Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Suche Mädels die auch Schwanger werden möchten???

Suche Mädels die auch Schwanger werden möchten???

14. September 2006 um 12:05 Letzte Antwort: 27. September 2006 um 12:54

Hi ihr alle!
Ich suche Mädels die auch schwanger werden möchten und sich mit mir austauschen/schreiben möchten?

Bin 23 Jahre alt, wäre schön wenn ihr auch so um den Dreh alt wäret. Muss aber nicht.

Freu mich auf Mails/PNs.

LG 7323552

Mehr lesen

14. September 2006 um 12:17

HI
Hi bin auch gerade am basteln.
Seit ca 4. Monaten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:22
In Antwort auf judite_12938496

HI
Hi bin auch gerade am basteln.
Seit ca 4. Monaten.

LG

Hi!
Bin seit 5 Monaten dran. Heute leider Periode bekommen !
Also weiter basteln !!!

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:25
In Antwort auf alexa_11845941

Hi!
Bin seit 5 Monaten dran. Heute leider Periode bekommen !
Also weiter basteln !!!

Gruß

Hallo
Des is immer so blöd wenn des "Rote Übel" kommt.
Man hofft so stark und is dann entäuscht.
Bastelst du geplant (Eisprung) oder eher so wies kommt?
I frag mi ja auch schon was bzw. wie man da nachhelfen kann das es schneller klappt.
Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:27
In Antwort auf judite_12938496

Hallo
Des is immer so blöd wenn des "Rote Übel" kommt.
Man hofft so stark und is dann entäuscht.
Bastelst du geplant (Eisprung) oder eher so wies kommt?
I frag mi ja auch schon was bzw. wie man da nachhelfen kann das es schneller klappt.
Grüsse

Also...
das 'rote Übel' genau....
Habe bisher immer mit ausrechnen des Eisprungs versucht. Hat jetzt 5x nicht geklappt. Deshalb habe ich mir jetzt eben bei ebay Ovulationstest bestellt (zum Feststellen wann genau der Eisprung ist).
Mein rotes Übel kommt ja wann und wie es will.

gruß 7323552

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:31
In Antwort auf alexa_11845941

Also...
das 'rote Übel' genau....
Habe bisher immer mit ausrechnen des Eisprungs versucht. Hat jetzt 5x nicht geklappt. Deshalb habe ich mir jetzt eben bei ebay Ovulationstest bestellt (zum Feststellen wann genau der Eisprung ist).
Mein rotes Übel kommt ja wann und wie es will.

gruß 7323552

Ich wünsche...
mir sooo sehr einen kleinen Krümel, aber mein Freund ist leider noch nicht so entschlossen wie ich. Dennoch werde ich Nächsten Monat, mit seinem Einverständnis, die Pille absetzen. Mal sehen was passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:31
In Antwort auf alexa_11845941

Also...
das 'rote Übel' genau....
Habe bisher immer mit ausrechnen des Eisprungs versucht. Hat jetzt 5x nicht geklappt. Deshalb habe ich mir jetzt eben bei ebay Ovulationstest bestellt (zum Feststellen wann genau der Eisprung ist).
Mein rotes Übel kommt ja wann und wie es will.

gruß 7323552

Ja
ich hab das jetzt das erste mal versucht mit so an Ovu-Test und i war alle 5 Tage nicht fruchtbar.
Im Moment kommt ma sowieso alles so komisch vor.
Schlecht, schwindelig, ziehen im Bauch/Leistengegend,...
Keine Ahnung aber irgendwie red i ma immer ein i kann net schwanger sein weil sonst kommt die Regel und dann bin i entäuscht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:34
In Antwort auf an0N_1229055099z

Ich wünsche...
mir sooo sehr einen kleinen Krümel, aber mein Freund ist leider noch nicht so entschlossen wie ich. Dennoch werde ich Nächsten Monat, mit seinem Einverständnis, die Pille absetzen. Mal sehen was passiert

Hi
Überleg euch das aber gut. Wenn er noch nicht dafür bereit ist würde ich ihn nicht drängen. Weil so was kann nach hinten los gehen.
PS:Wie macht man denn die Smylies?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:35
In Antwort auf judite_12938496

Ja
ich hab das jetzt das erste mal versucht mit so an Ovu-Test und i war alle 5 Tage nicht fruchtbar.
Im Moment kommt ma sowieso alles so komisch vor.
Schlecht, schwindelig, ziehen im Bauch/Leistengegend,...
Keine Ahnung aber irgendwie red i ma immer ein i kann net schwanger sein weil sonst kommt die Regel und dann bin i entäuscht.


ist bei mir genauso mit dem komisch sein.
Man denkt zuviel darüber nach, ich weiß, dass soll man nicht. Aber irgentwie sieht man doch nur Frauen mit Babybauch und Kinderwagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:36
In Antwort auf alexa_11845941


ist bei mir genauso mit dem komisch sein.
Man denkt zuviel darüber nach, ich weiß, dass soll man nicht. Aber irgentwie sieht man doch nur Frauen mit Babybauch und Kinderwagen...

Ganz genau...
... so ist es. Ob auf der Strasse, im Urlaub, im Fernsehen überall Schwangere und Babys. Da kann man verrückt werden.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:37
In Antwort auf an0N_1229055099z

Ich wünsche...
mir sooo sehr einen kleinen Krümel, aber mein Freund ist leider noch nicht so entschlossen wie ich. Dennoch werde ich Nächsten Monat, mit seinem Einverständnis, die Pille absetzen. Mal sehen was passiert

Bei mir...
war das genauso. Mein Mann wollte erst auch nicht. Aber irgendwann habe ich dann gesagt ich setzte jetzt die Pille ab! War in Ordnung für ihn.
Sind jetzt 4 Jahre verheiratet und möchten beide jetzt ein Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:39
In Antwort auf judite_12938496

Hi
Überleg euch das aber gut. Wenn er noch nicht dafür bereit ist würde ich ihn nicht drängen. Weil so was kann nach hinten los gehen.
PS:Wie macht man denn die Smylies?
LG

Smilies...
also wenn du ein lachendes Smilie haben möchtest dann musst du doppelpunkt minus klammer zu - alles hintereinander machen. Probiers mal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:40
In Antwort auf alexa_11845941

Smilies...
also wenn du ein lachendes Smilie haben möchtest dann musst du doppelpunkt minus klammer zu - alles hintereinander machen. Probiers mal..

Und

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:41
In Antwort auf judite_12938496

Und

Noch eins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:42
In Antwort auf judite_12938496

Noch eins

*g*
*g* ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:43
In Antwort auf judite_12938496

Hi
Überleg euch das aber gut. Wenn er noch nicht dafür bereit ist würde ich ihn nicht drängen. Weil so was kann nach hinten los gehen.
PS:Wie macht man denn die Smylies?
LG

Mein Menne brauch...
nur einen kleinen Anschubser Bin ich mir ganz sicher! Er hat schon ein Kind (jetzt 12) aus erster Ehe, das aber bei der Mutter lebt. Er ist ein absoluter Familienmensch und hat sich eigentlich immer zwei Kinder gewünscht. Ich finde jetzt sollte das Schicksal entscheiden. Wir legen es ja nicht drauf an, aber wenns passiert mach ich Luftsprünge und er wird sich (nach dem ersten Schock) sicherlich freuen....dann müsste es nur noch ein Mädchen werden (wünscht er sich).
Lasst mal hören, wenn sich was tut.
LG Stuzzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:43
In Antwort auf alexa_11845941

*g*
*g* ))

Was
ist denn eigentlich dieser Mönchspfeffer? Und i hab gehört, das es auch noch irgend ein Öl geben soll was das schwanger werden anregt. "gg" ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:45
In Antwort auf judite_12938496

Was
ist denn eigentlich dieser Mönchspfeffer? Und i hab gehört, das es auch noch irgend ein Öl geben soll was das schwanger werden anregt. "gg" ))

Ich kenne...
Mönchspfeffer nur als Mittel gegen Menstruationsbeschwerden. Ist was homöopatisches. Und ein Öl kenne ich nicht !!???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:45
In Antwort auf an0N_1229055099z

Mein Menne brauch...
nur einen kleinen Anschubser Bin ich mir ganz sicher! Er hat schon ein Kind (jetzt 12) aus erster Ehe, das aber bei der Mutter lebt. Er ist ein absoluter Familienmensch und hat sich eigentlich immer zwei Kinder gewünscht. Ich finde jetzt sollte das Schicksal entscheiden. Wir legen es ja nicht drauf an, aber wenns passiert mach ich Luftsprünge und er wird sich (nach dem ersten Schock) sicherlich freuen....dann müsste es nur noch ein Mädchen werden (wünscht er sich).
Lasst mal hören, wenn sich was tut.
LG Stuzzi

ICH...
...drück euch ganz ganz feste die Daumen!!!
Das muss einfach klappen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:47
In Antwort auf alexa_11845941

Ich kenne...
Mönchspfeffer nur als Mittel gegen Menstruationsbeschwerden. Ist was homöopatisches. Und ein Öl kenne ich nicht !!???

Ich
habe gehört, das irgendeine Freundin von ner Bekannten von mir sich damit den Bauch und die Leistengegend eingerieben hat und danach hätte es dann funktioniert. Weil die haben auch schon länger versucht ohne Erfolg. Aber kann natürlich auch nur Zufall gewesen sein. )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:47
In Antwort auf alexa_11845941

Ich kenne...
Mönchspfeffer nur als Mittel gegen Menstruationsbeschwerden. Ist was homöopatisches. Und ein Öl kenne ich nicht !!???

Habe ich gerade im Netz gefunden...
Mönchspfeffer: Vitex agnus castus Mönchspfeffer oder Keuschlamm ist ein Strauch aus der Familie der Verbenengewächse. Der Strauch kann bis zu 5 Metern hoch wachsen. Er trägt weiße bis rosafarbene oder violette Blüten. Die Heimat der Pflanze ist der Mittelmeerraum und die Krim. Heute wächst er auch in milden Gebieten Asiens, Amerikas und Afrikas. Die etwa 3,5 mm großen schwarzbraunen Früchte des Strauches enthalten Iridoide, etherisches Öl, Flavonoide, Bitterstoff und fettes Öl. Forschungen belegen eine Wirkung, die dem körpereigenen Botenstoff Dopamin verwandt ist. Dopamin ist ein Botenstoff und reguliert die Ausschüttung von Prolaktin. Eine Überproduktion von Prolaktin führt häufig zu Spannungsgefühlen in den Brüsten (Mastodynie). Es wird außerdem vermutet, dass Mönchspfeffer Einfluss hat auf die Ausschüttung von FSH (follikelstimulierendes Hormon) und LH (luteinisierendes Hormon), zwei Hormonen der Hypophyse, die den Menstruationszyklus regulieren.


Anwendung:
Mönchspfeffer ist eine Heilpflanze, mit der bestimmte Beschwerden beim prämenstruellen Syndrom ursächlich behandelt werden können. Sie wird eingesetzt zur Behandlung von Zyklusunregelmäßigkeiten, Blutungsstörungen, Schmerzen während der Periode, Mastodynie, Hyperprolaktinämie und Wechseljahresbeschwerden.


Nebenwirkungen !!
Nicht angewandt werden sollte Mönchspfeffer während Schwangerschaft und Stillzeit. Nebenwirkungen sind sehr selten. In einigen Fällen wurde ein juckender Hautausschlag beobachtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:49
In Antwort auf judite_12938496

ICH...
...drück euch ganz ganz feste die Daumen!!!
Das muss einfach klappen!

Ja dann...
wünschen wir uns doch alle gegenseitig viel Glück !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:51
In Antwort auf alexa_11845941

Habe ich gerade im Netz gefunden...
Mönchspfeffer: Vitex agnus castus Mönchspfeffer oder Keuschlamm ist ein Strauch aus der Familie der Verbenengewächse. Der Strauch kann bis zu 5 Metern hoch wachsen. Er trägt weiße bis rosafarbene oder violette Blüten. Die Heimat der Pflanze ist der Mittelmeerraum und die Krim. Heute wächst er auch in milden Gebieten Asiens, Amerikas und Afrikas. Die etwa 3,5 mm großen schwarzbraunen Früchte des Strauches enthalten Iridoide, etherisches Öl, Flavonoide, Bitterstoff und fettes Öl. Forschungen belegen eine Wirkung, die dem körpereigenen Botenstoff Dopamin verwandt ist. Dopamin ist ein Botenstoff und reguliert die Ausschüttung von Prolaktin. Eine Überproduktion von Prolaktin führt häufig zu Spannungsgefühlen in den Brüsten (Mastodynie). Es wird außerdem vermutet, dass Mönchspfeffer Einfluss hat auf die Ausschüttung von FSH (follikelstimulierendes Hormon) und LH (luteinisierendes Hormon), zwei Hormonen der Hypophyse, die den Menstruationszyklus regulieren.


Anwendung:
Mönchspfeffer ist eine Heilpflanze, mit der bestimmte Beschwerden beim prämenstruellen Syndrom ursächlich behandelt werden können. Sie wird eingesetzt zur Behandlung von Zyklusunregelmäßigkeiten, Blutungsstörungen, Schmerzen während der Periode, Mastodynie, Hyperprolaktinämie und Wechseljahresbeschwerden.


Nebenwirkungen !!
Nicht angewandt werden sollte Mönchspfeffer während Schwangerschaft und Stillzeit. Nebenwirkungen sind sehr selten. In einigen Fällen wurde ein juckender Hautausschlag beobachtet.

Danke!
Noch genauer gehts eh nicht! "gg"
Na ich bin mal gespannt wanns bei uns endlich klappt!
Hoffentlich dauerts net mehr sooo lange

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:52
In Antwort auf judite_12938496

Ich
habe gehört, das irgendeine Freundin von ner Bekannten von mir sich damit den Bauch und die Leistengegend eingerieben hat und danach hätte es dann funktioniert. Weil die haben auch schon länger versucht ohne Erfolg. Aber kann natürlich auch nur Zufall gewesen sein. )

Auf einer Gyn Seite steht aber auch was zu Mönchspfeffer...
...Blieb der Kinderwunsch bisher unerfüllt, weil eine Frau einen unregelmäßigen, zu langen oder zu kurzen Zyklus hat, muss sie nicht gleich zur Hormontablette greifen. Oft genügt eine mehrmonatige Einnahme des Mönchspfeffers, um den Zyklus zu stabilisieren. Auch bei vorzeitigen Schmierblutungen an den Tagen vor der Regel, sofern sie durch ein Ungleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron (Gelbkörperhormon) verursacht werden, wirkt der "Möpf" oft ausgezeichnet, denn seine Wirkweise ähnelt derjenigen dieses Gelbkörperhormons. Nicht selten werden durch das Keuschlammkraut auch Follikelreifungsstörungen (die zu unvollständigem oder fehlendem Eisprung führen) behoben, das Ei "springt" wieder, wie es soll.

tja was nu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 12:57
In Antwort auf alexa_11845941

Auf einer Gyn Seite steht aber auch was zu Mönchspfeffer...
...Blieb der Kinderwunsch bisher unerfüllt, weil eine Frau einen unregelmäßigen, zu langen oder zu kurzen Zyklus hat, muss sie nicht gleich zur Hormontablette greifen. Oft genügt eine mehrmonatige Einnahme des Mönchspfeffers, um den Zyklus zu stabilisieren. Auch bei vorzeitigen Schmierblutungen an den Tagen vor der Regel, sofern sie durch ein Ungleichgewicht zwischen Östrogen und Progesteron (Gelbkörperhormon) verursacht werden, wirkt der "Möpf" oft ausgezeichnet, denn seine Wirkweise ähnelt derjenigen dieses Gelbkörperhormons. Nicht selten werden durch das Keuschlammkraut auch Follikelreifungsstörungen (die zu unvollständigem oder fehlendem Eisprung führen) behoben, das Ei "springt" wieder, wie es soll.

tja was nu?

???
I muss mi mal kurz verabschieden hab was zu tun. Schau aber später wieder rein. Vielleicht habt ihr ja dann schon ein paar "Wie können wir schneller schwanger werden Tips".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 13:09
In Antwort auf judite_12938496

???
I muss mi mal kurz verabschieden hab was zu tun. Schau aber später wieder rein. Vielleicht habt ihr ja dann schon ein paar "Wie können wir schneller schwanger werden Tips".

Habe noch was... zum Essen...
Vitaminpower: Fruchtbarkeit zum Anbeißen

Essen Sie sich schwanger mit einer ausgewogenen Ernährung. Wichtig für die weibliche Fruchtbarkeit sind B-Vitamine, speziell die Folsäure, die auch während der Schwangerschaft eine Schlüsselrolle spielt. Essen Sie viel grünes Gemüse, Kartoffeln und Vollkornprodukte. Weitere wichtige Vitalstoffe sind Betacarotin (Karotten, grünes Gemüse, gelbes und oranges Obst, Milchprodukte), Vitamin C (Zitrusfrüchte, Beeren, Tomaten, Kartoffeln), Vitamin E (Körner & Keime, kaltgepresste Öle) Jod (Meerfisch, Jodsalz, Broccoli, Spinat und Pilze) sowie Selen (Sojabohnen, Getreide, Fisch und Fleisch).

Zink ist ebenfalls ein wichtiger Katalysator für sämtliche Stoffwechselvorgänge, deshalb sollten vor allem Männer auf eine ausreichende Zinkzufuhr achten, um Anzahl und Konstitution Ihrer Samenzellen positiv zu beeinflussen. Also viel Vollkorn- und Milchprodukte sowie Kürbiskerne, Meeresfrüchte, Haferflocken und Bohnen verzehren. Lycopen ein Carotinoid soll ebenfalls den Zustand des Spermas verbessern (enthalten in Tomaten, Muscheln, Trauben und Melonen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 13:21

Hi...
ja dann viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 13:25

Danke..
*drückallendiedaumen*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 13:38

Hi
ich bin auch 23 jahre alt und bin im moment grad in den 4 ÜZ gekommen. leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt.aber für diesen monat hab ich mir vorgenommen einfach drauf los zu herzeln... nimmer nach rezept und nimmer drüber reden.. außer natürlich hier im forum .. grins

viel glück euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 13:41
In Antwort auf an0N_1243951099z

Hi
ich bin auch 23 jahre alt und bin im moment grad in den 4 ÜZ gekommen. leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt.aber für diesen monat hab ich mir vorgenommen einfach drauf los zu herzeln... nimmer nach rezept und nimmer drüber reden.. außer natürlich hier im forum .. grins

viel glück euch


Viel Glück dir auch. Was meint ihr eigentlich immer mit ÜZ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 14:20
In Antwort auf alexa_11845941


Viel Glück dir auch. Was meint ihr eigentlich immer mit ÜZ?

Hat sich erledigt...
Übungszeit, bin von selber drauf gekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 18:30

Hi
mann mann sind ja schon viele hier.
wir sind auch dabei.
ach ja bin 21.

Gruß michaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 18:31

Ich nochmal
was hast du für den ovulationstest bei ebay bezahlt???

gruß michaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 19:02
In Antwort auf linn_12536164

Ich nochmal
was hast du für den ovulationstest bei ebay bezahlt???

gruß michaela

Ich habe bezahlt...
...für 15 Ovu-Tests + 5SS-Tests => 13,99 Euro.
Kann dir den Namen vom Verkäufer auch per PN schicken wenn du magst.

LG 7323552

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 19:38

Was ist ein ovalutionstest ?
hi !
bin 28 und habe die pille im juli abgesetzt möchte auch soooooooo gerne schwanger werden- bin erst im 2. ÜZ und keine ahnung mit dem eisprung und zyklus etc.. muss sich alles noch einpendeln,
was ist denn ein ovalutionstest? ab wann kann ich den nehmen ? auch wenn ich nicht weis wann der 1. tag der mens sein wird kann ich das jetzt schon nehmen zum eispung testen oder ist das wie bei der pille das man damit an einem bestimmten tag anfängt ?
und was kostet das ? ist das sowas wie persona ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 21:40

Bin mir noch nicht sicher
Hallo,
ich bin (im November) 24. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich schon bereit bin ein Baby zu bekommen. Wenn es allerdings passieren würde wär es auch nicht so schlimm. Würd mich dann auch freuen.
Erzähl mir von deinen Erfahrungen und wie es bei dir mit dem schwanger werden klappt. Höre immer gern davon Gerne auch PN.
MFG Finchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2006 um 22:09
In Antwort auf alexa_11845941

Ich habe bezahlt...
...für 15 Ovu-Tests + 5SS-Tests => 13,99 Euro.
Kann dir den Namen vom Verkäufer auch per PN schicken wenn du magst.

LG 7323552

Sehr gerne
Das wär lieb habe für meinen 35 euro bezahlt mit 7 teststäbchen..


schonmal danke michaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2006 um 10:14
In Antwort auf an0N_1232406199z

Was ist ein ovalutionstest ?
hi !
bin 28 und habe die pille im juli abgesetzt möchte auch soooooooo gerne schwanger werden- bin erst im 2. ÜZ und keine ahnung mit dem eisprung und zyklus etc.. muss sich alles noch einpendeln,
was ist denn ein ovalutionstest? ab wann kann ich den nehmen ? auch wenn ich nicht weis wann der 1. tag der mens sein wird kann ich das jetzt schon nehmen zum eispung testen oder ist das wie bei der pille das man damit an einem bestimmten tag anfängt ?
und was kostet das ? ist das sowas wie persona ?

Hi!
Mit dem Ovu-Test kannst du testen wann dein Eisprung ist!
Bin im 5ÜZ und meine Periode kommt wann sie will. Kann nicht sagen wann mein Ei springt!
Also habe ich mir jetzt Ovu-tests bei ebay ersteigert. Mal schauen obs klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2006 um 10:15
In Antwort auf an0N_1206598599z

Bin mir noch nicht sicher
Hallo,
ich bin (im November) 24. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich schon bereit bin ein Baby zu bekommen. Wenn es allerdings passieren würde wär es auch nicht so schlimm. Würd mich dann auch freuen.
Erzähl mir von deinen Erfahrungen und wie es bei dir mit dem schwanger werden klappt. Höre immer gern davon Gerne auch PN.
MFG Finchen

Hi!
Hab dir ne PN geschickt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2006 um 10:20

Hi!
Ist ja süß von deinem Mann !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2006 um 12:36

Möchte auch ein Baby..
Hallo bin 23J. mein Freund und ich wünschen uns auch ein Drops, werde am 11.10 meine Spirale entfernen lassen. Hat jemand erfahrung damit wie lange es dauert wenn man 4J lang eine Hormon-Spirale hatte und dadurch Schmierblutungen und teilweise gar keine Menstruation mehr hatte?? Wie errechne ich denn da den Eisprung, ohne aufwendiges Temp. messen? Oder teure Tests?

LG Sady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2006 um 13:08

Ich auch liebend gerne
Hallo,

ich bin 24 und mein Freund und ich sind mitlerweile über 4 Jahre zusammen und wollen nun endlich ein Kind. Habe Anfang August die Pille abgesetzt und hoffe nun sehnlichst, das es klappt.

Wie sieht es bei Dir aus!

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. September 2006 um 17:52
In Antwort auf judite_12938496

HI
Hi bin auch gerade am basteln.
Seit ca 4. Monaten.

LG

Hallo Ihr...
Was eine Übungszeit wohl ist? *gg* Ich tipp mal, daß es heißt daß man schon soundsoviel unverhütete Monate hinter sich hat? Ja?
Ich hab letzten Mittwoch meine letzte Pille genommen - seit 15 Jahren.
Bin unheimlich gespannt, und wahrscheinlich die allerälteste hier. 31!!!
Wünsche mir schon länger ein Kinde, aber bisher war das finanziell nicht drinnen. Jetzt ist unser gekauftes Haus zur Hälfte fertigrenoviert und es könnt eigentlich losgehen ( Kinderzimmer wär fertig ).
Schreibt doch weiter wies euch geht. Wär echt gespannt...
Viele Grüße der elch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2006 um 1:38

Ich auch... ich auch ;o)
ich werde im November auch 24 und hab seit letzten September zusammen mit meinem Freund die Pille abgesetzt.

Leider ist bisher noch nix passiert *sniff*

Wir üben aber fleißig *frinz*

Aber auf der einen Seite ist mein Freund ganz froh, dass noch nix unterwegs ist... auf der anderen Seite würde er sich über einen Unfall freuen..

Versteh einer die Männer ;o)

Freue mich auf eure Nachrichten !

Liebe Grüße,

Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2006 um 1:43

Da ist mir noch...
was eingefallen

Ich hab hier eben mal "kurz" alle 3 Seite durchgelesen und bin auf den Begriff Folsäure gestoßen.

Kann mir eine von euch sagen, was da genau die Wirkung davon ist und ob ich das Zeug auch ohne Rezept aus der Apotheke kriege?

Wie gesagt, wir üben seit September letzten Jahres ohne Erfolg und is halt nix.

Hab zwar auch noch nen Ovu-test im Bad stehen, wollte den aber erst im nächsten Zyklus mal ausprobieren.

LG,

Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2006 um 10:10
In Antwort auf judy_12733746

Hallo Ihr...
Was eine Übungszeit wohl ist? *gg* Ich tipp mal, daß es heißt daß man schon soundsoviel unverhütete Monate hinter sich hat? Ja?
Ich hab letzten Mittwoch meine letzte Pille genommen - seit 15 Jahren.
Bin unheimlich gespannt, und wahrscheinlich die allerälteste hier. 31!!!
Wünsche mir schon länger ein Kinde, aber bisher war das finanziell nicht drinnen. Jetzt ist unser gekauftes Haus zur Hälfte fertigrenoviert und es könnt eigentlich losgehen ( Kinderzimmer wär fertig ).
Schreibt doch weiter wies euch geht. Wär echt gespannt...
Viele Grüße der elch

Hi!
Übungszeit, deine Vermutung ist richtig. ÜZ= wie lange man/frau schon probiert Schwanger zu werden .
LG 7323552

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2006 um 10:16
In Antwort auf mina_12742233

Möchte auch ein Baby..
Hallo bin 23J. mein Freund und ich wünschen uns auch ein Drops, werde am 11.10 meine Spirale entfernen lassen. Hat jemand erfahrung damit wie lange es dauert wenn man 4J lang eine Hormon-Spirale hatte und dadurch Schmierblutungen und teilweise gar keine Menstruation mehr hatte?? Wie errechne ich denn da den Eisprung, ohne aufwendiges Temp. messen? Oder teure Tests?

LG Sady

Tja...
ich kann dir da leider nicht helfen. Habe von Spirale keine Ahnung. Aber vielleicht jemand anderes hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2006 um 10:18
In Antwort auf misha_12109742

Ich auch liebend gerne
Hallo,

ich bin 24 und mein Freund und ich sind mitlerweile über 4 Jahre zusammen und wollen nun endlich ein Kind. Habe Anfang August die Pille abgesetzt und hoffe nun sehnlichst, das es klappt.

Wie sieht es bei Dir aus!

Grüße

Hi!
Werde heute 23 und bin 6 Jahre mit meinem Mann zusammen (4 davon verheiratet). Bin im 5.ÜZ. Hat bisher noch nocht geklappt.
na ja weiter üben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2006 um 10:33
In Antwort auf dorita_12572849

Da ist mir noch...
was eingefallen

Ich hab hier eben mal "kurz" alle 3 Seite durchgelesen und bin auf den Begriff Folsäure gestoßen.

Kann mir eine von euch sagen, was da genau die Wirkung davon ist und ob ich das Zeug auch ohne Rezept aus der Apotheke kriege?

Wie gesagt, wir üben seit September letzten Jahres ohne Erfolg und is halt nix.

Hab zwar auch noch nen Ovu-test im Bad stehen, wollte den aber erst im nächsten Zyklus mal ausprobieren.

LG,

Nadine

Habe da ne HP für dich...
da bekommste sogar ein gratis Muster...

http://www.femibion.de/service/muetterkartei/?goog-le&keyword=Folsaure

hab ich auch schon genommen.

Die HP erklärt dir alles....

LG Rebekka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2006 um 11:02
In Antwort auf alexa_11845941

Habe noch was... zum Essen...
Vitaminpower: Fruchtbarkeit zum Anbeißen

Essen Sie sich schwanger mit einer ausgewogenen Ernährung. Wichtig für die weibliche Fruchtbarkeit sind B-Vitamine, speziell die Folsäure, die auch während der Schwangerschaft eine Schlüsselrolle spielt. Essen Sie viel grünes Gemüse, Kartoffeln und Vollkornprodukte. Weitere wichtige Vitalstoffe sind Betacarotin (Karotten, grünes Gemüse, gelbes und oranges Obst, Milchprodukte), Vitamin C (Zitrusfrüchte, Beeren, Tomaten, Kartoffeln), Vitamin E (Körner & Keime, kaltgepresste Öle) Jod (Meerfisch, Jodsalz, Broccoli, Spinat und Pilze) sowie Selen (Sojabohnen, Getreide, Fisch und Fleisch).

Zink ist ebenfalls ein wichtiger Katalysator für sämtliche Stoffwechselvorgänge, deshalb sollten vor allem Männer auf eine ausreichende Zinkzufuhr achten, um Anzahl und Konstitution Ihrer Samenzellen positiv zu beeinflussen. Also viel Vollkorn- und Milchprodukte sowie Kürbiskerne, Meeresfrüchte, Haferflocken und Bohnen verzehren. Lycopen ein Carotinoid soll ebenfalls den Zustand des Spermas verbessern (enthalten in Tomaten, Muscheln, Trauben und Melonen).

Zyklus
Hätte noch ne Frage zu einem Zyklus. War der während ihr die Pille genommen habt regelmäßig, und danach nimmer oder ist das gleichgeblieben? Bin gespannt, wies euch damit geht!
der elch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram