Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Suche erfahrungen & ratschläge über einen wks

Suche erfahrungen & ratschläge über einen wks

8. Dezember 2010 um 11:40 Letzte Antwort: 26. Dezember 2010 um 20:26

Hallo ihr lieben!

Ich suche rat & ratschläge über einen wunschkaiserschnitt. Ich bin an freitag in der 37 woche und überlege mir,ob ich einen wks machen soll. Vor ca 1 monat hat man im us gesehen das,das herzchen meines babys komisch geschlagen hat! Jetzt überlege ich mir einen wks zu machen da es weniger stress sein soll für das baby! Ich habe einfach sooo grosse angst das bei der normalen etwas schief lauf könnte!!

Für tipps und rat bin ich sehr dankbar!!

Liebe grüsse

Mehr lesen

8. Dezember 2010 um 12:54

Voll doof
ich bin total deiner meinung.
musste auch einen Kaiserschnitt machen lassen, aber erst bei ET+11 weil der kleine falsch lag etc.
es war echt schlimm.
die "geburt" war okay. habe ja nichts gemerkt. und nachdem ich den kleinen dann einmal sehen und anfassen durfte wurde er rausgebracht und versorgt und ich zugenäht und auf die aufwachstation gebracht. habe eine stunde auf den kleinen gewartet und war voll in panik. die betäubung ging langsam raus und alles tat weh. mein baby kam und ich sollte ihn anlegen. aber es kam keine milch, denn bei nem kaiserschnitt dauert es ein bisschen länger... (bei mir etwa 3 tage). der kleine ist dann wieder weg und ich lag da und war einfach fertig, weiul ich so schwach war und den kleinen nicht mal bei mir haben konnte. die schwester hat ihn danngefüttert und als ich nach 2 stundne endlich auf meinem zimmer war und der kleine auch kam, konnte ich ihn nicht mal alleine hochnehmen, weil ich mich nicht bewegen konnte. musste immer jemanden fragen. wurde gewaschen, konnte nicht aufstehen, also nicht wickeln oder sowas. der katheter hat genervt und ich war total ko. am 3. tag konnte ich dann aufstehen, aber wickeln war schwer, weil ich solange nicht stehen konnte. wegen kreislauf etc.
ich würde mich niemals dafür entscheiden und bete, dass es eine normale geburt wird.
würde es auch an deiner stelle erstmal so versuchen... wenns nicht anders geht, dann ist das so, undvielleicht machst du bessere erfahrungen.

Gefällt mir
26. Dezember 2010 um 20:26

WKS
hey,

also im gegensatz zu der horrogeschichten, die von den anderen mädels hier gepostet würden muss ich dir was positives über den WKS berichten. Ich habe meine wks am 5.5.08 bekommen und ich fand es war wirklich super. ich habe eine spritze in den rücken bekommen, bevor es los ging, die sogenanngte spinalanästhesie es tat absolut nicht weh, da es eine ganz kleine und dünne nadel war.... ich habe dann nach ner kurzen zeit ab der brust kein gefühl mehr gehabt und es ging dann auch schon los. wie lange es dauerte kann ich dir nicht mehr sagen, da ich glaub ich einfach zu sehr aufgeregt war, .... es hat ein wenig gerüttelt und schon hat man das schreien meiner kleinen gehört. ich habe sie sofort bekommen und durfte sie auf die brust legen. danach ging mein freund mit ihr mit um sie zu wiegen u zu baden... ach ja die nabelschnur durfte er selbstverständlich auch durchschneiden. ich wurde dann genäht (bei narkose.... wie man auch an der mumu genäht wird, wenn sie reisst oder man geschnitten werden muss) und kam dann in den aufwachraum. da kam dann auch mein freund mit der kleinen und ich durfte sie wieder haben. in meinem zimmer angekommen hab ich sie natürlich jede sekunde bei mir gehabt.. .... am abend kam die schwester und wollte, dass ich aufstehe... das habe ich verweigert, da ich einfach noch nicht so viel gefühl in den beinen hatte.... also zischte diese wieder ab he he.... am nächsten morgen kam sie dann wieder und half mir beim aufstehen. sie brachte mich in die dusche und ich konnte mich (ich saß am stuhl) selbst waschen. in der ersten nacht hatte ich durch die in den bauch gedrungene luft soetwas wie blähungen, allerdings habe ich dagegen was von der nachtschwester bekommen und gut war. das wars. ich hatte seitdem weder schmerzen noch sonst was und bin wirklich zufrieden gewesen mit meiner entscheidung zu nem wks. ich bin auch jetzt wieder schwanger und werde am 8.8 meinen zweiten wks bekommen (der erste war am 5.5) ach und noch eins... die krankenkasse ÜBERNIMMT ALLE kosten auch bei einem wks..... in diesem sinne... noch ne schöne restkugelzeit.... alina

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers