Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sterilisation beim Mann sicher ????

Sterilisation beim Mann sicher ????

26. April 2002 um 17:15

Hallöchen!!
Wer hat denn Erfahrungen mit sterilisierten Männern?? Ist das wirklich so sicher???
Liebe Grüße!!!

Mehr lesen

26. April 2002 um 19:34

Na sicher
such einen guten Urologen und laß dich beraten. Es gibt 2 Methoden. Die sicherste ist die, wo ein Stück ser Samenleiter herausgenommen wird. Außerdem muß der Mann hinterher in regelmäßigen Abständen zum Samenzählen. Wenn die jedesmal danach keinen mehr finden, dn ist die OP geglückt. Außerdem wird die OP ambulant durchgeführt und er hat danach eine Woche frei, wo sich Mann endlich mal von seinen Strapazen ausruhen kann. Der Irrglaube der Männer danach sexuell eingeschränkt zu sein, ist völliger Blödsinn. Im Gegenteil!!!!! Es wird sogar besser. Meiner ist vor 5 Jahren sterilisiert worden, Null Probleme, das lästige Verhüten und die Frage wer sich darum kümmert ist dahin.

Hoffe dir geholfen zu haben
LG Caley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2002 um 19:42
In Antwort auf Caley

Na sicher
such einen guten Urologen und laß dich beraten. Es gibt 2 Methoden. Die sicherste ist die, wo ein Stück ser Samenleiter herausgenommen wird. Außerdem muß der Mann hinterher in regelmäßigen Abständen zum Samenzählen. Wenn die jedesmal danach keinen mehr finden, dn ist die OP geglückt. Außerdem wird die OP ambulant durchgeführt und er hat danach eine Woche frei, wo sich Mann endlich mal von seinen Strapazen ausruhen kann. Der Irrglaube der Männer danach sexuell eingeschränkt zu sein, ist völliger Blödsinn. Im Gegenteil!!!!! Es wird sogar besser. Meiner ist vor 5 Jahren sterilisiert worden, Null Probleme, das lästige Verhüten und die Frage wer sich darum kümmert ist dahin.

Hoffe dir geholfen zu haben
LG Caley

Danke!!
Hi Caley!!!
Danke für deine Antwort!!!
Mein Problem ist nicht, daß er sich sterilisieren lassen will. Er hat das schon hinter sich. Mir gehts nur darum, ob es überhaupt öfter passiert, daß eine Frau dann trotzdem schwanger wird, denn diese Tests sind ja nur einmal im Jahr und dazwischen ist viiiiiiiiel Zeit!!!
Liebe Grüße!!!!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2002 um 14:29
In Antwort auf Polarstern16

Danke!!
Hi Caley!!!
Danke für deine Antwort!!!
Mein Problem ist nicht, daß er sich sterilisieren lassen will. Er hat das schon hinter sich. Mir gehts nur darum, ob es überhaupt öfter passiert, daß eine Frau dann trotzdem schwanger wird, denn diese Tests sind ja nur einmal im Jahr und dazwischen ist viiiiiiiiel Zeit!!!
Liebe Grüße!!!!

Hallöle
wie schon gesagt, kommt auf die Methode an, wenn die 2. Methode bei ihm gemacht wurde, dann kannst du sicher sein, dass nixs passiert. Wenn doch, verklagt den Arzt auf Entschädigung und Unterhaltsgeld fürs Kind. Gab da mal einen Fall, hab ich vor Jahren im Fernsehen gesehen. Da sind die Samenleiter allerdings nur verklebt worden. Es gibt auch Fälle, wo Männer einen 3. verstecketen Samenleiter hatten und der Arzt den nicht gesehen hatte. Aber das sind Ausnahmen und eher zu vernachlässigen.
Die Kontrollen sind nur einmal im Jahr? Bei meinem Mann war das alle 3 Monate nach der Sterilisierung. Also 4x in dem Jahr. Danach nicht noch mal, denn der Arzt und wir waren uns einig, das es jetzt nicht mehr notwendig ist.
Wenn du dir Sorgen machst, dass u trotzdem Schwanger wirst, dann hilft nur eins. Entweder die Kontrolle öfter durchführen lassen, bzw. Gummi. Ich denke, der Prozentsatz, wo Frauen trotzdem Schwanger geworden sind, ist relativ niedrig, denn wenn Mann sich schon dazu durchringt, dann will er es ordentlich gemacht haben! Oder?
Wo kommst du eigentlich her? Bin aus Berlin.
Liebe Grüße
Caley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2002 um 14:48
In Antwort auf Caley

Hallöle
wie schon gesagt, kommt auf die Methode an, wenn die 2. Methode bei ihm gemacht wurde, dann kannst du sicher sein, dass nixs passiert. Wenn doch, verklagt den Arzt auf Entschädigung und Unterhaltsgeld fürs Kind. Gab da mal einen Fall, hab ich vor Jahren im Fernsehen gesehen. Da sind die Samenleiter allerdings nur verklebt worden. Es gibt auch Fälle, wo Männer einen 3. verstecketen Samenleiter hatten und der Arzt den nicht gesehen hatte. Aber das sind Ausnahmen und eher zu vernachlässigen.
Die Kontrollen sind nur einmal im Jahr? Bei meinem Mann war das alle 3 Monate nach der Sterilisierung. Also 4x in dem Jahr. Danach nicht noch mal, denn der Arzt und wir waren uns einig, das es jetzt nicht mehr notwendig ist.
Wenn du dir Sorgen machst, dass u trotzdem Schwanger wirst, dann hilft nur eins. Entweder die Kontrolle öfter durchführen lassen, bzw. Gummi. Ich denke, der Prozentsatz, wo Frauen trotzdem Schwanger geworden sind, ist relativ niedrig, denn wenn Mann sich schon dazu durchringt, dann will er es ordentlich gemacht haben! Oder?
Wo kommst du eigentlich her? Bin aus Berlin.
Liebe Grüße
Caley

Raum Dortmund
Hallo!!!!
Danke erstmal, mein Problem ist, daß das eigentlich nicht sein darf (diese Beziehung). War auch immer dagegen aber es ist so gekommen. Weiß auch nicht, warum ich mir auf einmal Gedanken darum mache. Ich kann eigentlich nicht schwanger sein. Naja wenn doch.....dann weiß ich auch nicht.
Man hört ja öfter von Schwangerschaften trotz Sterilisation.
Liebe Grüße!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2002 um 18:27

Zufall????
Hallo Temptress!
Hast du Lust mir deine Mailaddi zu geben?
Meine ist: Polarstern16@gofeminin.de
Dann antworte ich noch ausführlicher!!!
Liebe Grüße!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2002 um 18:33
In Antwort auf Polarstern16

Raum Dortmund
Hallo!!!!
Danke erstmal, mein Problem ist, daß das eigentlich nicht sein darf (diese Beziehung). War auch immer dagegen aber es ist so gekommen. Weiß auch nicht, warum ich mir auf einmal Gedanken darum mache. Ich kann eigentlich nicht schwanger sein. Naja wenn doch.....dann weiß ich auch nicht.
Man hört ja öfter von Schwangerschaften trotz Sterilisation.
Liebe Grüße!!!!

Kann es vielleicht sein
das du eigentlich ein Baby willst und hoffst, dass die Sterilisation nicht einwandfrei ist? Kommt mir irgendwie so vor, kann mich natürlich auch irren. Wenn ich mich irre, dann mach dir nicht so viele Gedanken um die Sache. Man kann sich Probleme/Ängste nämlich auch herbeidenken. Er hat diesen Schritt unternommen, weil er keine Kinder mehr wollte. Natürlich gibt es immer eine Prozentrate, wo man schwanger wird. Passiert aber auch bei der Pille, oder bei sterilisierten Frauen. Nichts im Leben ist wirklich sicher, nur der Tod. (Ich weiß, klingt jetzt ziemlich pragmatisch) Also Kopf hoch und böse Gedanken bei einem Spaziergang durch den Park verscheucht. Es gibt wirklich schlimmeres auf der Welt.
Bei uns ist seit 5 Jahren kein weiterer Nachwuchs erschienen und wir sind alles andere als verklemmt.
sonnige Grüße aus Berlin nach Dortmund
Cal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2002 um 18:43
In Antwort auf Caley

Kann es vielleicht sein
das du eigentlich ein Baby willst und hoffst, dass die Sterilisation nicht einwandfrei ist? Kommt mir irgendwie so vor, kann mich natürlich auch irren. Wenn ich mich irre, dann mach dir nicht so viele Gedanken um die Sache. Man kann sich Probleme/Ängste nämlich auch herbeidenken. Er hat diesen Schritt unternommen, weil er keine Kinder mehr wollte. Natürlich gibt es immer eine Prozentrate, wo man schwanger wird. Passiert aber auch bei der Pille, oder bei sterilisierten Frauen. Nichts im Leben ist wirklich sicher, nur der Tod. (Ich weiß, klingt jetzt ziemlich pragmatisch) Also Kopf hoch und böse Gedanken bei einem Spaziergang durch den Park verscheucht. Es gibt wirklich schlimmeres auf der Welt.
Bei uns ist seit 5 Jahren kein weiterer Nachwuchs erschienen und wir sind alles andere als verklemmt.
sonnige Grüße aus Berlin nach Dortmund
Cal

)
Hi Caley!!
Nein, ich bin eigentlich nicht scharf drauf schwanger zu werden, hatte nur in letzter Zeit so unsichere Anzeichen (die aber auch so vorkommen können). Weiß auch nicht, wie ich drauf gekommen bin. Wollts halt einfach mal wissen.
Liebe Grüße zurück nach Berlin!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper