Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Steht der vater immer mit auf der geburtsurkunde?

Steht der vater immer mit auf der geburtsurkunde?

6. Januar 2008 um 14:23 Letzte Antwort: 6. Januar 2008 um 16:47

auch wenn man vorher keine vaterschaftsanerkennung gemacht hat?

wird nämlich diesmal eng einen termin zur vaterschaftserkennung zu bekommen.
daher frage ich hier mal nach ob sich jeamnd auskennt.

gruß happy

Mehr lesen

6. Januar 2008 um 14:49

Versteh
die frage nicht.
wenn man verheirstet ist steht der name drauf.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2008 um 14:54
In Antwort auf freyde_12364416

Versteh
die frage nicht.
wenn man verheirstet ist steht der name drauf.

Hallo jasemin
die frage bezieht sich auf unverheiratete, sorry hätte ich mit erwähnen sollen.
gruß happy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2008 um 14:59
In Antwort auf an0N_1251687699z

Hallo jasemin
die frage bezieht sich auf unverheiratete, sorry hätte ich mit erwähnen sollen.
gruß happy

Nein
der Vater steht nicht mit drauf,auch nicht nach der Vaterschaftsanerkennung(die macht man ja beim Jugendamt)die Geburtsurkunden werden ja vom Standesamt ausgestellt.Wir habe das damals extra beantragen lassen,weiß nicht wie teuer das war aber seitdem steht er in der Geburtsurkunde unserer Tochter als Vater mit drin.

LG Pia 34.SSW

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2008 um 15:06
In Antwort auf yvonne_12841739

Nein
der Vater steht nicht mit drauf,auch nicht nach der Vaterschaftsanerkennung(die macht man ja beim Jugendamt)die Geburtsurkunden werden ja vom Standesamt ausgestellt.Wir habe das damals extra beantragen lassen,weiß nicht wie teuer das war aber seitdem steht er in der Geburtsurkunde unserer Tochter als Vater mit drin.

LG Pia 34.SSW

Hallo pia
das verstehe ich dann nicht. wieso stand er dann in der geburtsurkunde mit drin bei der geburt der tochter, obwohl wir nicht verheiratet sind und somit ledig sind?

bin jetzt verwirrt?
gruß happy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2008 um 15:10
In Antwort auf an0N_1251687699z

Hallo pia
das verstehe ich dann nicht. wieso stand er dann in der geburtsurkunde mit drin bei der geburt der tochter, obwohl wir nicht verheiratet sind und somit ledig sind?

bin jetzt verwirrt?
gruß happy

Hmm
also wie gesagt ich habe damals die Geburtsurkunde erhalten und er stand nicht drauf,als wir beim Jugendamt waren hat uns der Herr gesagt da wir nicht verheiratet sind ist es üblich das nur die Mutter eingetragen wird auf Wunsch könnten wir dies aber ändern.Das haben wir dann auch.Meine Eltern waren zum Zeitpunkt meiner Geburt auch nicht verheiratet in meiner Geburtsurkunde ist auch nur meine Mutter vermerkt.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2008 um 15:18

Die
mußten wir machen wegen der beantragung vom Erziehungsgeld,da muß der Vater mitangegeben werden wir mußten damals die Bescheinigung beifügen.Haben trotzdem keins erhalten,hmm.Meine Freundin brauchte die zb.nicht machen weil sie verheiratet ist,und bei verheirateten geht man ja meist davon aus das es das gemeinsamme Kind ist

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2008 um 15:24
In Antwort auf yvonne_12841739

Die
mußten wir machen wegen der beantragung vom Erziehungsgeld,da muß der Vater mitangegeben werden wir mußten damals die Bescheinigung beifügen.Haben trotzdem keins erhalten,hmm.Meine Freundin brauchte die zb.nicht machen weil sie verheiratet ist,und bei verheirateten geht man ja meist davon aus das es das gemeinsamme Kind ist

LG

Ach noch was
vergessen eine Vaterschaftsanerkennung dient natürlich auch später als Unterhalt fürs Kind bei einer Trennung.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2008 um 16:47

Genau
das hab ich unten auch schon geschrieben,ausser man ist verheiratet dann steht der Ehemann gleich automatisch als Vater mit drin!

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: inis_12523736
3 Antworten 3
|
6. Januar 2008 um 16:01
16 Antworten 16
|
6. Januar 2008 um 16:00
67 Antworten 67
|
6. Januar 2008 um 15:48
Von: rava_12940549
3 Antworten 3
|
6. Januar 2008 um 15:37
Von: sherie_12759718
3 Antworten 3
|
6. Januar 2008 um 15:23
Diskussionen dieses Nutzers
2 Antworten 2
|
21. Juli 2007 um 12:32
5 Antworten 5
|
28. Juli 2007 um 20:29
2 Antworten 2
|
26. Januar 2007 um 12:23
7 Antworten 7
|
31. Januar 2007 um 10:37
1 Antworten 1
|
4. Januar 2007 um 23:16
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook