Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Streit und Stress in der Schwangerschaft

Streit und Stress in der Schwangerschaft

5. März 2007 um 16:26

Hallo, ich hab mal eine Frage. Mein Freund und ich haben in letzter Zeit sehr viel Streit und wir diskutieren so heftig miteinander, dass dann oft die Tränen bei mir ausbrechen. Jetzt habe ich Angst, dass dieser Stress meinem Baby schadet. Ich bin in der 17. SSW und meine Mutter hat schon gesagt, dass ich ein sehr unruhiges Kind bekommen werde und ich den ganzen Stress, den ich bis jetzt hatte, bei dem Kind nicht mehr gut machen kann. Ist es wirklich so schlimm? Ich weiß, dass das Baby jetzt schon alles mitbekommen kann, aber leider provouziert mich mein Freund so stark, dass ich nicht mehr ruhig bleiben kann.

Ich stehe kurz davor, mich von dieser Beziehung zu lösen, obwohl es mir sehr weh tut daran zu denken, da dieses Baby ein Wunschkind ist. Wir wollten es beide und jetzt gehen wir uns wegen jeder Kleinigkeit fast an die Gurgel.
Ist es besser für das Kind, wenn ich mich so schnell wie möglich von meinem Freund trenne, damit der Streit und der seelische Stress endlich aufhört? Ich will doch nur das beste für mein Kind.

lg Angie

Mehr lesen

5. März 2007 um 16:33

Lass dir bloß nichts einreden!!!
Stress in der SS führt nicht dazu,dass das Kind unruhig wird. Das ist so ne Alte-Leute Weißheit
und mehr nicht. Natürlich bekommt das Baby,das Früher oder Später mit,wenn es dir nicht so gut geht. Aber der Organismus des Baby's ist darauf ausgerichtet,dass es das aushält. Also mach dir da mal keinen Kopf!! Eine Schwangere rennt nun mal nicht 40 Wochen lang mit einem grinsen im Gesicht rum und fühlt sich jeden Tag toll. So ne Schwangere hab ich noch nie gesehen.
Wenn dir der Stress mit deinem Freund zuviel wird,dann legt vielleicht mal ne Beziehungspause ein. Viele Paar streiten sich,wenn das 1.Kind unterwegs ist. Hört man immer wieder. Bist nicht die Einzige.

Aber wegen dem Kind solltest du das nicht tun,wenn dann für dich selbst.

lg
Evelyn
31.SSW

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 17:06

Hey Angie!
Wenn du an Trennung denkst, ist da bei dir überhaupt noch Liebe im Spiel oder denkst du da wirklich nur an das Baby? Hatte mit meinen Freund auch schon öfters Streit, wo auch immer Tränen liefen.. Bin die ganze Schwangerschaft über schon extrem sensibel..
Wenn ihr euch noch liebt, wäre eine Auszeit doch eine gute Alternative.. Vielleicht ist er mit der ganzen Sache überfordert und sucht deswegen Streit. Ihr solltet euch mal ganz in Ruhe zusammen setzen und über alles reden.
Für euer Baby ist es wirklich nicht so gut, wenn ihr nur streitet.. Extremer Stress kann in der SS auch gefährlich werden..- erklär deinem Freund das alles in Ruhe.. Ihr werdet ganz bestimmt den richtigen Weg finden..

LG Mandy 32.SSW

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 17:55

Hallo
ich hatte, als ich mit meinem Sohn schwanger war, täglich übelsten Streit mit meinem damaligen Freund. Wir haben uns täglich angeschrien, weil er nicht arbeiten wollte und Drogen genommen hat usw... Ich habe mich dann, als ich in der 14. Woche war, von ihm getrennt, weil er sich nie um unser Kind gekümmert hätte...
Aber ich hatte wegen diesem ganzen Stress ab der 7. woche bis 20. Woche Blutungen und andauernd einen harten Bauch. Also Vorsicht! Aber eins kann ich dir auch sagen: mein Sohn ist das ruhigste Kind überhaupt, er hat mit 3. Monaten durchgeschlafen, war mit 1 Jahr sauber, er hat nie! ins Bett gemacht, hat immer gut gegessen und kaum geschrien, er ist wirklich sehr lieb. Also nach dem Stress, den ich während der Schwangerschaft hatte, hätte ich ein totales Schreibaby bekommen müssen. Übrigens habe ich kurz vor der Entbindung meinen Traummann kennengelernt, wir sind im Mai 4 Jahre zusammen und ich hätte ihn nie getroffen, wenn ich mich nicht von meinem Ex getrennt hätte, obwohl es schwer war und ich ihn sehr liebte, aber ich habe es für mein Kind getan...

Liebe Grüße, Angela.

5 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club