Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Streptokokken...kennt sich jemand aus?

Streptokokken...kennt sich jemand aus?

9. Mai 2010 um 16:15

Ich habe scheinbar Streptokokken und habe meinen Freund damit abgesteckt (ich hatte eine starke Erkältung aber habe mir nichts weiter dabei gedacht...jetzt hab ich nur noch Schnupfen)
Jedenfalls wurden bei ihm welche im Intimbereich festgestellt...
ich habe das Ergebnis von meinem Test noch nicht, aber rechne nun natürlich damit das ich auch Streptokokken habe....

Ich hab nun überall im Internet gelesen und das hört sich ganz so an als ob die Dinger nicht mehr weggehen?!
Und ich habe auch gelesen, dass erst während der Geburt behandelt wird, aber das heißt doch das ich meinen Freund wenn er gesund ist immer wieder anstecken werde ?!
Und spielt es eine Rolle WO sich die Erreger festgesetzt haben? Ob im Hals oder Genitalbereich?

Hat jemand von euch damit Erfahrung machen müssen?!

LG Susann 34+0

Mehr lesen

9. Mai 2010 um 17:10


Ich hatte auch welche bei meinem Sohn.

Keine Ahnung, wo die nun herkommen.
Wurde nen paar Wochen vor der Geburt festgestellt, wo ein Abstrich gemacht wurde.

Ich bekam während der Geburt einen Tropf mit Antibiotika, damit sich das Kind nicht ansteckt.

Es wurde auch groß auf meinen Mutterpass draufgeschrieben.

Nun bin ich wieder schwanger (morgen 38+0) und wurde bisher nicht wieder getestet.

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 17:55
In Antwort auf lula_12361954


Ich hatte auch welche bei meinem Sohn.

Keine Ahnung, wo die nun herkommen.
Wurde nen paar Wochen vor der Geburt festgestellt, wo ein Abstrich gemacht wurde.

Ich bekam während der Geburt einen Tropf mit Antibiotika, damit sich das Kind nicht ansteckt.

Es wurde auch groß auf meinen Mutterpass draufgeschrieben.

Nun bin ich wieder schwanger (morgen 38+0) und wurde bisher nicht wieder getestet.

Grüßle


Hallo,
mehr weißt du wohl nicht? (siehe meine fragen)
ich verzweifel hier gleich

kriegt man die Dinger denn jetzt entgültig weg, oder kommen die ständig wieder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 18:06
In Antwort auf svana_11856061


Hallo,
mehr weißt du wohl nicht? (siehe meine fragen)
ich verzweifel hier gleich

kriegt man die Dinger denn jetzt entgültig weg, oder kommen die ständig wieder?


Ich kenne mich damit leider auch nicht aus.
Mich hat keiner drüber aufgeklärt und richtige Infos habe ich dazu auch nicht gefunden.

Es hieß, dass ich das habe und gut war.

Mir sagte man noch, dass wohl ne Wassergeburt nicht angebracht ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 18:32
In Antwort auf lula_12361954


Ich kenne mich damit leider auch nicht aus.
Mich hat keiner drüber aufgeklärt und richtige Infos habe ich dazu auch nicht gefunden.

Es hieß, dass ich das habe und gut war.

Mir sagte man noch, dass wohl ne Wassergeburt nicht angebracht ist.


Hmmm schade...ich finde dazu im Internet nämlich auch nix weiter....

Wenn jemandem noch was dazu einfällt wäre ich echt dankbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 18:47

Ja das hab ich auch schon gelesen...
aber was soll das jetzt bedeuten?
darf ich jetzt bis dahin nicht mehr mit meinem Freund schalafen bzw nur mit kondom?! und kann ich andere einfach damit anstecken?

Es steht auch in vielen Forumbeiträgen, das Streptokokken nicht so leicht weggehen und eine lange Behandlung erfordern... aber weiß nicht was jetzt stimmt und was nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 18:51


Die kommen immer wieder? heißt das jetzt ich kann mich von außerhalb wieder anstecken, oder trage ich die bakterien ständig in mir? das würde ja dann heißen ich könnte mit meinem freund NUR noch mit kondom schlafen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 18:59

Ja hat er ja auch...und er hat antibiotika dagegen bekommen...
bzw er nimmt es gerade...zusammen mit ner creme.
Also wenn die Erreger einmal tot sind im Körper, dann hat man Ruhe es sei denn man steckt sich von außerhalb wieder an?! Hab ich das jetzt richtig so verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 19:02

Naja...
mein Freund hat dadurch Ausschlag an der Eichel...und es juckt ihm...also so nett ist das ganze dann doch nicht.

ich hab zwar keine richtigen Beschwerden, aber sehr viel gelben Ausfluss (sry wenn ich hier so ins Detail gehe)...

Aber eben dewegen wäre es ja mist, wenn wir immer damit rumrennen und es nie weggeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 19:13


und dann muss jedes mal wieder mit Antibiotika behandelt werden?! na super....-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 19:25

Er hat nur gesagt das er Streptokokken hat...
von nem Pilz hat er nix gesagt bzw seine Ärztin hat nix dazu gesagt.... kommt das etwa häufiger vor, beides gleichzeitig?

ich hatte schon zu Beginn der Schwangerschaft nen Pilz und den hab ich (leider) deutlich gemerkt, doch jetzt hab ich eig keine deutlichen Beschwerden müsste ich das nicht merken?!

Ouuuh man...vorher hatte ich nie irgendwas...erst jetzt in der Schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen