Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Streptokokkentest sinnvoll? Kosten?

Streptokokkentest sinnvoll? Kosten?

29. April 2011 um 11:30

Hi ihr lieben,

würdet ihr mir dazu raten oder ist es unnötig? Wie viel hat der Test bei euch gekostet?

Mehr lesen

29. April 2011 um 11:43


Bei meinem ersten Sohn bekam ich eine Infektion mit Streptokokken. Die ist gleich ins Fruchtwasser nach Blasenriss und mein Sohn musste auf die Baby-Intensiv. Ist alles gut gegangen, trotzdem war es nervig. Werde den Test in dieser SS auf jeden Fall machen. Wird 15 Euro kosten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 11:50

Bei mir
hat der FA das gemacht, ohne dass ich das wusste. Habe gestern nach dem FA Besuch einen Brief in meinem MuPa gefunden, indem drinsteht, dass ich wohl keine habe.
Und ich würde dir dazu raten, auch wenn es etwas kostet. Denn wenn man Streptokokken hat, wirst du unter der Geburt mit Antiobiotikum behandelt, damit dein Kind sich nicht ansteckt. Für dich ist das nicht schlimm und vor der Geburt ist es auch nicht ansteckend, aber unter der Geburt schon

Liebe Grüße und alles Gute
Ena (39. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 12:56

Also
ich finde es nicht ok wie manche fa mit diesem thema umgehen...sorry muss mich mal auskotzen!!!!!
Mein großer wird im september 5 u da hat man mir null davon erzählt....ich mein der fa kann doch nicht davon ausgehen und nen zettel mit extraleistungen in die hand zu drücken und das wir die dann nachgooglen

bei meiner jetztigen ss das selbe...mich hat die hebamme drauf aufmerksam gemacht und nach ausführlicher erklärung finde ich das verdamt wichtig.....mag mein sohn nicht auf der intensiv sehen.....

nachdem ich meinen fa drauf angesprochen hatte hat die total schnippisch reagiert...sei doch garnicht nötig u wenn ich die hab werd ich mit antibiotikum behandelt...ja supi aber halloo....wer soll denn im kh wissen das ich die hab wenn mich vorher keiner untersucht

bei uns kostet der test 29 euro.....wie schauts bei euch aus???

herzliche grüße

elli 32+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 13:02

@jungekugel
gut zu wissen......
darf ich fragen ob du irgendwas davon merkst oder mitbekommen hast?die hebamme sagte mir das sei anders als eine infektion...die würde ja jucken usw u die spürt man die strektokokken angeblich aber nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 13:27

Bei mir
wurde er halt wie gesagt gestern gemacht, also 39. SSW.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 13:48

Mir
hat die hebamme gesagt man macht den test ab der 35 ssw.......bei meiner fa kostet er 29 euro.....ich mache ihn aber trotzdem....ob sie nun schnippisch reagiert oder nicht ist mir wurscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 14:42


Danke für die vielen Antworten, ich werde den Test auch machen lassen. Bisher hat mein FA noch nichts davon erzählt aber ich hab den nächsten Termin auch erst am Montag, wurde jedoch gestern beim Geburtsvorbereitungsgespräch in der Klinik gefragt und daher wollte ich mal Eure Meinungen hören.
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 15:32

55 euro
hat mir mein arzt vor zwei tagen gesagt, er will es jetzt in der 36 ssw machen,also wenn ichs will.man man man hier stehen beträge von 20-30 euro meiner is ja voll der abzocker


LG Tuba+little boy 34.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 15:50


hallo,

ich finde es aufjedenfall ratsam... habe es auch gestern machen lassen und habe 50 euro gezahlt.

lg razad 37.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 17:36

Sehr ratsam
Also mein FA meinte, es ist gut, den test erst so spt wie möglich machen zu lassen, sonst kann man ja nicht ausschließen, in der Zwischenzeit nach dem test bis zur Geburt sich doch noch infiziert zu haben.

Ich hab ihn in der 38.SSW machen lassen und es hat mich ca 30 Euro gekostet, das war ok.
Wenn man bedenkt, was Streptokokken beim Neugeborenen anrichten können, ist es auf jeden fall ratsam, den test machen zu lassen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 19:31


ich bin froh das ich ihn hab machen lassen. Ich war Streptokokken B positiv und mußte unter den Wehen einen Antibiotika Tropf und weitere 5 Tage danach Antibiotika bekommen.
Falls man es hat kann das Baby sich unter der Geburt anstecken( ohne Antibiotika) und das kann sehr sehr schlimme Folgen haben.
Ich findes es sinnvoll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 20:51


Find es auch wichtig. Komme aus Österreich und da ist der Gratis....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 21:05

Zu den kosten
die sind sehr unterschiedlich. ich hab gar nichts bezahlt, mein gyn. war so nett und hat es über sein budget laufen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram