Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Stimmt das?bin verzweifelt...

Stimmt das?bin verzweifelt...

26. Februar 2007 um 20:26

hallo,

mein fa hat mir heut gesagt das ich angeblich nicht mehr hormonel verhüten kann da ich in meiner ss preklapsie hatte,ein risiko besteht das ich es wieder bekomme und ich dadurch tot umfallen könnte !!! ... ??? ....


hab davon noch nie etwas gehört.
finde im netz nicht darüber.
bin etwas ratlos.
(werd mir eine weitere meinung vom anderen fa holen,termin aber erst in 3wochen)

sie hat mir nun die spirale "multiload" empfohlen.
lehne diese aber ab da ich viel schlechtes gehört hab.

hat jemand gute/schlechte erfahrungen damit?(stelle diese frage nochmal in einem seperaten beitrag im forum liebe-verhütung)

wird lieber die pille oder ein implantat nehmen...

????????????????????????????????

danke

Mehr lesen

26. Februar 2007 um 22:46

Hallo,
also ich hatte auch beim ersten Kind eine Präeklampsie und durfte ohne weiteres danach wieder die Pille nehmen. Das habe ich auch noch nie gehört, vielleicht solltest du mal eine zweite Meinung einholen, denn das kann ich mir so gar nicht vorstellen. Ehrlich, bei mir war das beim ersten Kind auch richtig schlimm und ich hab ziemlich bald nach entbindung die Pille wieder genommen. Ah, ich les grad, sorry, hab ich übersehen, das du eh noch eine zweite Meinung einholen willst, mach das bitte. Denn die Spirale, das hab ich mal gelernt, sollte man sich wegen des bestehenden Risikos einer nachfolgenden Sterilität, erst nach abgeschlossener Familienplanung einsetzen lassen!

Hoffe du kommst noch zu einem besseren Arzt und mach bitte nichts unüberlegtes!

Liebe Grüße,

Christa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2007 um 11:14
In Antwort auf varya_11981749

Hallo,
also ich hatte auch beim ersten Kind eine Präeklampsie und durfte ohne weiteres danach wieder die Pille nehmen. Das habe ich auch noch nie gehört, vielleicht solltest du mal eine zweite Meinung einholen, denn das kann ich mir so gar nicht vorstellen. Ehrlich, bei mir war das beim ersten Kind auch richtig schlimm und ich hab ziemlich bald nach entbindung die Pille wieder genommen. Ah, ich les grad, sorry, hab ich übersehen, das du eh noch eine zweite Meinung einholen willst, mach das bitte. Denn die Spirale, das hab ich mal gelernt, sollte man sich wegen des bestehenden Risikos einer nachfolgenden Sterilität, erst nach abgeschlossener Familienplanung einsetzen lassen!

Hoffe du kommst noch zu einem besseren Arzt und mach bitte nichts unüberlegtes!

Liebe Grüße,

Christa

Re: Spirale
Ohweia, wieder ein Schauermärchen mehr über die Spirale!!!! Wer hat Dir denn erzählt, daß die Spriale (egal ob Kupfer oder Hormon) unfruchtbar macht??? Nicht mehr oder weniger als jedes andere Verhütungsmittel auch...

Nur soviel zum Thema "unfruchtbar": ich bin jetzt Ende der 36. SSW und das TROTZ Hormonspirale!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen