Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Stimmt es dass.......

Stimmt es dass.......

30. Juli 2010 um 9:30 Letzte Antwort: 30. Juli 2010 um 10:01

bitter lemon wehen fördernd sein soll??

also das heist jetzt niht das ih es trinken werde ja, das nur mal von vornherein.Aber mih würde mal interressieren was ich so machen kann um die geburt ein wenig zu fördern. ich habe et am 16.8 und hab tierische angst zu übertragen ich hab nämlich am 26.8 geb. und die würden ja erst dann einleiten und das finde ich total doof an meinem geb.

könnt ihr mir sagen was ich so tuhen kann um es zu versuchen???

was ich shon versucht hab sind: heise bäder,dann dieses heublumenbad oder wie das heist und himmbeerblättertee.

achso ih bin in der 38ssw also es kann nix mehr passieren und es wird dann auch kein frühchen.


ich bitte euch mir ein paar tipps zu geben weil ich auch nicht mehr kann ich hab eh schon ein geburtsfehker am rücken und dadurh noch stärkeres rücken leiden als normal kann mich kaum noch bewegen durh das gewicht. ih weiss man sollte seinem kind die zeit geben aber ich kann wirklich nicht mehr.


danke schonmal im vorraus.

glg jenny und babyboy inside 38ssw

Mehr lesen

30. Juli 2010 um 9:40


ich hab nochwas vergessen mit viel sex hab ih es auch schon versucht.

bitte ein paar antworten mit tipps


danke

Gefällt mir
30. Juli 2010 um 10:01

Hm,
ich würde so Experimente lassen.Zumindest was Lebensmittel wie Zimt und Nelken etc angeht.Viel Bewegung,Treppen steigen soll fördernd sein.Himbeerblättertee,Akupunk tur etc ruft keine Wehen hervor,sondern verkürzt dann unter der Geburt die Eröffnungsphase.
Ja und eben Sex,Sperma.
Ich hab ET 24.8. und will auch nicht übertragen,aber die Mäuse kommen eben,wenn sie soweit sind...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers