Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Steissbeinschmerzen ohne Besserung

Steissbeinschmerzen ohne Besserung

26. August 2014 um 23:29 Letzte Antwort: 27. August 2014 um 19:02

Hallo ihr Lieben,
ich bin langsam wirklich am ende.
Habe seit dem 4. Monat rechte Steissbeinschmerzen die am morgen und nachmittag noch einigermaßen aushaltbar sind aber jetzt um diese Uhrzeit bin ich froh wenn ich nicht kurz irgendwo im Haus zusammenknickse durch die schmerzen.
War insgesamt bestimmt schon 5 Wochen deswegen krankgeschrieben wodurch in der Arbeit nun ein weniger gutes Klima mit meinen beiden Chefs herrscht. (Habe mir auch das Tragen meiner umstandshose erkämpft, durch den noch höheren Boss, wodurch meiner jetzt natürlich kaum noch grüßt... Usw....)
Meint FA meinte es wäre absolut kein Problem mich noch bisBeginn des Mutterschutz krank zuschreiben. (7wochen)
Mein Problem ist ich will nicht mehr krank geschrieben werden aufgrund des schlechten Klimas in der Arbeit was dann natürlich noch schlimmer würde wenn ich wieder komme...
Was würdet ihr mir empfehlen?
Liebe grüße

Mehr lesen

27. August 2014 um 19:02

Ss
Danke für die Info.
Bin jetzt bis ende krankgeschrieben da er evtl einen Steißbeinbruch vermutet.
Mein ag wird sich freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram