Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Streptokokken-Abstrich

Streptokokken-Abstrich

28. Oktober 2009 um 17:22


Wer hat ihn machen lassen?

Wie wurde dieser gemacht?

Wann wurde er gemacht?

Wieviel hat er gekostet?

LG Ines 36. Ssw.

Mehr lesen

28. Oktober 2009 um 17:25

Ich...
...lasse den Test nächsten Montag machen (02.11), dann bin ich 36+4 ssw. Bei meinem FA kostet der 18euro.
Wie der genau gemacht wird kann ich net sagen. Da er ja noch ansteht.

Viel glück
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 17:30

@B-Streptokokken
Ich würd ihn auf jeden Fall machen lassen!!!
Bei mir hats die Hebi gemacht u dann einfach wg den Kosten bei der Kasse eingereicht.
Die haben ohne Murren bezahlt!
Also,einfach probieren!
Manche FAs zocken einem da bis zu 90 Euro abAbsolut unverschämt!!!
Du solltest den so knapp vor der Geb wie möglich machen lassen,bei mir wars 38.SSW.

LG Sina,20.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 17:30

Aaaalso
ICH

Vag. Abstrich...

32. Ssw

Gar nix, Kosten werden von Krankenkasse übernommen.

LG Fly ET -7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 17:42

Meine FÄ
... hat mir nie was davon gesagt- somit, hab ich den nicht machen lassen. Ist das sehr wichtig Wielang kann ich das denn nachholen?

Bin jetzt 34+2 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 17:50


meine hat ihn jetzt gemacht vor einer woche umsonst eigentlich kostet der 20 euro aber machen würde ich ihn auf jeden fall kannst du jetzt noch mahcen ich bin jetzt 37. woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 18:29

Dieser Abstrich
ist keine IGEL Leistung.
Die Krankenkasse zahlt ihn auf jeden Fall. Wer dann noch Geld beim FA bezahlen muss wird abgezockt.
Nur mal so am Rande.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 22:30

Na toll
das ist ja echt mies.
ich war glaub ich ne woche vor ET, da hab ich ihn gemacht und die haben mich den schön bezahlen lassen.
12 hab ich zwar nur bezahlt, aber trotzdem ärgerlich.

lg Sue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 23:03

Hab ihn machen lassen.
Ist ein ganz normaler Abstrich (mit so einer Art Q-Tip).
Gemacht wurde er in der 36. SSW.
Gekostet hat er micht nichts. Mein FA macht ziemlich viel umsonst. Wollte mir nicht verraten wieviel er gekostet hätte.
Der Test wär aber nicht unbedingt nötig gewesen meinte er. Bei uns wird in den Kliniken wenn es zur Geburt kommt so eine Art "Schnelltest" gemacht. Wenn ich jetzt Streptokokken habe kann es sein das ich bei der Geburt keine mehr habe oder andersrum.
Frag mal bei dir nach, wie die das dort angehen wo du entbinden möchtest.

LG
Schmetti 38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 23:10

....
Wer hat ihn machen lassen? Ich

Wie wurde dieser gemacht? Abstrich

Wann wurde er gemacht? Einmal bei der Vorstellung in der Klinik und dann während der Geburt. Hatte es und wurde während der Geburt behandelt.

Wieviel hat er gekostet? Garnichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2009 um 13:25

Danke
für eure Antworten, dann frag ich erstmal in der Klinik nach ob diese den Schnelltest macht.

Wenn nicht, mach ich ihn am Montag in der 37. Ssw.
Aber dann kann es doch sein, wenn dieser negativ ist, dass ich beim ET in 3 Wochen doch welche habe?
In diesem Fall verstehe ich die Logik dahinter nicht nicht, aber frage mich warum man diesen nicht immer als Schnelltest unter den Wehen mach

LG Loreley 37. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2009 um 13:53

Test
Ich hab ihn auch machen lassen in der 36+0.Test hat mich 21 Euro gekostet!
Wußte nichts von einem Schnelltest im KH.Auch nicht,dass das Leistungen der KK sind!
Verstehe das nicht,dass die Ärzte dann einen zahlen lassen?!
Habe im Freundeskreis nachgefragt,keiner konnte mir Infos dazu geben,keine Freundin hat es machen lassen,da die Ärzte nichts angeboten hätten.Also war ich auf mich gestellt und hab ihn einfach machen lassen.
Wenn das wirklich ne Abzocke ist,dann find ich das ganz schön unverschämt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2009 um 15:28

Hab ihn machen lassen,
in der 36. sw. Leider positiv. Haben uns zu einem KS entschieden weil uns das Risiko zu groß war.
Nun ist unsere Annabell gesund und munter auf der Welt.
Es wird dir niemand zu einem KS raten, weil ja ein Atibiotiker unter der Geburt gespritz wird der eine Ansteckung verhindern soll. Ich wollte keinerlei Risiko eingehen. Kenne nämlich eine Frau , das Kind hat sich angesteckt und ist heute schwer behindert.
Aber jeder muß für sich selbst entscheiden und damit leben.

LG Aggi+Annabell 8Tage jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 17:04

Abstrich...
ist bei mir positiv ausgefallen.
Gut das ich ihn noch gemacht habe.

LG Loreley 38. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest