Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sterngucker babys

Sterngucker babys

28. Mai 2009 um 15:45 Letzte Antwort: 29. Mai 2009 um 6:54

hat mal eine von euch einen sterngucker baby noraml zur welt gebracht und kam vom gewicht her auch nicht sehr leicht zur welt??

Bin in der 40.ssw und habe überhaupt keine wehen und so und die liegeposition von mein baby ist ein sterngucker meinte der fa letztens.

Habe so viel im Internet darüber gelesen und habe ein bißchen angst bekommen was da alles darüber geschrieben wird.

Mehr lesen

28. Mai 2009 um 15:52

...
Sterngucker babys sind so, der kopf ist zwar unten und die füße oben, aber schauen mit dem gesicht nach oben
vllt konnte ich dir da kurz helfen

Gefällt mir
28. Mai 2009 um 16:01

Ne
ganz so einfach ist es nicht.in der position ist e sfür das baby schwer die kurve zu kriegen so eine geburt ist schmerzhafter als eine wo das baby normal nach unten guckt. und das kann der FA auch am ultraschall und durch ertasten feststellen. meine beste freundin hat ein sternengucke baby bekommn.sie fand die geburt nicht schlimm.lg

Gefällt mir
28. Mai 2009 um 21:13


Hallo,

mein Sohn kam vor 4 Jahren als Sternengucker auf die Welt.

Doch leider per Kaiserschnitt.

Ich hatte Wehen von Freitag abends 22 Uhr bis Samstags 17 Uhr.
Da bis dahin sich der Muttermund nur bis 5 cm öffnete, kam mein Sohn um 18:05 Uhr per Kaiserschnitt zur Welt.

Er wog 3402 Gramm und war 51 cm groß.

LG
Gutzele
27. SSW

Gefällt mir
28. Mai 2009 um 23:37


was ist denn sterngucker?

Gefällt mir
29. Mai 2009 um 6:54

Hey!
Meine Tochter (1,5 Jahre) war ein Sterngucker. Sie war bei der Geburt 47cm groß und 2.700g schwer (bin selber recht leicht gebaut, daher waren Größe und Gewicht ok). Es war eine Spontangeburt (hatte davor einen Wehenbelastungstest) und innerhalb von 4 Stunden war sie da. Außer einem Scheidenriß gab es überhaupt keine Komplikationen.

Mach Dich nicht verrückt! Alles Gute für die Geburt!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers