Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sternengucker Baby .. Erfahrungen ???

Sternengucker Baby .. Erfahrungen ???

9. Januar 2012 um 18:32

Hallo ihr lieben,
Ich habe heute erfahren das mein Baby ein Sternengucker ist.. Bin momentan in 26 Ssw. Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das er sich noch dreht?? Wie ist die Entbindung ..? Hab nun dr. Google gefragt es würde meist mit einem Kaiserschnitt enden.. Stimmt das?? Noch eine frage die Kinder die als sternengucker auf die Welt kommen, sollen Probleme mit der Motorik und der lernfähigkeit haben .. ?? Und ganz Dolle schreibabys sein?? Oh Gott ich habe Angst ..
Kann mir denn jemand behilflich sein gibt es denn jmd die problemlos entbunden ohne komplikationen?

Lg meli

Mehr lesen

9. Januar 2012 um 18:39


Hallo also ich war ein sternguckerbaby damals und meine mutter hat mich ganz normal spontan entbunden ohne komplikationen! Alles was ich hatte war ne aufgeschundenes näschen das nach paar tagen wieder verheilt war

Mit dem lernen u sonstigen sachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 18:41
In Antwort auf norma_12573440


Hallo also ich war ein sternguckerbaby damals und meine mutter hat mich ganz normal spontan entbunden ohne komplikationen! Alles was ich hatte war ne aufgeschundenes näschen das nach paar tagen wieder verheilt war

Mit dem lernen u sonstigen sachen


... Hatte ich nie probleme und glaub auch nicht das es stimmt!


Lg nadja + alea inside 26 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 18:46

Hallo
Meine Tochter war damals Sterngucker, stellte sich aber erst fast am Ende der Geburt raus, Not-KS.

Meine hat gar keine Probleme mit Motorik etc, ganz normales Kind und sie war nie ein Schreibaby gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 18:58

Am 6.12.
Ist meine Süße als Sternengucker auf die Welt gekommen.-völlig komplikationslos! Wir wussten es vorher nicht. Weder sie noch ich hat irgendwelche Verletzungen und sie entwickelt sich prima! Die Hebamme meint sogar dass sie motorisch und auch sonst eher weiter ist als andere. Also lass dich nicht verrückt machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 19:15

Dein
Baby wird sich bis zur 36ssw auf jeden fall noch zig mal hin her drehen... Es hat noch genug platz und zeit sich richtig zu "plazieren"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 19:29

Sternengucker
Hör ich jetzt zum ersten mal ... Hab mich eben erst gewundert was das heißen soll! Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, sind das kinder die mit dem kopf noch oben liegen, ja?
Jetzt mal meine frage, warum sollte es da probleme mit der motorik geben? Hab ich echt noch nie was von gehört! ????

Denke auch dass du dir da jetzt noch keine gedanken machen musst! Die kleine von meiner bekannten hat sich sogar erst ganz zum schluss gedreht, ich glaub da war sie schon in der 35. Ssw.
Liebe grüße und alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 19:38


Huhhh dann bin ich ja erleichtert .. ) danke für die vielen antworten.. Gibt also auch positive geburtserlebnise.. Vll am besten nicht mehr soviel lesen


Lg meli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 20:20
In Antwort auf jinan_11899430

Sternengucker
Hör ich jetzt zum ersten mal ... Hab mich eben erst gewundert was das heißen soll! Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, sind das kinder die mit dem kopf noch oben liegen, ja?
Jetzt mal meine frage, warum sollte es da probleme mit der motorik geben? Hab ich echt noch nie was von gehört! ????

Denke auch dass du dir da jetzt noch keine gedanken machen musst! Die kleine von meiner bekannten hat sich sogar erst ganz zum schluss gedreht, ich glaub da war sie schon in der 35. Ssw.
Liebe grüße und alles gute!

Sternengucker...
ein sternengucker baby ist, welches in SL geboren wird jedoch nicht wie gewöhnlich mit dem gesicht nach unten (zum po) kommtz sondern mit dem gesicht nach oben (eben zu den sternen schauend).

lg dani
mit finn 19mon. (sternengucker) und bauchzwerg 18ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 20:23
In Antwort auf jinan_11899430

Sternengucker
Hör ich jetzt zum ersten mal ... Hab mich eben erst gewundert was das heißen soll! Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, sind das kinder die mit dem kopf noch oben liegen, ja?
Jetzt mal meine frage, warum sollte es da probleme mit der motorik geben? Hab ich echt noch nie was von gehört! ????

Denke auch dass du dir da jetzt noch keine gedanken machen musst! Die kleine von meiner bekannten hat sich sogar erst ganz zum schluss gedreht, ich glaub da war sie schon in der 35. Ssw.
Liebe grüße und alles gute!


ich denke mit der motorik, weil sich das kind so leichter eine blockade an den wirbeln zulegen kann, dies kann dann zu mororischen auffälligkeiten führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 20:29


sowas sollte man einfahc nicht googeln, aber ich weiß, da juckt es eine4n in den fingern
es gab vor einiger zeit im babyforum eine umfrage dazu, eider finde ich den thread nicht mehr, dort haben einige sternengucker mamis berichtet, so gut wie ae kamen spontan, wenn auch bei einigen zange oder glocke benutzt wurde.

ich selber hab auch eine sternenguckerin bekommen, auch spontan und dazu im geburtshaus, das hätte meine hebamme sicherlich nicht mitgemacht, wenn sooo viele geburten dann im not-ks enden ich hatte nur nen mini dammschnitt, sonst war alles gut. wobei ich sagen muss, dass lily schon ein ziemliches schreikind war und das die ersten 5 monate und bis heute sehr anspruchsvoll. motorisch ist sie alerdings absolut in der norm, wenn nicht sogar etwas fixer als andere

achso und drehen kann es sich bis zur geburt, bei vielen sternengucker ist es so, dass sie es sich im letzten moment anders überlegen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2012 um 21:57

Achso
Und sie ist (zumindest bisher) das absolute Gegenteil von einem Schreikind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 0:16

Also
Mein kleiner schatz war auch ein sterngucker....das einzigste problem was wir hatten; sie kam mit der saugglocke zur welt. Was heute wohl auch nicht mehr so der Fall wäre, laut Arzt!! Wie dem auch sei, diese Kinder sind auch nicht anderst wie die anderen!!!! Viel Glück Euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 0:30


Oh ihr lieben danke vielen dank für so viele Antworten .. Bin nun sehr erleichtert.. Kommt also doch nicht so selten vor ) komisch das man nur negatives liest wenn man danach googelt.. *aufdiefingerhau* ich mache das nie wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 1:05

Ich
selbst war auch ein Sternengucker und laut meiner Mama sehr pflegeleicht - keinerlei motorische Einschränkung etc. War eine Fußendlage und wurde in den 80ern nicht per Kaiserschnitt geholt, weiß nicht wie das heute ist. Meine Mama hatte einige Geburten, meine war wohl schon schmerzhaft, ging aber gut vorüber. Mach dir keine Sorgen. Äh eins noch: Hab immer noch meinen eigenen Kopf (wenn also alle Welt erwartet, dass ich mich drehe, mache ich es erst recht nicht). Vielleicht erwartest du ja auch einen kleinen Freigeist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club