Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Stechen in der seite, 10SSW

Stechen in der seite, 10SSW

3. Juni 2009 um 10:19 Letzte Antwort: 3. Juni 2009 um 13:02

Hallo zusammen,
ich habe seit gestern abend ein stechen im rechten Unterleib. nicht waaaahnsinnig schmerzhaft, aber quasi durchgehend.
Kennt das jemand von Euch? sollte ich zum Arzt gehen? habe am Fr. meinen nächsten termin, das ist ja auch bald...
Was meint Ihr? Mache mir gerade echt sorgen, dass etwas ist

Danke für Eure Antworten,
Nicki

Mehr lesen

3. Juni 2009 um 10:27

Hallo
könnten es vielleicht die mutterbänder sein?

hatte das am anfang auch und meine FA meinte das kommt davon das der Bereich jetzt anders durchblutet wird und sich alles auf den Wachstum vorbereitet. also was ganz normales..

Zauberfee + Krümel 20 SSW

Gefällt mir
3. Juni 2009 um 10:58

Hm
...dachte ich auch erstmal. aber ich glaube, dass hatte ich vor ein paar wochen, ganz am Anfang gehabt, das war irgendwie anders. da hat es geholfen, wenn ich mich hingelegt habe und einbißchen massiert habe. hilft jetzt nichts und da war es auch über den ganzen bauch verteilt und nicht nur rechts??????
oder war das bei Dir damals auch nur einseitig?

Gefällt mir
3. Juni 2009 um 11:03

Hey
also so ähnlich hatte ich das auch nur das es halt irgendwann mal weg war.
ich denk wirklich das es daran liegt das jetzt alles anfängt zu wachsen und stärker durchblutet wird.

wenns halt arg schlimm wird, probiers mit wärmeflasche oder geh zum arzt.

Gefällt mir
3. Juni 2009 um 12:51

status
war tatsächlich beim arzt (ist hier gleich nebenan...), weil es schlimmer wurde. Und Du hattest recht gehabt. Scheinen wohl die mutterbänder gewesen zu sein, in Kombination mit meinem vielleicht nicht ganz fitten Eileiter und Umgebung wurde es wohl intensiver...
Naja, etwas panisch gewesen, aber immerhin weiß ich jetzt, dass alles ok ist und es dem baby auch gut geht

Gefällt mir
3. Juni 2009 um 13:02
In Antwort auf an0N_1263371499z

status
war tatsächlich beim arzt (ist hier gleich nebenan...), weil es schlimmer wurde. Und Du hattest recht gehabt. Scheinen wohl die mutterbänder gewesen zu sein, in Kombination mit meinem vielleicht nicht ganz fitten Eileiter und Umgebung wurde es wohl intensiver...
Naja, etwas panisch gewesen, aber immerhin weiß ich jetzt, dass alles ok ist und es dem baby auch gut geht


na dann ists ja mal gut

Gefällt mir