Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Stillen im KH

Stillen im KH

24. September 2008 um 12:50 Letzte Antwort: 24. September 2008 um 14:00

Hi hab mir gerade so meine Gedanken gemacht und frage mich gerade wie es in Krankenhäusern mit dem Stillen üblich ist.
Gibt es ein Extrastillzimmer/ Raum oder muss man das im Schlafzimmer machen??
Ich weiß jetzt schon das ich sehr viel Besuch von Freunde und Familie bekommen werde, da kann ich doch nicht jede 2 Stunden den Beuch aus dem Zimmer werden bzw. meine Brust vor allen herausholen????
Sorry ist eine echt doofe Frage, aber das Beschäftigt mich schon.

Lg nusseckchen ssw. 31+4

Mehr lesen

24. September 2008 um 12:52

Bei uns gab es
ein extra Stillzimmer. Da durften nur die Mütter mit ihren Babys rein und natürlich die Krankenschwestern.

Das ist aber bestimmt in jedem KH anders. Ruf doch dort einfach mal an.

Gefällt mir
24. September 2008 um 12:55

Bei
uns im KH gabs ein Stillzimmer und die Möglichkeit, ein "bitte-nicht-Stören-Stillzeit" -SChild an die Tür zu hängen.

Ich hab aber auch vor der Familie/Freunden gestillt, dass machst du ja später auch. Es gibt übrigens viele Möglichkeiten zu stillen, ohne dass man deinen Busen sieht. (Mulltuch drüber usw.) Bin auch keine Exibitionistin....

LG summervine mit Malena 16 Monate und Fiona 13 Tage

Gefällt mir
24. September 2008 um 13:01

Also
vielleicht ist das ja von Klinik zu klinik verschieden aber normalerweise macht man des schon im zimmer!
du kannst ja mitm Spucktuch bissl abdecken... aber ich denke das wird niemanden stören, ist doch ganz normal voralem im KH nach dem entbinden

Lg meli 28+0SSw

Gefällt mir
24. September 2008 um 13:20

Stillzimmer
hallo nusseckchen,

ich kann dir nur sagen, wie es in meinem KH ist. es gibt dort ein extra stillzimmer (und wickelzimmer), das 24 h von hebammen betreut wird. ich kann mich dort in ruhe zurückziehen und wenn es probleme mit dem stillen gibt oder ich andere fragen habe, ist immer eine hebamme da. das finde ich schon ziemlich beruhigend.

am besten fragst du sonst in dem KH nach, in dem du entbinden willst. oder vielleicht kennt deine hebamme das KH auch ganz gut und kann dir weiterhelfen.

lg, kerstin


ps: habe mal gehört, dass mal beim stillen versuchen sollte, dass das baby so ca. 20-30 min. angelegt ist (und bestenfalls trinkt). auch wenn es blöd sein sollte, aber ggf. kannst du ja doch vor der familie stillen (ich weiß, mir wird das anfangs sicherlich auch unangenehm sein... keine ahnung, ob ich das schaffe!). ist ja sonst auch blöd, wenn du alle 3 h für mind. 30 min. weg bist. aber wie gesagt: frag am besten im KH nach oder deine hebamme.

Gefällt mir
24. September 2008 um 14:00

Kann dich voll verstehen
hab ich mir echt auch schon gedanken darüber gemacht.
ich mein bei meinen freundinnen oder schwestern wärs ja nicht so schlimm, aber ich hab keinen bock meine riesen euter vor meim schwiegervater rauszuholen, da bin ich einfach a bissi gschamig und will das auch so.
ich hoffe einfach darauf, dass die so viel taktgefühl haben und wenn ich sag ich muss stillen sollen sie halt ans fenster stehen oder so, so haben wir das bei meiner Freundin auch gemacht als die im KH war. Da standen dann alle männer am fenster.

lg und alles gute

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers