 
Er bekommt schon lust wenn man nur babys erwähnt. 

Gefällt mir
26. Juni um 6:08
In Antwort auf anominia

Wow, ja, ist schon echt lange, dass uns dieses Thema begleitet, was?  

Wir hatten 8 ÜZ/9 Monate Wartezeit im Urlaub hat es dann geklappt  stimmt also schon, das mit dem Stress Ich hab auch 10 Monate vorher die Pille abgesetzt gehabt, wie war das bei dir, Beata? Immerhin sagt man, dass Frauen bis zu einem Jahr nach Absetzen brauchen, bis sich der Zyklus "normalisiert" hat. 

Warum möchtet ihr einen so großen Abstand? Ich werde schon oft danach gefragt, warum ich denn 3 Jahre Abstand möchte, und das doch "besser" wäre, gleich eins hinten nach zu schieben (wie das schon klingt   aber bei mir ist es einfach der Grund, weil mein Körper schon das eine Jahr brauchte, um sich komplett zu erholen und unser Knirps auch wirklich, wirklich anstrengend war.. ich brauch das gleiche nicht nochmal, grad wenn ich mich wieder erholt habe außerdem stelle ich es mir echt anstrengend vor, einen 1,5 Jährigen mit Babybauch (wie bei vielen anderen, die ich als Mutter kennengelernt habe). Der nächste Punkt wäre, dass sie es sicher besser verstehen, mit dem zweiten Kind, wenn sie älter sind. (Andere Stimmen meinen, solang sie noch so klein sind, ist das "vom Thron als Einzelkind stoßen" nicht so schwer   

Hallo IngeIngrid! Willkommen hier bei uns  

Dass dein Freund dich so hängen lässt, ist auch nicht ohne. Mach dir keine Sorgen, wir sind zum zutexten da Heißt das, ihr hibbelt hier schon aktiv? Vielleicht wäre dann eine richtige Hibbelgruppe eher was für dich? 

Hast du schon mal versucht, herauszufinden, woran seine Lustlosigkeit liegt? Evtl. wäre eine Sextherapeutin auch was für euch (ich weiß, klingt komisch ) Bestimmst du deinen ES? vielleicht ist für ihn "Terminsex" besser und es nimmt den Druck, wenn er nur einmal im Monat ran muss xD Die Wahrscheinlichkeit ist dann zwar geringer, aber besser als wenn er dann genau zum falschen Zeitpunkt keine Lust hat  

Ich hab das Problem nicht  bei mir ists eher so, das ER die ganze Nacht Computerspielt und wenn er dann mal fertig ist damit, würd er auch jede Nacht Sex haben wollen, allerdings schlaf ich dann schon 2  bis 4 Stunden  also, nein danke! Ihn aber dazu zu bringen, mal früher aufzuhören, damit wir es uns im Bett gemütlich machen können.. Fehlanzeige!! -.- Aber wenn ich Koche, oder mich nach einem anstrengenden Arbeitstag auf die Couch lege (bevor der Kleine von der Tagesmutter kommt) DANN hat er natürlich Lust.. Männer!! 

Achja, um deine Frage zu beantworten, Renana (der Name kommt mir übrigens auch bekannt vor, müsste ich also schon mal gelesen haben, vor langer Zeit..) ich Arbeite seit 7 Monaten wieder Halbtags der Kleine ist bei der Tagesmutter mit vier weiteren Kindern super aufgehoben!

Ja wir hibbeln eigentlich aktiv es ist nur in einer Gruppe wo alle aktiv sind find ich ein bisschen deprimierend wenns bei wem klappt und du wartest aber noch immer weiter (ich gönne es e jeden aber trotzdem is das halt komisch) ja ich weis nicht ich glaub einfach das is von Mann zu Mann verschieden weil mein Exfreund zb der wollte auf nie herzeln der hätte den Therapeuten noch eher gebraucht 😂 ich hab meinen Freund schon mehrmals drauf angesprochen aber er ist ja ständig müde 🙈🙈und ja er möchte auch ein Kind so wie ich aber er hofft denk ich einfach das das mit 2 mal im Monat klappt 😂

Gefällt mir
26. Juni um 6:11
In Antwort auf lina24

Hallo ingeingrid, 
oh je, das kann ich gut verstehen. Bist du dir denn sicher, dass er auch so sehr vie du ein Baby möchte? Für mich klingt es so also ob er nicht so richtig motiviert ist das es klappt. Vielleicht redest du nochmal mit ihn und fragt ob es irgendwas gibt was ihn ein bisschen zurückhält oder sorgen macht? 

Bei meinem Freund ist es nämlich so, dass ich ihn oft erinnern muss das wir eigentlich noch warten wollten, auch wenn es mir selbst sehr schwer fällt 
Er bekommt schon lust wenn man nur babys erwähnt. 

Ich freu mich für dich aber mein Freund war vorher schon nicht der motivierteste 🙈ich weis auch nicht woran es liegt aber ich warte halt weiter 🙈 

Gefällt mir
26. Juni um 15:43
In Antwort auf ingeingrid

Ja wir hibbeln eigentlich aktiv es ist nur in einer Gruppe wo alle aktiv sind find ich ein bisschen deprimierend wenns bei wem klappt und du wartest aber noch immer weiter (ich gönne es e jeden aber trotzdem is das halt komisch) ja ich weis nicht ich glaub einfach das is von Mann zu Mann verschieden weil mein Exfreund zb der wollte auf nie herzeln der hätte den Therapeuten noch eher gebraucht 😂 ich hab meinen Freund schon mehrmals drauf angesprochen aber er ist ja ständig müde 🙈🙈und ja er möchte auch ein Kind so wie ich aber er hofft denk ich einfach das das mit 2 mal im Monat klappt 😂

Ja mit der Gruppe kann ich dich total nachvollziehen. Das wäre bei mir bestimmt auch so. 
Und ja, da hast du auf jeden fall recht. Da ist jeder anders. Ich hoffe so sehr für euch das es bald klappt und du bald tolle neugikeiten für uns hast 

Gefällt mir
26. Juni um 16:26
In Antwort auf lina24

Ja mit der Gruppe kann ich dich total nachvollziehen. Das wäre bei mir bestimmt auch so. 
Und ja, da hast du auf jeden fall recht. Da ist jeder anders. Ich hoffe so sehr für euch das es bald klappt und du bald tolle neugikeiten für uns hast 

Dankeschön 😊

Gefällt mir
28. Juni um 21:48
In Antwort auf anominia

Hallihallo ihr Lieben  

meine alten Gruppen sind leider alle inaktiv  deshalb suche ich hier neue Mädls zum Hibbeln aufs Hibbeln 

Ich bin 29, hab schon ein Kind und möchte nächstes Jahr mit dem Basteln fürs zweite beginnen. 
Wie das letzte Mal bin ich jetzt schon total aufgeregt und ein Teil von mir würd am liebsten gleich anfangen der andere Teil ist mit dem ersten Kind schon überfordert und fragt sich, ob ich wahnsinnig bin 

Sonst noch jemand, der noch warten muss/möchte? 

Bin auch für Chatgruppen offen (bisher wollte ich das nie, aber es hat schon was..) gerne auch Telegramm, dafür muss man seine Telefonnummer nicht hergeben  

LG
Mina

Hi bin dabei 

Gefällt mir
30. Juni um 18:48
In Antwort auf stefania

Hi bin dabei 

Hallo erzähl mal was von dir

Gefällt mir
30. Juni um 19:06
In Antwort auf anominia

Hallihallo ihr Lieben  

meine alten Gruppen sind leider alle inaktiv  deshalb suche ich hier neue Mädls zum Hibbeln aufs Hibbeln 

Ich bin 29, hab schon ein Kind und möchte nächstes Jahr mit dem Basteln fürs zweite beginnen. 
Wie das letzte Mal bin ich jetzt schon total aufgeregt und ein Teil von mir würd am liebsten gleich anfangen der andere Teil ist mit dem ersten Kind schon überfordert und fragt sich, ob ich wahnsinnig bin 

Sonst noch jemand, der noch warten muss/möchte? 

Bin auch für Chatgruppen offen (bisher wollte ich das nie, aber es hat schon was..) gerne auch Telegramm, dafür muss man seine Telefonnummer nicht hergeben  

LG
Mina

Hallo, das ist genau die Gruppe, die ich brauche
Mein Zukünftiger und ich heiraten dieses Jahr im Oktober und danach wollen wir am ersten Baby bastel, vorausgesetzt seine Selbstständigkeit läuft bis dahin gut an.
Das macht mir etwas Sorgen, denn ich wünsche mir schon lange Nachwuchs und kann kaum nich länger diesen Herzenswunsch unterdrücken.

Freue mich auf den Austausch hier
Gruß Natascha 

Gefällt mir
1. Juli um 1:59

Hallo liebe Mädels!
ich würde mich auch gerne anschließen! Ich bin 25 Jahre alt und Hibble gerade auf das erste Kind! Ich versuche seit 10 Monaten schwanger zu werden aber intensiv seit 3 Monaten. Bin jetzt also im vierten ÜZ. Viele schreiben was von Muttermund, Mittelschmert oder Zervixschleim. Habt ihr Tipps wie man seinen Eisprung feststellen kann? 
mein Zyklus dauert durchschnittlich 32 Tage und bin zur Zeit im 3.Zyklustag. Nächste Woche sollte mein Eisprung statt finden. 

LG 

Gefällt mir
1. Juli um 2:00
In Antwort auf cezka

Hallo liebe Mädels!
ich würde mich auch gerne anschließen! Ich bin 25 Jahre alt und Hibble gerade auf das erste Kind! Ich versuche seit 10 Monaten schwanger zu werden aber intensiv seit 3 Monaten. Bin jetzt also im vierten ÜZ. Viele schreiben was von Muttermund, Mittelschmert oder Zervixschleim. Habt ihr Tipps wie man seinen Eisprung feststellen kann? 
mein Zyklus dauert durchschnittlich 32 Tage und bin zur Zeit im 3.Zyklustag. Nächste Woche sollte mein Eisprung statt finden. 

LG 

Bin im 10. Zyklustag 😂 sorry

Gefällt mir
1. Juli um 23:42
In Antwort auf cezka

Bin im 10. Zyklustag 😂 sorry

Hey am besten kannst du den Eisprung mit den Tests von Clearblue herausfinden 😊ist halt leider ein bisschen kostspielig war mir aber für die erste Zeit die größte Hilfe mittlerweile komm ich mit dem Zervixschleim auch ein bisschen zurrecht aber so wirklich erklären kann ich dir über den auf nix 😂ich habe auch am Handy einen Kalender wo ich mir immer eintrage wann ich meine Tage hatte bzw rechnet der Kalender es dir ca vor wie es in der Regel wäre (aber wir sind ka auf nur Menschen) bei mir stimmt die App meistens 😊 dort kann ich auch eintragen wann wir GV hatten usw also ziemlich praktisch 😊

Gefällt mir
2. Juli um 3:40
In Antwort auf anominia

Hallo erzähl mal was von dir

Bin 26 Jahre alt und versuche seit Juli letztem Jahr schwanger zu werden. Im Februar hab ich erfahren dass ich das PCO Syndrom habe und es sich daher etwas schwierig gestaltet. Tabletten haben bei mir nicht angeschlagen. Jetzt nach einem Jahr hab ich endlich wieder einen Eisprung gehabt und ich wurde sofort schwanger jedoch war es leider eine Eileiterschwangerschaft und musste operativ entfernt werden. ☹️Das Risiko, dass sich das wiederholt ist jetzt höher aber wir wollen es trotzdem versuchen. Meine FA meinte sobald meine Periode wieder einsetzt kann ich es im nächsten Zyklus wieder versuchen aber das kann auch Monate dauern 😞

Gefällt mir