Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / STORCHENNEST DIE 89schnuller,wiege,musikdöschen,:fou-:

STORCHENNEST DIE 89schnuller,wiege,musikdöschen,:fou-:

7. Oktober 2007 um 13:35

das sind wir nun am hibbeln ohne ende neulinge sind wie immer willkommen einfach auf diesen beitrag antworten wir freuen uns auf euch wir sind immer offen neue leute kennen zu lernen

da unsere schwangeren juhu es werde immer mehr



dani15982
geburtstermin: 01.3.2008


sabrinaben5
geburtstermin 1 mai 2008


diedadi
geburtstermin: 19.5.2008

kimlena
geburtstermin: 01.06.2008

Schoppi1
geburtstermin: 03.06.2008

neunie
geburtstermin
30.6.2008

engel 1909
geburtstermin




-:fou




da sind unsere Hibbel,s
-

june19801
2kinder
1 stiefboy(3kidis also)
mens komm bitte zu mir

maxi4188


Sarah0816
mens komm bitte zu mir

biene
juhu mens ist da


Stefanie19841
nmt 26.10


Rubina1981


alesja
NMT 3.10.


Absinth
ist gerade 7 tage net
online


Babywunsch23



Alexmaus


Jasonmami
1kind


tasche75


truelove34


aggimaus 1


MISSED IN STORCHENNEST

digi135


vonni25


naddi05


nadin69



leoccardia 77





HIBBELTEE

Der Zyklustee: 2 Kräutermischungen, die man immer in der jeweiligen Zyklushälfte trinken kann:


1 Zyklushälfte
Rosmarin (fördert ES, regt Keimdrüsen an)
Beifuss (Fördert ES, Entschlackung)
Holunderblüten (unterstützt Follikelstimulierendes Hormon in Hirnhangdrüse)
Salbei (östrogenartig)
Himbeerblätter (östrogenähnlich)


2. Zyklushälfte
Frauenmantel (gelbkörperregulierend)
Scharfgarbe (gestagenartig)
Brennnessel (Schlackenabtransport)
je 40 g, 1 Eßl. auf 200 ml. Wasser 10-15 min. ziehen lassen, 3x täglich










STERNEN KINDER



stefanie19841
1sternenkind

maxi4188
1sternenkind


absinth
2sternenkinder


june19801
3sternenkinder

biene283
1sternenkind





------------------------

FÜR DIE MENS WARTE
STÖRCHE




Menstruationsfördernder Tee


Mit dieser Teemischung kann man das Einsetzen der Menstruation fördern, in Zeiten, in denen die Periode unregelmässig ist, beispielsweise in der Pubertät oder in den Wechseljahren.

Ein Teil der Kräuter in dieser Mischung enthalten Pflanzenhormone, die den Eisprung und den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut fördern, sofern das nicht schon geschehen ist. Wenn die Gebärmutterschleimhaut aufgebaut ist, fördern die Kräuter das Einsetzen der Perioden-Blutung.

Man sollte die Monatsblutung jedoch nicht mit Gewalt herbeiführen wollen. Wenn sie über einen längeren Zeitraum nicht einsetzt und keine Schwangerschaft vorliegt, sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der hearusfinden kann, warum es nicht zur Menstruation kommt.

Zutaten
Mische zu gleichen Teilen (gewichtsmässig):
Hirtentäschel-Kraut
Beifuss-Kraut
Schafgarben-Kraut
Weinraute-Kraut
Ringelblumen-Blüten
Fenchel-Samen
Thymian-Kraut
Anleitung
Brüh einen Tee auf mit einem Esslöffel Teemischung pro Tasse.
Lass den Tee 10-15 Minuten ziehen.
Filter den Tee anschliessend ab.
Wenn du willst, kannst du den Tee mit Honig süssen.
Trink von dem Tee drei Tassen pro Tag.



da ist er nun unser neuer therad ich wünsche euch viel spass biem plaudern

kussi eure june







Mehr lesen

7. Oktober 2007 um 13:36

Schnell voll schreiben
weil das wurde net so wie ich das dachte


haut in die tasten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2007 um 14:16
In Antwort auf yuliya_11858703

Schnell voll schreiben
weil das wurde net so wie ich das dachte


haut in die tasten

Schreibe
mal noch mal irgendwas dan sind d aschon 2 beiträge lol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2007 um 14:37

Ok @ june
dann fang ich doch gleich mal ok???

und wie geht es dir???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2007 um 14:40

Ok
dann melde ich mich später nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen