Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Stilleinlagen

Stilleinlagen

7. März 2014 um 8:20

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand weiter helfen...

Ich laufe seit gestern aus und brauche nun mal dringends Stilleinlagen.

Kann mir jemand tolle empfehlen, die auch angenehm zu tragen sind

Danke schon mal
Lulusmum mit Würmchen 22 plus 6

Mehr lesen

7. März 2014 um 8:29

Lansinoh
Ich fand die toll weil die auch nicht so dick sind wie die anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 9:28

Lanisoh...
Kann ich auch sehr empfehlen!!! Ich stille und es läuft auch ständig,aber sie halten bombendicht!!!

Ich kauf sie immer bei rossmann!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 9:43

Also...
Da jeder von Lanisoh begeistert ist, werd ich mal meinen Mann nach der Arbeit losschicken

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 9:53

.
ich nutze die ganz einfachen von babylove /dm. sind um einiges günstiger als die lansinoh und halten auch. mir ist noch nie eine ausgelaufen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 11:43

...
Ich kann auch die von lansinoh empfehlen. Die sind echt super. Zwar nicht ganz so günstig wie andere aber auf jeden Fall das Geld wert. Habe sie damals im Krankenhaus zur Probe gehabt und seitdem nutze ich sie nur noch. Nehmen super viel Milch auf und schließt sie richtig ein. Man hat also auch kein feuchtes Gefühl und die oberteile bleiben trocken. Hatte zu Beginn welche von nuk aber da war ich völlig unzufrieden mit.

Würde sie wirklich mal ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 12:34

Ich
Kann mich meinem
Vorrednern anschliessen. Lansinoh sind die besten und ich hab such viele probiert. Am schlimmsten fand ich nuk und babylove... Die von avent waren auch klasse... Nur leider noch ne spur teurer als die lansinoh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 14:27

...
Kann auch nur die von Lansinoh empfehlen. Viele viele getestet. Diese sind die absolut besten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2014 um 21:42

Huhu,
also ich laufe auch seit neustem ziemlich heftig aus (32+1).
Ich habe Stilleinlagen ausprobiert aber keine war wirklich toll, die einen haben gerochen wenn sie Nass wurden und die anderen waren unglaublich stark zu sehen und waren auch noch unschön zu tragen.

Ich habe mir von Always einfach diese Ultradünnen und Gutriechenden Slipeinlagen gekauft und klebe sie mir in den BH... Das passt, riecht gut, und man sieht es nicht von außen... Und ist vorallem Günstiger wie Stilleinlagen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2014 um 11:31

Das größte Horror war
Damals als ich am Anfang wunde Brustwarzen hatte. Hats geklebt an diesen Stilleinlagen

Habe 20 Stück proben von ave.nt. die von Lanson.oh hab ich noch nie gesehen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2014 um 12:56

Mehrwegeinlagen
Tagsüber nutze ich waschbare Stilleinlagen von Bamboobies. Die sind mir da deutlich angenehmer und halten gut dicht. Kann man über England bestellen.
Nachts dann aber auch die von Lanisoh, weil das die einzigen sind, wo der Kleber im BH hält und die dann nicht unangenehm werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest