Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Streptokokken B Test positiv

Streptokokken B Test positiv

15. Oktober 2009 um 17:16

Hat den jemand von euch machen lassen? Bin P Patientin, d.h. mein FA macht alle möglichen Tests mit mir. Allerdings war bis jetzt alles gut, außer der Stepptokokken B Test.
Muß wärend der Geburt Antibiotiker bekommen. Es besteht wohl keine Gefahr für mich aber fürs Baby.
Mach mir voll Sorgen.
Woher kommt sowas und was kann ich machen. Weiß jemand was???

Danke
Aggi+Annabell 38.SSW

Mehr lesen

15. Oktober 2009 um 17:36


Manche Frauen haben diese Streptokokken einfach. Da kann man nichts machen, ist aber auch nicht schlimm, wenn man während der Geburt Antibiotika bekommt. Mach dir keine Sorgen, alles wird gut.

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 18:55


Stimmt, ist nichts Schlimmes, vor allem da sie ja jetzt schon im Vorfeld wissen das du die Antibiotika brauchst.
Mein Test war damals negativ, dann hatte ich einen Blasensprung (bis zur Geburt vergingen ca. 14 Stunden) und als dann nochmal getestet wurde, hatte ich diese kleinen Mistviecher auch

Alles Gute für die Geburt und eine schöne Rest-Kugelzeit

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 18:59


Per Scheiden- oder Gebärmutterhalsabstrich

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 22:57

Ich danke euch für eure lieben Worte,
mache mir trotzdem voll die Sorgen und heule schon den ganzen Tag.
Hab Angst um meine kleine.

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 7:06

Hallo
Ich habe von ein paar Wochen 2 Threads bezüglich dieses Themas eröffnet, nämlich als ich den Test gemacht habe!

Aggi für dich ist es nun leider zu spät aber für die anderen denen der Test noch aussteht ist was ich schreibe vielleicht interessant,..

Als erstes würde ich den Test bei eurer Hebamme machen, denn da ist er im Gegensatz zum FA KOSTENLOS!

Außerdem muss ein positiver Test nicht gleich bedeuten, dass man eine Antibiose bekommt insofern man an einer Studie teil nimmt, die in Dresden gemacht wird.

Dort gibt es ein Institut, welches die Strepptokokken typisiert, denn nicht jeder Stamm ist gefährlich!

Ich habe den Test gemacht und war zum Glück negativ. Im Falle eines positiven Ergebnisses hätte ich für 47 Euro den Stamm typisieren lassen um dann zu wissen ob ich Antibiotikum brauche oder nicht.

http://www.dafigb.de/files/pdf/B-Streptokokken-Projekt-Formul ar.pdf

lest euch mal das Formular durch welches ich hier reingestellt hab.

LG
Bobbycar ET+3

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Bücher zu verkaufen, schwangerschaft, stillen...

    11. April 2013 um 16:49

  • Gibts schon dezembermamis die entbunden haben?

    26. November 2012 um 15:53

  • Stillkissen mit ins kh?

    15. November 2012 um 13:12

  • Total erkältet, 34 ssw, was hilft

    12. November 2012 um 23:15

  • Woher eine haushaltshilfe?

    23. Oktober 2012 um 12:51

  • Waren heute nacht im kh 29ssw

    3. Oktober 2012 um 19:15

  • Ich auch eine namensfrage

    6. September 2012 um 15:40

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen