Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Steh kurz vor Geburt, Angst vor mögl Infektion od Entzündung

Steh kurz vor Geburt, Angst vor mögl Infektion od Entzündung

31. Mai 2009 um 21:19 Letzte Antwort: 31. Mai 2009 um 21:46

Hey ihr Lieben,

Hab da ein Problem (falls es eins ist!). Bin jetz 39+4, gestern ist der Schleimpfropf ab gegangen und bin heut den 3. Tag zur Kontrolle im KH (CTG), da ich schon regelmäßige leichte Wehen habe. Also die Hebamme meinte, dass es wohl die nächsten Tage soweit sein würde.
Jetz zu der eigentl Sache, Vorgestern hatte die Hebi schonmal geguckt wies um den Mumu bestellt ist, was mir irgendwie tierisch gebrannt hatte! Also dieses Einführen der Finger in die Scheide hatte schon gebrannt und das Abtasten sowieso!
Heute war das gleiche in grün...
Aber eigentlich spüre ich so gar nix, kein brennen, kein jucken, hatte nur bießchen Ausfluss (was ja normal ist), dass brennen war halt nur bei der Untersuchung. Ich hatte es nich angesprochen, aber beschäftigen tut mich das jetz trotzdem. kann ja auch sein, dass das normal ist, aber so richtig kann ich mir das nich vorstellen....Jetzt ist die Frage ob es sinnvoll ist im KH nochmal ne Untersuchung machen zu lassen! Kann ja aber sein, dass es diese Nacht schon los geht und was ist dann während der Geburt, wenn ich doch was habe z.B. Pilze oder so!?!
Oder ob die Ärzte dann vor der Geburt nochmal gucken und ich das jetz erstmal so hinnehme? Irgendwie bin ich überfragt!

Hat jemand von euch ne Ahnung was ich am besten machen soll??? Morgen ruft mich die Hebi nochmal an wann wir uns zum nächsten mal zum CTG treffen, da kann ich es ja mal ansprechen!!!

Mehr lesen

31. Mai 2009 um 21:26


habe ich richtig verstanden, dass du grünen Ausfluss hast? Wenn ja, würde ich diese Sache unbedingt im KH klären lassen. Weil mir schonmal gesagt wurde, dass grüner Ausfluss kein gutes Anzeichen sein soll

Also vorsichtshalber klären lassen

Alles Gute wünsche ich Dir

Gruß

Julymom

Gefällt mir
31. Mai 2009 um 21:30
In Antwort auf darya_12650680


habe ich richtig verstanden, dass du grünen Ausfluss hast? Wenn ja, würde ich diese Sache unbedingt im KH klären lassen. Weil mir schonmal gesagt wurde, dass grüner Ausfluss kein gutes Anzeichen sein soll

Also vorsichtshalber klären lassen

Alles Gute wünsche ich Dir

Gruß

Julymom

@julymom
nein sie meinte heute war das gleiche in grün... Das ist ein Sprichwort!

Ansonsten würde ich sagen das es nix schlimmes is wegen dem Brennen und selbst wenn dann die Geburt losgeht kannst du es nochmal mit anmerken, ein Pilz dürfte nix ausmachen und dein PH wert hatte sich bestimmt auch nicht verändert zumindest würden die das im KH ja dann sehen... Dir alles Gute

Lg Zuga 32.ssw

Gefällt mir
31. Mai 2009 um 21:32


ich bin ab heute in der 34. SSWna ja die Untersuchung tut bei mir auch weh, es brennt sehr unangenehm jedes Mal , Schmerzen beim Abtasten müssen ja nicht schlimmes bedeuten, aber dieser grüne Ausfluss, finde ich bisschen kontrol bedürftig
.

Gefällt mir
31. Mai 2009 um 21:33
In Antwort auf ninon_12641521

@julymom
nein sie meinte heute war das gleiche in grün... Das ist ein Sprichwort!

Ansonsten würde ich sagen das es nix schlimmes is wegen dem Brennen und selbst wenn dann die Geburt losgeht kannst du es nochmal mit anmerken, ein Pilz dürfte nix ausmachen und dein PH wert hatte sich bestimmt auch nicht verändert zumindest würden die das im KH ja dann sehen... Dir alles Gute

Lg Zuga 32.ssw


ach so hab dann falsch verstanden sorry

Gefällt mir
31. Mai 2009 um 21:35
In Antwort auf darya_12650680


habe ich richtig verstanden, dass du grünen Ausfluss hast? Wenn ja, würde ich diese Sache unbedingt im KH klären lassen. Weil mir schonmal gesagt wurde, dass grüner Ausfluss kein gutes Anzeichen sein soll

Also vorsichtshalber klären lassen

Alles Gute wünsche ich Dir

Gruß

Julymom

Neeeee
kein grüner Ausfluss, normalen Ausfluss...und wie gesagt kein brennen und kein jucken

Gefällt mir
31. Mai 2009 um 21:38
In Antwort auf pembe_12464816

Neeeee
kein grüner Ausfluss, normalen Ausfluss...und wie gesagt kein brennen und kein jucken

Pilze
hätte der Fa oder Hebi bei der vaginalen Untersuchung feststellen müssen, denke ich. Wurde bei dir zwischen 34. und 38. SSW kein Abstrich genommen?
Eventuell kann man dabei etwas feststellen, falls etwas nich in Ordnung wäre

Gefällt mir
31. Mai 2009 um 21:42


Hatte grad mal mit der Hebi telefoniert,sie wollte sich erkundigen wie meine Wehentätigkeit ist...aber alles beim alten...
Jedenfalls hab ich die Sache mit dem brennen nochmal angesprochen. Sie meinte, es kann sein, das es auch durch den Schleim ist, dass ist bei manchen Frauen so, das die den nich vertragen...Und da es ja nur bei der Untersuchung war, denkt sie ist nix schlimmes...dass hat mich bißchen beruhigt, zumal ich ja gelesen hab, das es bei einigen von euch auch so ist...

Danke für die Antworten...

Gefällt mir
31. Mai 2009 um 21:46
In Antwort auf darya_12650680

Pilze
hätte der Fa oder Hebi bei der vaginalen Untersuchung feststellen müssen, denke ich. Wurde bei dir zwischen 34. und 38. SSW kein Abstrich genommen?
Eventuell kann man dabei etwas feststellen, falls etwas nich in Ordnung wäre

Doch
die Ärztin hatte nen Abstrich gemacht, hatte sich auch ne Pilzinfektion raus gestellt, wurde aber behandelt...Zu der Zeit (34.ssw) hatte ich dann auch die Senkwehen, wo ich ins KH musste, weil die zu sehr regelmäßig waren...Danach war wieder alles ok,hatte mir aber jetz trotzdem paar gedanken gemacht, weil ich immer bißchen anfällig auf Pilze bin...Und man sagt ja, wenn der Schleim abgegangen ist können Bakterien über den Muttermund aufsteigen, weil der Schutz eben weg ist...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers