Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Suche Gleichgesinnte Singles mit Kinderwunsch und künstliche Befruchtung in Dänemark

Suche Gleichgesinnte Singles mit Kinderwunsch und künstliche Befruchtung in Dänemark

26. August 2015 um 9:50

Hallo zusammen,
bin neu hier und suche gleichgesinnte Singles- Mädels, die auch den Wunsch einer künstlichen Befruchtung in Dänemark haben. Wünschen würde ich mir ein paar liebe und aufgeschlossen Mädels. Vorstellen könnte ich mir auch gemeinsam dort hin zu fahren. Als Unterstützung fände ich das toll..und gemeinsam ist man stärker!
Also, wer spielt auch mit den Gedanken! Vielleicht könnten wir uns ja zusammentun und uns gegenseitig unterstützen! LG an Alle

Mehr lesen

26. August 2015 um 11:55

Gute Erfahrung
Hallo,
ich bin 40, Singlemama einer Sechsjährigen (natürlich gezeugt) und war am 4. August zur Insemination in Dänemark (Diersklinik in Aarhus).
Der Schwangerschaftstest zu Hause war gestern positiv, morgen bekomme ich das Blutergebnis meiner Gyn und hoffentlich einen Ultraschalltermin.
Gerne berichte ich von meinen Erfahrungen wenn du fragen hast.
Lieben Gruß

1 LikesGefällt mir

26. August 2015 um 14:20
In Antwort auf reinhardsdottir

Gute Erfahrung
Hallo,
ich bin 40, Singlemama einer Sechsjährigen (natürlich gezeugt) und war am 4. August zur Insemination in Dänemark (Diersklinik in Aarhus).
Der Schwangerschaftstest zu Hause war gestern positiv, morgen bekomme ich das Blutergebnis meiner Gyn und hoffentlich einen Ultraschalltermin.
Gerne berichte ich von meinen Erfahrungen wenn du fragen hast.
Lieben Gruß

Hallo zurück
ich drücke Dir die Daumen!!

Bist Du alleine nach Dänemark gefahren, oder hattest Du Unterstützung? Wie war der psychologische Aspekt für Dich?
Bin leider alleine und weiß nicht, wie ich das "wegstecke". Wünsche mir aber gerne ein Kind. Liebe Grüße

Gefällt mir

26. August 2015 um 18:20
In Antwort auf simse12

Hallo zurück
ich drücke Dir die Daumen!!

Bist Du alleine nach Dänemark gefahren, oder hattest Du Unterstützung? Wie war der psychologische Aspekt für Dich?
Bin leider alleine und weiß nicht, wie ich das "wegstecke". Wünsche mir aber gerne ein Kind. Liebe Grüße

Danke
In meinem Umfeld weiß niemand davon. Ich habe es als Urlaub getarnt. Nur meine Tochter war mit.
Vor dem Outing graut es mir etwas. Keine Ahnung, wie meine Family und Freunde reagieren. Zumal ich einen anonymen Spender genommen habe. Egoistisch könnte man da sagen.
Andererseits ist es mein Körper und meine Entscheidung. Meine Tochter wünscht sich total ein Geschwisterchen.
Da ist mit ihr auch schon seit dem Alter von 13 Monaten alleine bin und seitdem auch wieder fast voll arbeite, weiß ich, worauf ich mich einlasse.

Was sind denn deine größten Bedenken? Und was meinst du mit dem psychologischen Aspekt?

Gefällt mir

27. August 2015 um 14:19
In Antwort auf reinhardsdottir

Danke
In meinem Umfeld weiß niemand davon. Ich habe es als Urlaub getarnt. Nur meine Tochter war mit.
Vor dem Outing graut es mir etwas. Keine Ahnung, wie meine Family und Freunde reagieren. Zumal ich einen anonymen Spender genommen habe. Egoistisch könnte man da sagen.
Andererseits ist es mein Körper und meine Entscheidung. Meine Tochter wünscht sich total ein Geschwisterchen.
Da ist mit ihr auch schon seit dem Alter von 13 Monaten alleine bin und seitdem auch wieder fast voll arbeite, weiß ich, worauf ich mich einlasse.

