Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Steigt die tempi schon beim einnisten??

Steigt die tempi schon beim einnisten??

20. Mai 2008 um 11:26

wie hoch ist es zb in der 5ssw???


LIEBEN GRUß
BABYLOVE

Mehr lesen

20. Mai 2008 um 11:33

Wärs
nicht einfach nen SST zu machen als über die Tempi in der 5. Woche zu rätseln???

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:35

NEIN WÄRS NICHT
sonst würd ich es ja machen.. mein nmt ist noch nicht so weit.. soweit weiß ich auch bescheid.. das war ja nicht meine frage, trotzdem danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:36

Ja
aber nicht immer. Manchmal bleibt die Tempi auch gleich hoch. Wenn sie steigt, meistens ca. 7-10 Tage nach ES.

LG Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:39

Dann hast du deine frage aber falsch gestellt
denn wenn du noch nicht am nmt bist, hilft dir doch die 5ssw nicht weiter, wenn wärst du ja 4ssw.

aber nein, die tempi stiegt nicht mit einnisten sondern mit EISPRUNG an und bleibt einfach auf diesem niveau, wenn man schwanger ist (bei manchen gibt es dann auch noch etwa um den NMT einen weiteren gaaanz leichten anstieg).

d.h. anhand der tempi kannst du eher nix sehen.
wenn sie nach nmt oben bleibt, ist die wahrscheinlichkeit schwanger zu sein allerdings groß udn solnge sie nicht absackt (bei einigen frauen bereits ein paar tage vor der mens, bei manchen aber auch erst nach der mens), besteht auf jedne fall hoffnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:41

Phinnea
danke fürs antworten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:44
In Antwort auf ksenia_12176576

Dann hast du deine frage aber falsch gestellt
denn wenn du noch nicht am nmt bist, hilft dir doch die 5ssw nicht weiter, wenn wärst du ja 4ssw.

aber nein, die tempi stiegt nicht mit einnisten sondern mit EISPRUNG an und bleibt einfach auf diesem niveau, wenn man schwanger ist (bei manchen gibt es dann auch noch etwa um den NMT einen weiteren gaaanz leichten anstieg).

d.h. anhand der tempi kannst du eher nix sehen.
wenn sie nach nmt oben bleibt, ist die wahrscheinlichkeit schwanger zu sein allerdings groß udn solnge sie nicht absackt (bei einigen frauen bereits ein paar tage vor der mens, bei manchen aber auch erst nach der mens), besteht auf jedne fall hoffnung

An der Tempi
kannst du sehr wohl sehen ob ev. eine SS vorliegt!

Ich spreche aus Erfahrungen (3 SS).
Bei allen hatte ich einen Tempi-Anstieg nach ES, ist klar.
Dann stieg die Tempi weiter an bei ES+7 und blieb dann erhöht.

LG Anja

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:48
In Antwort auf berna_11955154

An der Tempi
kannst du sehr wohl sehen ob ev. eine SS vorliegt!

Ich spreche aus Erfahrungen (3 SS).
Bei allen hatte ich einen Tempi-Anstieg nach ES, ist klar.
Dann stieg die Tempi weiter an bei ES+7 und blieb dann erhöht.

LG Anja

Das ist aber eher selten
ich spreche durchaus auch aus erfahrung und aus sämtlichen hinweisen zur NFP.

ein anstieg direkt zur einnistung ist auf jeden fall unglaublich ungewöhnlich. es kommt gelegentlich bei wenigen frauen zu triphastischen kurven, sprich einem weiteren anstieg nach anstieg nach ES ABER selbst die schönste triphastische kurve muss nicht unbedingt eine schwangerschaft bedeuten udn eine nicht triphastische kurve nicht zwingend nicht schwanger. udn der triphastische anstieg ist dann normalerweise erst um den NMT rum. VORHER ÜBLICHERWEISE NICHT!

und ich hab den z.B. im letzten negativen zyklus genauso gehabt, wie als ich schwanger war.

aber bei den allermiesten frauen gibt es den triphastischen anstieg ja nocht nichteinmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:52
In Antwort auf ksenia_12176576

Das ist aber eher selten
ich spreche durchaus auch aus erfahrung und aus sämtlichen hinweisen zur NFP.

ein anstieg direkt zur einnistung ist auf jeden fall unglaublich ungewöhnlich. es kommt gelegentlich bei wenigen frauen zu triphastischen kurven, sprich einem weiteren anstieg nach anstieg nach ES ABER selbst die schönste triphastische kurve muss nicht unbedingt eine schwangerschaft bedeuten udn eine nicht triphastische kurve nicht zwingend nicht schwanger. udn der triphastische anstieg ist dann normalerweise erst um den NMT rum. VORHER ÜBLICHERWEISE NICHT!

und ich hab den z.B. im letzten negativen zyklus genauso gehabt, wie als ich schwanger war.

aber bei den allermiesten frauen gibt es den triphastischen anstieg ja nocht nichteinmal.

Aber
ein wenig neidisch bin ich schon... wo die hibbelphase ja immer sooo lang ist... schon so früh einen anstieg ist ja wirklich ein seltener glücksgriff...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:53
In Antwort auf ksenia_12176576

Das ist aber eher selten
ich spreche durchaus auch aus erfahrung und aus sämtlichen hinweisen zur NFP.

ein anstieg direkt zur einnistung ist auf jeden fall unglaublich ungewöhnlich. es kommt gelegentlich bei wenigen frauen zu triphastischen kurven, sprich einem weiteren anstieg nach anstieg nach ES ABER selbst die schönste triphastische kurve muss nicht unbedingt eine schwangerschaft bedeuten udn eine nicht triphastische kurve nicht zwingend nicht schwanger. udn der triphastische anstieg ist dann normalerweise erst um den NMT rum. VORHER ÜBLICHERWEISE NICHT!

und ich hab den z.B. im letzten negativen zyklus genauso gehabt, wie als ich schwanger war.

aber bei den allermiesten frauen gibt es den triphastischen anstieg ja nocht nichteinmal.

Sag ich doch
ein Anstieg kommt nicht immer vor. (siehe unten) Bei mir wars aber so bei allen drei SS!
Wenn die Tempi länger als 3 Wochen nach ES erhöht bleibt, also nicht mit Mens abfällt (wenn sie denn kommt), kann frau schon von einer SS ausgehen.

LG Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:55

Hi Babylove
an welchem ZT bist du denn jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 11:57

Anam
ich habe im kinderwunschforum auch eine frage gestellt weiß mein nmt nicht bzw zyklustag davor war es 31-32.. lies doch mal bitte da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2008 um 14:18

Steigt nicht unbedingt
Tja, um mal wieder etwas Verwirrung zu stiften:

Meine Tempi ist gar nicht gestiegen. Ich hatte eine Bilderbuch Zick-Zack Kurve im Unterkühlungsbereich und das Ergebnis liegt hinter mir auf seiner Kuscheldecke und gluckst vor sich hin

Wenn es allerdings so läuft, wie es "normal" ist, dann steigt die Tempi ab ES und bleibt bei einer Schwangerschaft mindestens 16-18 Tage erhöht.

Wie hoch die Tempi ist hängt davon ab, wie deine "niedrige" Tempi ist. Als erhöht gilt alles, was 0,2C über den letzten 6 tiefen Werten liegt. Manche Frauen haben in der Hochphase 37,3, mein Rekordhoch lag bei 36,6.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
SNOOPY;WINNIE POOH;FISHER PRICE; REISEBETT ROSA;REISE JOGGER ROSA UVM
Von: teri_11917133
neu
21. April 2011 um 8:50
Teste die neusten Trends!
experts-club