Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Stille Geburt

Stille Geburt

17. März 2013 um 23:13 Letzte Antwort: 19. März 2013 um 20:48

Ich stelle meine Frage mal hier auch noch ein.
Leider mussten wir unsere Tochter aufgrund einer Infektion und vorzeitigen Wehen in der 18.SSW gehen lassen.
Nun stehe ich vor der Frage wie ich es den Leuten sagen soll...würdet ihr ganz normal eine SMS schreiben? Ich möchte unangenehme Konfrontationen vermeiden und ungern jeden Tag gefragt werden was die SS macht...
Lg, Zaubermaus

Mehr lesen

19. März 2013 um 20:48


Auch mir tut es sehr Leid, dass ihr das erleben musstet/müsst.
Ich hatte in der 11. Woche eine fg und habe meinen besten Freundinnen das auch per sms geschr. und dazu, dass sie mich bitte erst mal lassen und die Nachricht auch unkommentiert lassen sollen. Das war auch ok so.
Denen die es dann wussten, hab ich gesagt sie müssen das nicht für sich behalten. Und auch in der Kita in der ich arbeite, hab ich drum gebeten, es hier und da den Eltern mitzuteilen dass ich wieder komme (hatte Beschäftigungsverbot von Anfang an und gehe seit letzte Woche Montag wieder arbeiten) damit die Leute mich nicht ansprechen. Einzelne haben zwar gefragt, wie es mir geht, aber das war dann ok. Schlimmer find ich wenn Leute nach der ssw fragen. Letztlich musst du für dich den besten Weg wählen, damit klar zu kommen. Andere werden das verstehen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Leute unheimlich lieb und mitfühlend sind.

Ich wünsche euch viel Kraft und alles Gute.
Liebe Grüße Butterfly

Gefällt mir