Was sind denn deine größten Bedenken? Und was meinst du mit dem psychologischen Aspekt?

Hallo
Mit dem psychologischen Aspekt meine ich z.B. die Hormonumstellung.....Wie war das für Dich?
Und wie war das für Dich, das Ganze ohne Mann zu tun?
Denn generell wünscht sich doch jede Frau einen Vater?
Ich wünsche mir schon ein Kind, weiß aber nicht ob ich das alleine "durchstehe".
Bin 36 und getrennt lebend, mein Mann wollte die Trennung und wohne jetzt erstmal wieder bei meiner Mutter.
Die meisten meiner Freundinnen haben Kinder.
Meine Situation deprimiert mich schon....
Liebe Grüße

Gefällt mir

27. August 2015 um 20:45
In Antwort auf simse12

Hallo
Mit dem psychologischen Aspekt meine ich z.B. die Hormonumstellung.....Wie war das für Dich?
Und wie war das für Dich, das Ganze ohne Mann zu tun?
Denn generell wünscht sich doch jede Frau einen Vater?
Ich wünsche mir schon ein Kind, weiß aber nicht ob ich das alleine "durchstehe".
Bin 36 und getrennt lebend, mein Mann wollte die Trennung und wohne jetzt erstmal wieder bei meiner Mutter.
Die meisten meiner Freundinnen haben Kinder.
Meine Situation deprimiert mich schon....
Liebe Grüße

Hallo
Ich habe das ohne Hormoneinnahme gemacht. War sehr erfolgreich .
Ohne Mann war tatsächlich komisch, aber meine Gyn ist sehr verständnisvoll und hat erzählt, dass immer mehr Alleinstehende einen großen Kinderwunsch haben.
Wenn das bei dir auch so ist, solltest du daran arbeiten! Nur Mut.

Gefällt mir

28. August 2015 um 9:13
In Antwort auf reinhardsdottir

Hallo
Ich habe das ohne Hormoneinnahme gemacht. War sehr erfolgreich .
Ohne Mann war tatsächlich komisch, aber meine Gyn ist sehr verständnisvoll und hat erzählt, dass immer mehr Alleinstehende einen großen Kinderwunsch haben.
Wenn das bei dir auch so ist, solltest du daran arbeiten! Nur Mut.

Hallo
Ich wußte nicht, dass man das auch ohne Hormone machen kann. Hängt das mit Deinen eigenen Hormonwerten zusammen? Entscheiden dann die Ärzte ob mit oder ohne Hormontherapie oder kann man das selbst entscheiden..?
Danke, für Deinen lieben Worte! In meinem Umfeld weiß es keiner, außer meiner Mutter: Sie kann es verstehen, stellt sich aber für ihre Tochter natürlich was anderes vor

Gefällt mir

29. August 2015 um 14:36

Hallo
Ich habe ein Kind , aber wünsche mir noch eins und spiele jetzt auch mit dem Gedanken, nach Dänemark zu fahren, da es mit privaten Spendern doch sehr lange dauert und mir die Zeit etwas davon läuft.

Gefällt mir

29. August 2015 um 14:47
In Antwort auf reinhardsdottir

Gute Erfahrung
Hallo,
ich bin 40, Singlemama einer Sechsjährigen (natürlich gezeugt) und war am 4. August zur Insemination in Dänemark (Diersklinik in Aarhus).
Der Schwangerschaftstest zu Hause war gestern positiv, morgen bekomme ich das Blutergebnis meiner Gyn und hoffentlich einen Ultraschalltermin.
Gerne berichte ich von meinen Erfahrungen wenn du fragen hast.
Lieben Gruß

Hallo
Da ich in

Gefällt mir

30. August 2015 um 8:40
In Antwort auf simse12

Hallo
Ich wußte nicht, dass man das auch ohne Hormone machen kann. Hängt das mit Deinen eigenen Hormonwerten zusammen? Entscheiden dann die Ärzte ob mit oder ohne Hormontherapie oder kann man das selbst entscheiden..?
Danke, für Deinen lieben Worte! In meinem Umfeld weiß es keiner, außer meiner Mutter: Sie kann es verstehen, stellt sich aber für ihre Tochter natürlich was anderes vor

In der Diersklinik
wird die Insemination überwiegend ohne Hormongabe durchgeführt. Erst wenn erfolglose Versuche waren, wird dazu übergegangen.
Bei gesunden Frauen mit regelmäßigem Zyklus ist es einfach nicht nötig. Ich musste Ovulationstest machen, die den bevorstehenden Eisprung anzeigen. Bei positivem Test bin ich am nächsten Tag hingefahren. Vor Ort wurde dann im Ultraschall nach Follikeln geschaut und nach der Gebärmutterschleimhaut. Weil es ein gutes Follikel gab und die Schleimhaut gut genug aufgebaut war, haben sie inseminiert.

Gefällt mir

30. August 2015 um 8:42
In Antwort auf reinhardsdottir

In der Diersklinik
wird die Insemination überwiegend ohne Hormongabe durchgeführt. Erst wenn erfolglose Versuche waren, wird dazu übergegangen.
Bei gesunden Frauen mit regelmäßigem Zyklus ist es einfach nicht nötig. Ich musste Ovulationstest machen, die den bevorstehenden Eisprung anzeigen. Bei positivem Test bin ich am nächsten Tag hingefahren. Vor Ort wurde dann im Ultraschall nach Follikeln geschaut und nach der Gebärmutterschleimhaut. Weil es ein gutes Follikel gab und die Schleimhaut gut genug aufgebaut war, haben sie inseminiert.

Herzlich Willkommen
in der Runde bonnie 1103

Gefällt mir

30. August 2015 um 12:08
In Antwort auf reinhardsdottir

Herzlich Willkommen
in der Runde bonnie 1103

Hallo
Wie lange dauert es denn im ganzen dort in der Klinik? Hab auch ein kleines Kind und müsste es planen?

Gefällt mir

30. August 2015 um 13:33
In Antwort auf bonnie1103

Hallo
Wie lange dauert es denn im ganzen dort in der Klinik? Hab auch ein kleines Kind und müsste es planen?

Geht schnell
Ich war etwa eine Stunde dort. Der richtige Zeitpunkt ist halt entscheidend, damit genau der Eisprung getroffen wird.

Gefällt mir

30. August 2015 um 14:12

Ich auch
Hallo zusammen, mir geht es genauso. Ich bin Single und habe ein sehr großen Kinderwunsch. Aktuell befinde ich mich gerade in der 2ten ivf Behandlung. Am 1.September ist der Embryotransfer. Würde mich freuen wenn wir uns austauschen.
Liebe Grüße Vera

Gefällt mir

31. August 2015 um 14:25
In Antwort auf reinhardsdottir

Geht schnell
Ich war etwa eine Stunde dort. Der richtige Zeitpunkt ist halt entscheidend, damit genau der Eisprung getroffen wird.

Und
Gibt es denn hier welche, die auch so etwas machen wollen? Wenn ich hinfahre muss ich mein Kind mitnehmen, da noch keiner davon weiß. Wäre zu zweit einfacher

Gefällt mir

5. September 2015 um 11:48

Ich auch
Hallo, ich war am 7. August in der diersklinik. Es hat aufgrund von schlechtem timing nicht geklappt. Es war kein follikel mehr im Ultraschall zu sehen. Ich habe trotzdem inseminiert - die Hoffnung stirbt zuletzt. Naja jedenfalls Fähre ich Ende September wieder.
Habe eine Anreise von 14 Stunden mit dem auto - also alles nicht so einfach.
Wann fahrst du wieder?

Gefällt mir

6. September 2015 um 8:19
In Antwort auf wunschkindl1234

Ich auch
Hallo, ich war am 7. August in der diersklinik. Es hat aufgrund von schlechtem timing nicht geklappt. Es war kein follikel mehr im Ultraschall zu sehen. Ich habe trotzdem inseminiert - die Hoffnung stirbt zuletzt. Naja jedenfalls Fähre ich Ende September wieder.
Habe eine Anreise von 14 Stunden mit dem auto - also alles nicht so einfach.
Wann fahrst du wieder?

Schade
dass es bei dir nicht geklappt hat. Das Timing war bei mir perfekt. Letzte Woche im Ultraschall konnte ich schon den Herzschlag sehen. Bin jetzt bei 6+4, also 7. SSW.
Der Aufwand lohnt sich
Meine Tochter hatte ich mit, war kein Problem. Der Termin dauert nur 1 Stunde.

Gefällt mir

22. September 2015 um 15:41

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe für die Zeitschrift Brigitte und recherchiere gerade für Brigitte MOM zu Singlefrauen, die sich in Dänemark ihren Kinderwunsch erfüllen wollen. Eben bin ich bei meiner Recherche auf dieses Forum gestoßen und habe euren Beitrag gelesen. Ich würde wahnsinnig gerne mit einer von euch Sprechen (gerne auch anonym, vielleicht am Telefon) oder sogar einen Nachmittag in kleiner Runde verbringen? Ich komme euch gerne besuchen.

Vielleicht habt ihr ja Lust, euch bei mir zu melden, meine Emailadresse ist GinaNicolini@gmail.com. oder ihr schreibt mir hier, wenn euch Emails nicht geheuer sind.

Viele Grüße aus dem grauen Hamburg,
Gina

Gefällt mir

22. September 2015 um 18:08
In Antwort auf ginanicolini

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe für die Zeitschrift Brigitte und recherchiere gerade für Brigitte MOM zu Singlefrauen, die sich in Dänemark ihren Kinderwunsch erfüllen wollen. Eben bin ich bei meiner Recherche auf dieses Forum gestoßen und habe euren Beitrag gelesen. Ich würde wahnsinnig gerne mit einer von euch Sprechen (gerne auch anonym, vielleicht am Telefon) oder sogar einen Nachmittag in kleiner Runde verbringen? Ich komme euch gerne besuchen.

Vielleicht habt ihr ja Lust, euch bei mir zu melden, meine Emailadresse ist GinaNicolini@gmail.com. oder ihr schreibt mir hier, wenn euch Emails nicht geheuer sind.

Viele Grüße aus dem grauen Hamburg,
Gina

Hallo
Hallo Gina, also ich kann noch nicht wirklich viel dazu sagen...war immer noch nicht in Dänemark Aber dafür im Sommerurlaub und das war auch gut!!!! Der Wunsch besteht zwar immer noch aber schauen wir mal....Es tut auf alle Fälle gut zu wissen, das es diese Möglichkeit gibt auch über 40 hinaus. Liebe Grüße

Gefällt mir

23. September 2015 um 10:09
In Antwort auf wunschkindl1234

Ich auch
Hallo, ich war am 7. August in der diersklinik. Es hat aufgrund von schlechtem timing nicht geklappt. Es war kein follikel mehr im Ultraschall zu sehen. Ich habe trotzdem inseminiert - die Hoffnung stirbt zuletzt. Naja jedenfalls Fähre ich Ende September wieder.
Habe eine Anreise von 14 Stunden mit dem auto - also alles nicht so einfach.
Wann fahrst du wieder?

Hallo
und einen schönen guten Morgen! Ich weiß nicht, ob du/ihr meine Nachricht gelesen hast/habt.

Ich schreibe für die Zeitschrift Brigitte und recherchiere gerade für Brigitte MOM zu Singlefrauen, die sich in Dänemark ihren Kinderwunsch erfüllen wollen. Gestern bin ich bei meiner Recherche auf dieses Forum gestoßen und habe euren Beitrag gelesen. Ich würde wahnsinnig gerne mit einer von euch Sprechen (gerne auch anonym, vielleicht am Telefon) oder sogar einen Nachmittag in kleiner Runde verbringen? Ich komme euch gerne besuchen.

Vielleicht habt ihr ja Lust, euch bei mir zu melden, meine Emailadresse ist GinaNicolini@gmail.com. oder ihr schreibt mir hier, wenn euch Emails nicht geheuer sind.

Viele Grüße aus dem heute sogar sonnigen Hamburg,
Gina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Es+8 Schmierblutung minimal???
Von: user181171
neu
9. Oktober um 14:05
Ab wann geht ein Frühtester?
Von: user181171
neu
8. Oktober um 20:33

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen