Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Stillen und abnehmen

Stillen und abnehmen

10. November 2012 um 20:55

Aaaalllssssoooo meine Frage wäre, wenn ich in der Stillzeit normal Frühstücke und sonst viel Gemüse, Salat, Fleisch, Fisch esse, aber eher wenig Kohlehydrate über den Tag verteilt.

Ist das dann ok Weil man soll ja keine Diät machen. Aber in einem Gewissen Sinne wäre das ja dann doch eine. Weil ich würd da zwangsläufig mit abnehmen, oder?

Oder wie ist das mit den Kilos. Also die, die ich in der ss zugenommen habe. Darf ich die Problemlos während dem stillen wieder abnehmen, nur eben ALTE Kilos nicht

weil das soll ja Schadstoffe freisetzen oder so.

Interessiert mich jetzt einfach mal.

Danke

lg

Mehr lesen

10. November 2012 um 21:34

Keine ahnung aber
ich habnach der geburt einiges zugenommen. habe dann mal einen tag versucht mit wenig kohlenhydraten und salat usw und bei mir is die milch sofort weniger geworden. hab daher meinen abnehmplan verschieben müssen auf nach die stillzeit. auch wenn mich die kilos unglücklich machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2012 um 21:43

Hmpf
nicht gerade ermutigend

ich hab bereits 2 Kinder. haben beide zwar nur 4 Monate gestillt, da ab da die Brust verweigert wurde, aber ich hab bei beiden nie abgenommen.

von wegen man nimmt beim stillen ab und so

daher dachte ich diesmal eben an GESÜNDERE Ernährung. weniger Kohlehydrate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2012 um 21:50

Also
Ich wollte überhaupt nicht abnehmen und finde es auch total doof.
Aber durch das Stillen und dass man immer zuletzt nach sich schaut habe ich nun wirklich fast 7 Kilo weniger wie vor der SS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2012 um 21:51

Hmmm
ich kann dir von mir erzählen ich stille jetzt noch ein wenig unde mein sohn ist 17 monate alt.
ich habe bis april dieses jahres (geburt war 6/2011) nicht abgenommen trotz 7 monate vollen stillen, sogar zugenommen. im April habe ich dann angefangen abzunehmen weil ich einfach so nicht mehr wollte. jeder körper ist da halt anders.

du musst aufpassen dass du wenn du voll stillt nicht zu viel abnimmst. wirklich bloß ein halbes Kilo pro woche.

ich habe mit my miracle abgenommen, ist ein kostenloses programm mit Punkte zählen. (wie ww) das programm finde ich aber bedeutend besser und du kannst es online finden.

nun ja ich habe dann mir im kopf für das stillen ca 300 kcal zugerechnet. (mach ww automatisch) dieses programm leide4r noch nicht.

was soll ich sagen ich habe seit april 17 Kilo abgenommen, ohne hungern und ohne einschränkungen, und jetzt bin wieder schwanger geworden. werde dies nach der geburt weiter machen ..

du musst halt darauf achten dass du dein kalorienbedarf ausgleichst, nicht weniger essen, sonst wird dir sicher die milch nicht mehr ausreichend sein, bzw nicht mehr sättigend. musst natürlich ein bisschen ausprobieren

und ganz wichtig trinken trinken trinken.


mindesten 2 liter, mehr ist besse4r

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2012 um 21:53

Mein Problem ist halt
das ich gut 15 ss Kilos los werden will und eigentlich eh schon abnehmen wollte. also da würden gut und gern ncohmal 10 irgendwann weg müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2012 um 21:56

Nufnuf6
das klingt gut mit dem Programm. werd ich mir mal anschauen. WW hab ich vor der ss auch gemacht.

hab mir gedacht wenn es von alleine nicht klappt, dann wieder das. Aber evtl wäre das ja ne alternative

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2012 um 8:00

Denk halt bei
my miracle dran selber kalorien dazu zu rechnen.

ww macht das dann automatisch wenn man stillt.

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper